Präsentiert von:

- Anzeige -

Top 5 der Fernwanderwege

© Wikinger Reisen

Dareks große Leidenschaft sind die Berge, Fotografie und das Schreiben. Genau diese Leidenschaft hat er sich zum Beruf gemacht.

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Reiseleiter bei verschiedenen Trekking- und Studienreise-Anbietern entwickelt Darek Wylezol heute neue Trekkingreisen für Wikinger Reisen. Sobald es die Arbeit am Schreibtisch und seine kleine Tochter zulassen, zieht es ihn in die große weite Welt. Dann führt er seine Gruppen auf den Kilimanjaro, durch den Himalaja und die Alpen. Auch in seiner Freizeit zieht es ihn in die Welt der hohen Berge: Er führte bereits Expeditionen zum Aconcagua (6.959 m), Elbrus (5.642 m) und Pik Lenin (7.134 m). Vor zehn Jahren leitete er eine deutsch-polnische Expedition zum Cho Oyu (8.201 m), den er mit acht weiteren Teilnehmern bestieg. Doch auch in Europa gibt es grandiose Wanderwege und Darek kennt sie fast alle.

Hier geht es zu Wikinger Reisen!

Darek Wylezol Fernwanderwege Europa
Wikinger Reisen-Mitarbeiter Darek Wylezol (© Darek Wylezol)

Habt ihr schon mal von den sogenannten E-Wegen gehört? Die europäischen Fernwanderwege verbinden Europa vom Nordkap nach Kreta und vom Atlantik zu den Karpaten und dem Schwarzen Meer. Es gibt 12 E-Wege, benannt E1 bis E12. Die E-Wege wurden durch die Europäische Wandervereinigung (EWV – FERP – EWV) markiert und werden durch diese erhalten. Wer einen kompletten Fernwanderweg absolvieren möchte, benötigt dafür mehrere Monate, es ist aber auch möglich einzelne Abschnitte zu wandern. Darek hat dies getan, und in seinem Buch „Traumtreks Europa“ berichtet er darüber. Dann gibt es noch die GR-Wege. Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk von Fernwanderwegen in Europa, zumeist in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Spanien. Eine Auswahl der schönsten Etappen der verschiedenen Fernwanderwege hat sein Arbeitgeber Wikinger Reisen ins Programm aufgenommen.

Wer eine solche Reise machen möchte, sollte auf jeden Fall über eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit verfügen. Die einzelnen Wanderungen haben Gehzeiten von 7 bis 8 Stunden und finden meist in steilem und schwierigem Gelände statt. Dabei werden Höhenunterschiede bis über 1.000 Meter überwunden. Mit der richtigen Vorbereitung kommt man seinem Traum aber schon ein ganzes Stück näher, weiß Darek aus eigener Erfahrung. Mit einem Mix aus Ausdauer- und Kraftübungen kann man einen guten Grundstein für anspruchsvolle Trekking-Touren legen und wer sich nicht sicher ist, beginnt mit einer leichteren Tour.

Dareks Top 5 der Fernwanderwege:

1. GR10 : Von den französischen Pyrenäen zum Mittelmeer

Viele Wege führen über die Pyrenäen: Die Haute Route Pyrénéenne sowie die beiden Grandes Randonnées GR10 und GR11. In jeweils sechs Wochen überquert ihr das Gebirge vom Atlantik bis zum Mittelmeer. Die Wege führen durch verschiedene Vegetationsstufen und Landschaftsformen, über malerische Bergtäler, aussichtsreiche Pässe und durch ursprüngliche Bergdörfer. Wikinger Reisen hat die zwei abwechslungsreichsten und schönsten Trekkingabschnitte durch den Nationalpark der Pyrenäen ausgesucht und zu einer 15-tägigen Tour gebündelt, so dass nicht der gesamte Jahresurlaub drauf geht.
Erfahre mehr über den Fernwanderweg in Frankreich

Wikinger Reisen abstieg-vom-puig-de-la-cometa-d-espagne-640 Fernwanderwege Europa
Abstieg vom Puig de la Cometa d Espagne (© Wikinger Reisen)

2. E5: Von Oberstdorf nach Meran über die Alpen

Wanderer in Richtung Rettenbachjoch Fernwanderwege Europa
Wanderer in Richtung Rettenbachjoch (© Wikinger Reisen)

Im Sommer 1969 schloss der Sonthofener Hans Schmidt die Haustür hinter sich und ging in neun Tagen zu Fuß über die Alpen. Kurz darauf kreierte er im Auftrag der Europäischen Wandervereinigung eine Wanderroute vom Bodensee bis zur Adria. So entstand der Europäische Fernwanderweg Nr. 5, dessen Herzstück die Alpenüberschreitung von Oberstdorf nach Bozen darstellt. Doch erst die kürzere Variante von Oberstdorf nach Meran machte die Alpenüberquerung zu einem der beliebtesten Treks. Man wandert über hohe Pässe, vorbei an tosenden Wasserfällen und mächtigen Gletscherschleifen. Die Landschaften wechseln auf Schritt und Tritt. In 8 Tagen gibt es das volle Spektrum der alpinen Landschaften.

Wikinger Reisen auf-dem-rettenbachjoch_640 Fernwanderwege Europa
Auf dem Rettenbachjoch (© Wikinger Reisen)

Hier geht’s zur Reise nach Meran

3. Korsika GR20: von Süd nach Nord

Korsika, die Insel aus Duft und Farbe, aus Berg und Tal. Das größte Bergabenteuer Korsikas ist als GR20 unter den Wanderern bestens bekannt. Die Korsen nennen den Weg „Fra li monti“ „Über die Berge“, und keine andere Bezeichnung ist für den Weitwanderweg treffender. Die rund 180 km lange Route führt hauptsächlich durch das schroffe Inselbergland, immer dem Hauptgebirgskamm folgend. Es ist eine der anstrengendsten Trekkingtouren Europas, aber dafür bekommt der Wanderer Blicke geboten, die er so schnell nicht mehr vergisst. Hier ist die Urigkeit zu Hause und die Wildnis gleich vor der Hüttentür. Der GR 20 ist ein wahres Trekkingparadies, das allerdings auf seinen steilen Pfaden auch seinen Schweißtribut fordert …

Wikinger Reisen blick-auf-den-capitello-see_640 Fernwanderwege Europa
Blick auf den Capitello-See (© Wikinger Reisen)

Entdecke spannende Fernwanderwege!

Wikinger Reisen spasimata-schlucht_640 Fernwanderwege Europa
Spasimata-Schlucht (© Wikinger Reisen)

4. GR221 – Mallorca: durch die Serra de Tramuntana

Wer das wahre Paradies auf Mallorca sucht, der geht in die Serra de Tramuntana, weit ab vom Massenbetrieb an der Küste. Ob entlang der Steilküste oder hoch über den Pässen – die Berge zeigen die Insel von ihrer wilden Seite und die Aussicht ist immer grandios. Tief eingegrabene Schluchten, schroffe Karstberge und einsame Bergdörfer begleiten den Outdoor-Fan von Port d´Andratx im Südwesten bis nach Pollença im Nordwesten der Insel, wo der Weitwanderweg GR221 nach 150 km endet. Wikinger Reisen hat zwei 8-tägige Touren auf dem GR 221 im Programm. Einmal den nordwestlichen Teil der Serra de Tramuntana und den südwestlichen. Wer die Zeit hat, kann so den GR 221 komplett wandern.
Lust auf Wanderurlaub in Spanien?

Wikinger Reisen torre-cala-basset_640 Fernwanderwege Europa
Torre Cala Basset (© Wikinger Reisen)

5. GTA: Grande Traversata delle Alpi

Um die Abwanderung von Bergbewohnern im Piemont in Italien zu stoppen wurde von 1979 bis 1985 der Fernwanderweg GTA angelegt. Der Weg führt über Pässe von Tal zu Tal, umgeht dabei vorwiegend die touristischen Zentren und wählt als Etappenziele strukturschwache Bergdörfer. Dort wird in kleinen Gasthöfen und Berghütten (Rifugi) übernachtet. Der Weg wurde im Laufe der Zeit immer beliebter und die lokalen Wirtschaftsstrukturen konnten ohne Fremdinvestitionen nachhaltig gestärkt und manch ein Arbeitsplatz gesichert werden. In 10 Tagen wandert man mit Wikinger Reisen „Auf verschwiegenen Wegen in das Valle Maira“.

Wikinger Reisen rast-auf-dem-colle-di-rastel_640 Fernwanderwege Europa
Rast auf dem Colle di Rastel (© Wikinger Reisen)

Hier geht’s zur Wanderung in Italien

Fernwanderwege Europa Wikinger Reisen lago-di-roburent_640
Lago di Roburent (© Wikinger Reisen)

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.