51283
mineralische Sonnencreme von Laboratoires de Biarritz
Foto © Laboratoires de Biarritz
  • Sonnenmilch, -spray, -creme fürs Gesicht in LSF 30 und 50/50+
  • Sonnencreme für Kinder LSF 50+
  • Frei von Nanopartikeln und Alkohol
  • Vegan (Ausnahme: Sonnenschutz-Stick)
  • Weitere Produkte: Sonnenschutz-Stick, Lippenbalsam, getönte Sonnencreme
Bezugsquellen**:
ca. 10 bis 20 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Laboratoires de Biarritz Bio-Sonnenschutz Alga Maris

  • Oekotest

    gut
    Ausgabe 06/2018

Alga Maris ist die Sonnenschutzlinie der französischen Naturkosmetik-Marke Laboratoires de Biarritz.

Alle Alga-Maris-Produkte enthalten einen patentierten Rotalgen-Extrakt („Alga-gorria“), der nach Angaben des Herstellers antioxidativ wirken soll. Die Produktserie ist Ecocert-zertifiziert.

Sonnenschutz von Laboratoires de Biarritz

Die Sonnenschutz-Produkte wirken mittels der mineralischen Filter Titandioxid und Zinkoxid und pflegen mit Kokosöl, Sonnenblumenöl, Shea-Butter und Rotalgen-Extrakt.

Sie sind wasserfest, frei von Nanopartikeln, Alkohol und deklarierungspflichtigen Duftstoffen und eignen sich auch für sensible Haut. Die Sonnenschutzmittel sind vegan (Ausnahme: Der Sonnenschutz-Stick enthält Bienenwachs). Trotz der mineralischen Filter hinterlassen die Produkte auf der Haut keinen weißen Film.

Die Sonnenmilch („Lait Solaire“), das Sonnenspray („Spray Solaire“) und die Sonnencreme fürs Gesicht („Crème Solaire Visage“) gibt es jeweils mit Lichtschutzfaktor 30 und 50/50+.

Zudem bietet Laboratoires de Biarritz eine Sonnencreme für Kinder (LSF 50+), einen Sonnenschutz-Stick, der vor allem fürs Gesicht praktisch ist (LSF 50+, auch getönt), eine getönte Sonnencreme fürs Gesicht mit LSF 30 sowie einen Lippenbalsam mit LSF 30.

Bewertungen & Erfahrungen zu Alga Maris

Hast du (gute) Erfahrungen mit den Sonnenschutz-Produkten von Laboratoires de Biarritz gemacht? Dann hinterlass uns gerne deine Bewertung.

Bestenliste: Mineralische Bio-Sonnencreme
  1. Zart und effektiv

    Einwöchiger Wandertest mit viel Sonne auf Mallorca: die Sonnencreme fürs Gesicht wirkt ausgezeichnet und Nachcremen ist fast nicht nötig. Dabei ist die Creme leicht und eher flüssig, sie scheint die Haut sogar zart zu machen. Und das Fluid bleibt dennoch am Platz: kein Brennen am Auge. Wirklch gut, mit LF 30 keine Rötung und nur ein ganz klein bisschen Bräune.

** Affiliatelinks auf Utopia