Nachhaltige Sommermode 2021: Diese drei Farben geben jetzt den Ton an

Rotholz, CANO, JAN N JUNE (Avocadostore)

Raus aus dem Frühlingsmischmasch, rein ins Sommervergnügen. Ob für die Radtour zum See, das Eis in der Stadt oder das Picknick im Park – mit diesen fairen Teilen in den drei Trendfarben des Sommers zeigst du, dass Nachhaltigkeit und Style keine Widersprüche sind.

Unsere Kolleg:innen von Avocadostore sind Expert:innen für faire Mode und die neuesten grünen Produkte und Trends. Hier verraten sie uns die Trendfarben für den Sommer und stellen uns einige ihrer nachhaltigen Lieblinge für die warme Jahreszeit vor. Natürlich gibt es bei Avocadostore noch viel mehr Bio-Mode von allen wichtigen grünen Modelabels – schau gern mal vorbei!

Grün: Vitalität & Nachhaltigkeit

Avocadostore Farben im Trend
2021 sind helle Grüntöne angesagt. (pinqponq, N’go Shoes, JAN N JUNE (Avocadostore))

Von erfrischendem Mintgrün bis zu edlem Oliv – wir können uns an Grüntönen einfach nicht sattsehen. Zu unseren aktuellen Lieblingsteilen zählt der Rucksack von Pinqponq in der Farbe „Bush Green“. Der schicke Ranzen aus 100 Prozent recycelten PET-Flaschen setzt nicht nur ein faires Fashion-Statement, sondern ist auch ein idealer Begleiter für sommerliche Tagesausflüge.

Ein Hingucker sind auch die mintfarbenen Sneaker von N’go Shoes, die sozial und umweltfreundlich in Vietnam hergestellt werden. Eine Besonderheit der lässigen Schuhe: die Sohle aus Naturkautschuk, mit der du kein Mikroplastik auf den Straßen hinterlässt.

Falls es abends mal kühler werden sollte, schafft das mintfarbene Sweatshirt von Jan ’n June Abhilfe – fair produziert und aus 100 Prozent Biobaumwolle. Einfach über das Sommerkleid oder kurze Top ziehen und den Abend unter freiem Himmel ausklingen lassen.

Blau: Leichtigkeit & Freiheit

Avocadostore Farben im Trend
Sommermode sollte so blau sein wie Meer und Himmel. (Rotholz, natural world, bleed (Avocadostore))

Ein Blick in den blauen Himmel an einem strahlenden Sommertag weckt das Gefühl grenzenloser Möglichkeiten. Wie gut, dass man sich das Himmelblau auch in den Kleiderschrank holen kann. So zum Beispiel mit dem blau-weiß gestreiften Bowling-Hemd von Rotholz. Das Tolle daran: Es besteht aus 100 Prozent Biobaumwolle, wird unter fairen Bedingungen in Portugal produziert und ist auch in den beiden anderen Trendfarben Grün und Gelb erhältlich.

Die Sneaker von Natural World aus Biobaumwolle und Naturkautschuk kommen gleich in drei unterschiedlichen Blautönen. Die Schuhe überzeugen nicht nur durch ihren Look, sondern sind auch vegan und werden fair in Spanien produziert. 

Der luftige Rock von Bleed schließlich besticht im Sommer durch die kühlenden Eigenschaften des umweltverträglichen Trendmaterials Tencel, weshalb er das Potenzial zum echten Lieblingsteil hat.

Gelb: Strahlkraft & Freude

Avocadostore Farben im Trend
Gelb regiert die Welt – zumindest diesen Sommer. (RIA Menorca, Thinking Mu, CANO (Avocadostore) )

Bei der Farbe Gelb denkt man an Mangosorbet, das wir im Urlaub genießen, während uns die Sonnenstrahlen im Gesicht kitzeln. 

Die Sommerschuhe „Avarcas“ von Ria Menorca bringen genau diese Ferienstimmung zu dir nach Hause. Sie bestehen unter anderem aus pflanzlich gegerbtem Leder sowie recycelten Traktorreifen. Avarcas werden traditionell auf der spanischen Insel Menorca getragen und dort in Handarbeit hergestellt.

Durch ihre einfache Konstruktion versprühen sie ein lässiges Sommergefühl und sind gleichzeitig unschlagbar bequem. Kombiniert mit der weiß-gelb karierten Bluse von Thinking Mu aus Biobaumwolle ergeben sie ein luftiges Sommeroutfit.

Wer es ausgefallener mag, greift zu den knallgelben Huarache-Sandalen von Cano, die aus vegetabil gegerbtem Leder bestehen und in Mexiko unter fairen Bedingungen produziert werden.

Mehr Sommermode gefällig?

Wenn deine Lust nach farbigen Sommerteilen geweckt wurde, findest du hier bei Avocadostore noch mehr Lieblingsteile für die warme Jahreszeit.

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: