Mooncup Menstruationstasse
Foto: Mooncup
  • Aus medizinischem Silikon
  • 2 Größen
  • mit Stoffbeutel zum Transportieren
  • produziert in Großbritannien
Bezugsquellen**:
ca. 32 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Mooncup Menstruationstasse

Mooncup war die erste Menstruationstasse aus medizinischem Silikon. Sie wird in Großbritannien hergestellt. Mooncup ist der weltweit erste Hersteller von Monatshygieneartikeln, der für seine Mitarbeiter- und Umweltfreundlichkeit als „Ethisches Unternehmen“ ausgezeichnet wurde.

Mehr Wissenswertes zu Menstruations-Cups und auch zum Mooncup im Beitrag Menstruationstasse: die müllfreie Alternative zu Tampons und Binden.

Bestenliste: Bio-Tampons, waschbare Binden, Menstruationstassen & -schwämmchen

(1) Bewertung und Erfahrung: Mooncup Menstruationstasse


5,0

von 1 Bewertung

  1. 12345
    Mit ein bisschen Übung

    Ich nutze den Monocup schon mehrere Jahre. Es ist ein bisschen Übung gefragt und es passiert am Anfang mal, dass was daneben geht. Dann einfach noch eine kleine Slipeinlage zur Sicherheit tragen. Man darf nicht gleich aufgeben. Es braucht ein bisschen Körpergefühl und man darf sich natürlich nicht vor seinen eigenen Körperausscheidungen ekeln. Ist schon eine blutige Angelegenheit. Ein Waschbecken sollte in Reichweite sein. Wenn ich länger unterwegs oder auf Reisen bin, dann nutze ich auch lieber ein Bio-Tampon, weil man ja nie weiß, wie die nächste Toilette aussieht oder als Gast nicht seinen MoonCup im Top auskochen will. Aber ich bevorzuge den MoonCup, schon allein wegen diesem trockenen Gefühl nach Tampons.

** Affiliatelinks auf Utopia