Zeitlos schön: 7 nachhaltige Herbstpullover

Herbstpullover 2021
Fotos: Jan n June; müsli, GreenBomb / avocadostore

Im Herbst werden sie wieder ausgepackt: die Pullover. Wir zeigen dir Herbstpullover, die nachhaltig produziert und schön anzusehen sind – auch lange nach der aktuellen Saison.

Viele lieben den Herbst allein der Mode wegen. Endlich kann man sich wieder mehr anziehen (Zwiebellook), die festen Schuhe aus dem Schrank holen und im Laub spazieren. Irgendwie sind jeden Herbst wieder Herbst- und Natur-Farben angesagt wozu sich dann Trendfarben wie aktuell „Fuchsia“ mischen. Bei Trendfarben muss man allerdings aufpassen, dass sie nicht bald schon wieder „out“ aussehen. Fuchsia war nämlich zuletzt 2001 „Farbe des Jahres“ von Pantone (wohl dem bekanntesten Farbberater für Mode und Innenarchitektur) – das heißt, du musstest deinen Fuchsia-Pullover schon wirklich sehr lange aufheben, bis er jetzt endlich wieder angesagt ist. Wir geben euch darum hier ein paar Empfehlungen für mittel-warme Pullover in Farben, die man auch im Büro oder Restaurant tragen kann – und das am besten so lang und häufig wie möglich.

Bio-Baumwolle ist das Material der Wahl

Für die Zwischenzeit eignet sich besonders Baumwollkleidung und insbesondere dann, wenn man sich viel in Innenräumen aufhält. Der Grund: Baumwolle ist temperaturregulierend. Das heißt, an der frischen Luft vermag ein Baumwoll-Sweater durchaus zu wärmen, ist aber bei Heizungsluft nicht übermäßig warm (wie ein dicker Wollpullover) sondern eher kühlend. Dies liegt insbesondere daran, dass Baumwolle atmungsaktiv ist. Das Material ist so beliebt, da es weich und hautfreundlich ist; es hat also kaum Allergie-Potenzial. Zudem kannst du es problemlos in der Waschmaschine waschen. Baumwolle ist ein nachwachsender Rohstoff, biologisch abbaubar und vegan.

Der konventionelle Baumwoll-Anbau hat allerdings einen enormen Wasserverbrauch: laut dem WMF werden für 1 Kilogramm Baumwolle etwa 7.000 bis 29.000 Liter Wasser benötigt. Außerdem steht er auch wegen weiterer Probleme in der Kritik, zum Beispiel wegen Pestiziden, Genmanipulation oder schlechten Arbeitsbedingungen. Hier erfährst du 10 Gründe warum Bio-Baumwolle besser ist.

Eine Alternative ist recycelte Baumwolle. Diese wird in der Textil-Industrie aus Reststücken gewonnen. Man sortiert sie nach Farben, Zerschneidet die Stücke und gewinnt daraus neues Garn. Das recycelte Baumwollgarn besitzt genau die gleichen Eigenschaften wie neues Garn. Dadurch, dass die Fasern kürzer sind, kann es allerdings nicht ganz so gleichmäßig weiterverarbeitet werden.

Olivgrüner Pullover mit Kragen und Papierknöpfen

Obwohl Olivenbäume kein Nadelbaum sind, sind sie „immergrün“. Im Herbst ist die Zeit der Oliven-Ernte, warum also nicht den olivgrünen Pulli tragen. Die Farbe steht außerdem den meisten Menschen mit grünen und braunen Augen sehr gut und dadurch, dass es eine zurückhaltende Farbe ist, passt sie auch bei formelleren Anlässen immer gut. Das Hamburger Eco-Fashion-Label JAN N JUNE hat bei dem Pullover „CORO“ einen lässigen Schnitt mit einem Polokragen und einer Knopfleiste (4 Papierknöpfe) sowie mit einer aufgenähten Brusttasche und ein paar bewährten Extras kombiniert. Wir ordnen es in die Kategorie „Casual Chic“ ein.

Herbstpullover JAN'N'JUNE
Herbstpullover JAN’N’JUNE: immergrüner Begleiter aus Baumwolle (Foto: Avocadostore)

Dieser Herbstpullover wird – wie alle Pullover der Marke – fair in Portugal hergestellt und besteht zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle. Was die Marke auszeichnet, sind bequeme Schnitte (oft over-sized).

Erhältlich ist der Pullover in den Größen XS bis XL sowie in den Farben Olive, Greige (also Grau-Beige), Lavendel und Schwarz.

Zu kaufen**: ca. 90 Euro im Avocadostore.

Weinroter Basic-Herbstpullover

Bordeaux geht einfach jeden Herbst. Klar, manchmal heißt es nur anders, zum Beispiel für die Saison Fall 2021: „Winery“. Diese Farbe sah man dieses Jahr auch auf den Laufstegen in London neben „Fire Whirl“ und „Red Alert“. Während die knalligeren Rot-Töne jedoch im Alltag etwas auffällig sind, bietet der dunkelrote „Catch Pullover“ von GreenBomb einen schönen warmen Basic-Look. (GreenBomb bezeichnet die Farbe übrigens als „Burgundry“.)

Herbstpullover in Weinrot
Herbstpullover in Weinrot (Foto: Avocadostore)

Das gute beim Label GreenBomb aus Halle/Saale ist, dass die Designs bewusst zeitlos sind und die Modelle der Pullover-Kollektion somit extra lang getragen werden können. Das Material vom Baumwoll-Stickpullover ist 100 Prozent Bio-Baumwolle aus der Türkei. Bei der Herstellung des Pullovers kommen nur natürliche und verträgliche Färbemittel zum Einsatz.

Der Rundkragenpullover ist etwas körperbetonter, doch kann man diese Art von Pullovern gut mit einem kleinen Bäuchlein tragen. Dies liegt daran, dass die Form an den Seiten kaschiert, was (in den meisten Fällen) auch mit Bauch recht gut aussieht! Erhältlich ist der Pullover in den Größen S bis XXL sowie in den Farben Burgundry, Golden Yellow und Teal Blue.

Zu kaufen**: circa 90 Euro im Avocadostore.

Schwarzer Herbstpullover aus Baumwolle

Nicht körperbetont und nicht farbig. Schwarz war ehrlich gesagt nie eine Herbst-Farbe, doch sehr viele Menschen lieben schwarze Pullover. Besonders Kunstschaffende und Kreative, die zum Beispiel ihre Werke in den Vordergrund stellen und dabei unheimlich professionell aussehen wollen. Schwarz passt außerdem als Basic zu jeder Weste, Jacke, Tasche oder Kopfbedeckung. Und da die Nicht-Farbe auch keine Trend-Farbe ist, kann sie auch nie aus der Mode kommen. So einfach ist auch der Schnitt vom „Cole“ Sweater von Givn Berlin. Gerader Schnitt, ein Rundkragen-Ausschnitt für den Kopf und zwei Ärmel – braucht man sonst noch was?!

Pullover für den Herbst
Zeitloser Pullover für den Herbst: das Modell „Cole“ (Foto: Avocadostore)

„Cole“ wird in Litauen unter fairen Bedingungen hergestellt. Der Pullover ist ein Mode-Essential für das ganze Jahr und kann lässig zur Jeans, aber auch etwas eleganter zum Hemd getragen werden.

Ein schönes Detail: Die Oberfläche des Pullis hat eine dezente Struktur. Ein Hingucker, gleichzeitig aber klassisch und schlicht. Erhältlich ist der Pullover in den Größen S bis XL sowie in den Farben Black, Dark Blue und Mint.

Zu kaufen**: circa 100 Euro online im Avocadostore

Gelbes Sweatshirt: bringt Sonne in den Herbst

Ein senffarbener Müsli-Herbstpullover, das hört sich ja schon mal gleich interessant an. Und interessant ist auch der Schnitt mit den abgesetzten Puff-Ärmeln und dem verlängerten Bund. Im Gegensatz zu Schwarz stehen Gelbtöne generell für Optimismus.

Herbstpullover mit Puffärmeln
Herbstpullover mit Puffärmeln (Foto: Avocadostore)

Auch die Pantone-Farbe des Jahres 2021 ist gelb und nennt sich „Illuminating“. Pantone schreibt: „In einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude.“ Die gelbe Farbe stehe für „die Zuversicht auf eine bessere Zukunft“.

Hierzu passt die nachhaltige Herstellung aus Bio-Baumwolle. Müsli ist eine Marke von Green Cotton, die überwiegend für Kinder-Mode bekannt ist, aber auch einige Herbstpullover für Frauen entworfen hat. Der Pullover ist erhältlich in der Farbe Mustard, in den Größen XS bis XL.

Zu kaufen**: circa 45 Euro bei Avocadostore oder Babymarkt.

Herbstpullover als Turtleneck in Copper Glow

Der Turtleneck darf eigentlich in keiner Herbstgarderobe fehlen und steht sowohl Frauen wie Männern. Steve Jobs trug bekanntlich dauernd einen (schwarzen) Turtelneck. Wie man aus seiner offiziellen Biografie erfährt, ließ er vom japanischen Designer Issey Miyake eine Uniform für seine Angestellten entwerfen. Allerdings waren die Apple-Mitarbeiter:innen wenig begeistert. Das Ergebnis: Jobs kaufte von Issey Miyake nur eine Uniform für sich selbst: 100 schwarze Rollkragenpullis.

Turtleneck Pullover
Rollkragen-Pullover sind ein Herbst-Klassiker. (Foto: Armedangels)

Beim Kölner Eco-Label Armedangels findest du viele Turtlenecks aus 100 Prozent Bio-Baumwolle (fair gehandelt). Neben den einfarbigen Modellen gibt es auch eine geringelte Variante. Die Farbe Copper Glow hat Armedangles zu seinen aktuellen Favoriten gewählt. Eigentlich kennt man diese Farbe als Haarfarbe, weshalb sie jetzt als Modefarbe doch noch mal neu und anders wirkt. Da die Farbe aber durchaus in die Kategorie „warmer Herbstton“ fällt, denken wir nicht, dass es zu schnell altmodisch wirkt. Du bekommst den Pullover aber auch in anderen Farben: Black, Night Sky, Glossy Orange, Vintage Green, Ruby Red und Dove Blue. Die erhältlichen Größen des Pullis sind XS bis XL.

Zu kaufen**: circa 40 Euro online bei Avocadostore oder Otto.

Peanuts Hoodie: die Alternative zum schlichten Herbstpullover

Wir hatten zwar Herbstpullover versprochen, die man auch im Büro oder Restaurant anziehen kann – doch das hängt natürlich davon ab, in was für einem Büro du arbeitest und in welche Restaurants du gehst. Und immerhin sagt uns Pantone, dass die Welt gerade Hoffnung, Zuversicht und Optimismus braucht. Sind Snoopy und Charlie Braun dafür nicht genau die Richtigen?!

Die schwedische Fair-Fashion Marke Dedicated. ist bekannt für immer neue Kollaborationen mit verschiedenen Kult-Marken und Figuren, die sie auf ihre Mode aus 100 Prozent fair gehandelter Bio-Baumwolle druckt. Kennst du die Filme „Dirty Dancing“, „Scarface“, „Pulp Fiction“ und hast auf dem Gameboy „Super Mario“ gespielt? Dann entsprichst du genau der Zielgruppe. Der Pullover ist erhältlich in weiß sowie in Größe XS bis XL.

Zu kaufen: Den bunten Peanuts-Hoodie findest du für circa 90 Euro online bei Dedicated.

Ein weißer Pullover lässt dich strahlen

Es gibt bei Dedicated. auch noch weniger auffällige Fairtrade-Herbstpullover. „Kalmar“ ist zum Beispiel ein Baumwoll-Stickpullover in Weiß aus aus 100 Prozent Bio-Baumwolle.

Sweater für den Herbst
Weiße Sweater lassen dich im grauen Alltag frisch aussehen (Foto: Avocadostore)

Wusstest du, dass Weiß die beste Farbe ist, die du tragen kannst, wenn du krank, übermüdet oder zerbeult bist?! Während andere Farben dein Gesicht unterstreichen, ist strahlendes Weiß eine erstklassige Ablenkung und lässt dich sauber erscheinen und frischer (als du dich fühlst).

Dieser nachhaltige Herbstpullover ist erhältlich in den Größen S bis XL.

Zu kaufen**: circa 80 Euro online im Avocadostore

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: