21199

Bio-Tampons, waschbare Binden, Menstruationstassen & -schwämmchen

Damenhygiene-Produkte wie Tampons und Binden sind Wegwerf-Produkte – und damit ein Umweltproblem. Es geht aber auch anders: mit waschbaren Binden bzw. Stoffbinden, Bio-Tampons, waschbaren Tampons & Co.

Wenn du auch während deiner Periode umweltfreundlicher und gesünder leben möchtest, kannst du auf diese Alternativen umsteigen. Wir zeigen dir in unserer Bestenliste empfehlenswerte Produkte.

Die vorgestellten Bio-Tampons und Stoffbinden

  • sind aus 100 Prozent zertifizierter Bio-Baumwolle
  • sind aus biologisch abbaubaren Materialien
  • enthalten kein Plastik
  • sind schadstofffrei, hautfreundlich und atmungsaktiv.

Die Stoffbinden sind zudem waschbar und somit wiederverwendbar.

Die Menstruationsschwämmchen sind zu 100 Prozent ein Naturprodukt, d.h. ein Schwamm, und ebenfalls frei von Plastik, schadstofffrei und hautfreundlich.
Auch diese sind (nach dem Waschen) wiederverwendbar.

Bestenliste: Bio-Tampons, waschbare Binden, Menstruationstassen & -schwämmchen

So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide ›

Alle Tage wieder jede Menge Müll: Weil Tampons und Binden Produkte sind, die wir nach einmaliger Benutzung wegwerfen, sind diese Hygiene-Produkte ein Umweltproblem. Insbesondere konventionelle Produkte enthalten oft Kunststoff. Herkömmliche Baumwolle kann zudem Schadstoffe enthalten.

Doch es geht besser: Bio-Tampons und Bio-Binden aus 100 Prozent biologisch angebauten und abbaubaren Materialien enthalten kein Plastik, sind schadstofffrei, hautfreundlich und atmungsaktiv. Stoffbinden und -Slipeinlagen sind waschbar, ergo wiederverwendbar. Neben Bio-Tampons und Bio-Binden oder waschbaren Stoffbinden, gibt es außerdem auch waschbare Tampons, die ebenfalls wieder verwendet werden können.

Menstruationstassen aus Silikon sind gesundheitlich unbedenklich und halten jahrelang, ohne Müll zu hinterlassen.

Lies dazu auf Utopia.de:

In dieser Bestenliste findest du bei vielen Produkten auch Erfahrungsberichte: ob Bio-Tampon, Stoffbinde oder andere Produkte, du kannst deine eignen Erfahrungen mit anderen mitteilen und Produkte bewerten.

Bio-Tampons und Bio-Binden

Bio-Hersteller bieten Bio-Tampons aus 100 Prozent Baumwolle an. Die Baumwolle stammt – anders als bei konventionellen Tampons – aus biologischem Anbau, d.h. sie ist frei von Pestiziden und Gentechnik. Da die Bio-Tampons selbst keinen Kunststoff enthalten, sind sie fast vollständig biologisch abbaubar und gleichzeitig gesünder für die Nutzer:innen. Nachteil der Bio-Tampons und Bio-Binden: Es sind ebenfalls Wegwerfprodukte. Man bekommt sie zum Beispiel in Bio-Supermärkten, in einigen Drogeriemärkten und online. Details im Beitrag Alternativen zu o.b., Always & Co.

Menstruationstasse

Bei der Menstruationstasse (Menstruationsbecher, Menstruationskappe, Menstrual Cup) handelt es sich um eine Art kleinen Becher, der ähnlich wie ein Tampon eingeführt wird und dann einen Vakuum erzeugt, so dass er das Blut auffängt. Nach dem Entfernen entleert man die Menstruationstasse einfach in die Toilette. Eine Menstruationskappe lässt sich wie Bio-Tampons oder Schwämmchen in praktisch jeder Situation (auch beim Sport) verwenden. Details im Beitrag Menstruationstasse: müllfreie Alternative zu Tampons und Binden

Waschbare Binden, Slipeinlagen und Tampons

Waschbare Binden sind ökologischer als Einmal-Produkte, weil sie über Jahre hinweg wiederverwendet werden können. Sie bestehen meist aus reiner Baumwolle oder sogar Bio-Baumwolle und sind damit auch unbedenklich für den Körper. Die meisten heute erhältlichen Modelle bestehen aus einer Hülle und wechselbaren Einlagen in verschiedenen Stärken. Man kann die waschbaren Tampons, Binden und Slipeinlagen ganz einfach in der Maschine waschen. Nachteil der waschbaren Binden & Co.: Wenn man länger unterwegs ist, muss man die benutzten Produkte mit sich herumtragen. Hier gibt es inzwischen aber auch verschließbare, wasserdichte Transportbeutel, die dafür eigens gemacht wurden.
Die weiderverwendbaren Hygieneprodukte gibt es online und im Biohandel. Details im Beitrag Alternativen zu o.b., Always & Co.

Menstruationsschwamm

Ein Menstruationsschwamm ist ein Stück Naturschwamm, der die Monatsblutung aufsaugt. Er ist etwa fünf bis sieben Zentimeter groß und wird wie ein Tampon verwendet. Der Menstruationsschwamm-Tampon lässt sich waschen und so immer wieder verwenden, ohne Müll. Das ist ein Vorteil gegenüber Bio-Tampons, die natürlich nur einmal benutz werden.

Gesundheitlich sind Menstruationsschwämmchen aus reinem Naturschwamm unbedenklich. Nachteil: In öffentlichen Toiletten das Schwämmchen ausspülen zu müssen könnte unangenehm sein. Details im Beitrag Alternativen zu o.b., Always & Co.