24 Bilder, auf denen Weihnachten weh tut

24 Bilder, auf denen Weihnachten weh tut ()

Weihnachten, bist du das? Was hat unsere Konsumkultur nur aus dir gemacht …

1. „Goldene Rentiere“ – ein kreativer Weg, keine Lebensmittel zu verschwenden

2. Minimalismus ist Trend, aber…!

Bild: imgur.com ( Bild: imgur.com )

3. Nein!

4. „Happy End“ – an sich schon ein toller Name für Toilettenpapier. Weihnachtlich wird’s auf dem Klo mit Spekulatius-Duft.

5. Auch schenkbar: „Sinn“ für auf dem Klo

6. Gestalten wir dieses Jahr unser Weihnachtsmarketing rassistisch oder sexistisch? Wieso „oder“?

7. Weihnachten: Ein friedliches Fest für die ganze Familie.

8. Weihnachten braucht keinen Hipster Claus.

9. Weihnachten wäre NICHTS ohne Fleisch!

10. Oder ohne eine schöne „Weihnachts-Salami im Nikolaus-Darm“.

11. Mann sein im Advent? Nicht ohne „Plätzchen“ aus Hack.

12. Früher gingen Wunschzettel anders.

13. Wir wussten, dass Weihnachten ein Konsumfest ist, aber …

14. Am Ende geht es doch um Tradition.

15. Wir feiern Weihnachten schießlich nur aus einem Grund.

https://twitter.com/aquartertofour/status/670614191120777216/photo/1

16. Jetzt verpacken wir auch schon Rentiere als Nikolaus.

17.Weihnachtsmänner ohne Gesicht sind eindeutig zweideutig

18. Es ist nicht die Energieverschwendung, die uns hier Angst macht.

19. Hier auch nicht.

20. Und nur die ganz großen Idealisten sehen hier ein Zeichen gegen Energieverschwendung.

21. So geht Weihnachten nicht – nicht in kurzen Hosen!

22. Weihnachten ist hart eingetaktet.

23. Er hat Recht: alles viel zu früh!

24. Tatsächlicher Start: 13. August.

Dieser Artikel hat dir gefallen? Jetzt Fan auf Facebook werden.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schlagwörter: , ,

(6) Kommentare

  1. An sich eine schöne Sammlung Absurdes…
    Wer allerdings schon etwas öfter hier war, wird sich erinnern das es diesen Artikel schon 1:1 letztes Jahr zu Weihnachten gab.

Kommentar schreiben

0/2500

* Pflichtfelder

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.