Wie viel Energie verbraucht ein Waschmaschinen-Durchgang – und was kostet das?

waschmaschine stromverbrauch
Foto: CC0 / Pixabay / Antonio_Cansino

Der Stromverbrauch einer Waschmaschine unterscheidet sich je nach Waschgang und Gerät. Wir zeigen dir, wie viel Energie die einzelnen Waschdurchgänge benötigen und welche Kosten sie verursachen.

Waschmaschinen verbrauchen viel Strom. Doch du kannst mit einfachen Mitteln den Verbrauch reduzieren – zum Beispiel, indem du das Vorwäsche-Programm weglässt. Laut dem Bund der Energieverbraucher lassen sich so jährlich mindestens neun Euro einsparen, bei hohen Energiepreisen auch noch mehr. Diese Berechnung geht davon aus, dass du auf drei Waschladungen mit Vorwäschen pro Woche verzichtest. Dadurch sparst du jeweils etwa 0,2 kWh sowie Wasser und Waschmittel.

Aber nicht nur durch den Verzicht auf zusätzliche Waschprogramme kannst du Strom sparen – auch durch eine energieeffizientere Waschmaschine oder eine Temperaturverringerung ist das möglich. 

Energieverbrauch beim Kauf eines neuen Gerätes erkennen

Waschmaschinen-Stromverbrauch reduzieren mit energieeffizienten Geräten.
Waschmaschinen-Stromverbrauch reduzieren mit energieeffizienten Geräten.
(Foto: CC0 / Pixabay / geralt)

Im März 2021 hat die Europäische Union neue Effizienzklassen eingeführt. Die Klassifizierung von A+ bis A+++ gibt es nicht mehr, an ihren Platz tritt stattdessen eine Gliederung von A bis G. Das gilt auch für Waschmaschinen. Die einzelnen Buchstaben stehen dabei für einen unterschiedlich hohen Wasser- und Stromverbrauch. Folgende Leistung und folgender Verbrauch verbergen sich bei Waschmaschinen jeweils hinter den Effizienzklassen: 

  • A: eine Nennkapazität (maximale Beladungsmenge) von 10 kg; ein Verbrauch von 0,52 kWh pro Eco-Waschgang (bei 40 bis 60 Grad Celsius), ein Wasserverbrauch von 44 Litern pro Eco-Waschgang
  • B: eine Nennkapazität von 9 kg; ein Verbrauch von 0,57 kWh pro Eco-Waschgang, ein Wasserverbrauch von 46 Litern pro Eco-Waschgang
  • C: eine Nennkapazität von 10 kg; ein Verbrauch von 0,68 kWh pro Eco-Waschgang, ein Wasserverbrauch von 49 Litern pro Eco-Waschgang
  • D: eine Nennkapazität von 9 kg; ein Verbrauch von 0,75 kWh pro Eco-Waschgang, ein Wasserverbrauch von 50 Litern pro Eco-Waschgang
  • E: eine Nennkapazität von 8 kg; ein Verbrauch von 0,83 kWh pro Eco-Waschgang, ein Wasserverbrauch von 48 Litern pro Eco-Waschgang

Wichtig: Es handelt sich hierbei um exemplarische Werte. Sie ergeben sich aus den durchschnittlichen Angaben der EPREL (Europäische Produktdatenbank für die Energieverbrauchskennzeichnung).

Insgesamt kannst du mit energieeffizientesten Waschmaschinen bis zu 250 Euro sparen. Dadurch ließen sich in Europa jährlich bis zu 1,5 TWh Strom und 100 Millionen Kubikmeter Wasser einsparen, so die Europäische Kommission. Um herauszufinden, ob sich die Anschaffung einer neuen Waschmaschine für dich lohnt, kannst du den Waschkostenrechner der Verbraucherzentrale (Excel-Rechner herunterladen) konsultieren.

Stromverbrauch der Waschmaschine bei einer 30-Grad-Wäsche

Durch das Einstellen der richtigen Temperatur kannst du auch Strom sparen.
Durch das Einstellen der richtigen Temperatur kannst du auch Strom sparen.
(Foto: CC0 / Pixabay / moerschy)

Der Stromverbrauch einer Waschmaschine ist umso höher, je heißer du wäschst. Du kannst also Kosten sparen, indem du einen Waschgang bei geringeren Temperaturen auswählst. Wie viel du für eine Wäsche bei 30, 40, 60 und 90 Grad jeweils bezahlen musst, rechnen wir dir hier beispielhaft vor. Dazu nutzen wir den Waschmaschinen-Rechner der Universität Bonn. Dort kannst du in einer Maske folgende Angaben machen:

  • Baujahr der Waschmaschine
  • Waschgänge pro Woche
  • Kosten pro Waschgang

Um den Stromverbrauch deiner Waschmaschine zu berechnen, musst du den Preis für einen Kubikmeter Wasser inklusive Abwasser kennen. Er kann von Region zu Region unterschiedlich sein. In dieser Beispielrechnung verwenden wir einen Richtwert von 4,50 Euro. Auf dieser Grundlage ermitteln wir die Kosten für einen Waschgang bei 30 Grad, der 0,29 kWh verbraucht. Die Rechnung bezieht sich auf den Stromverbrauch einer Waschmaschine, die bereits drei Jahre alt ist.

  • Energiepreis von 30 Cent pro kWh = 29 Cent 
  • Energiepreis von 40 Cent pro kWh = 31 Cent
  • Energiepreis von 45 Cent pro kWh = 33 Cent
  • Energiepreis von 50 Cent pro kWh = 34 Cent
  • Energiepreis von 55 Cent pro kWh = 36 Cent 
  • Energiepreis von 60 Cent pro kWh = 37 Cent 
  • Energiepreis von 70 Cent pro kWh = 40 Cent

Stromverbrauch der Waschmaschine bei einer 40-Grad-Wäsche

Auch um den Stromverbrauch der Waschmaschine bei einer 40-Grad-Wäsche zu errechnen, verwenden wir denselben Preis für einen Kubikmeter Wasser inklusive Abwasser. Wieder geht es um eine Maschine, die drei Jahre alt ist. Bei 40 Grad verbraucht ein Waschgang durchschnittlich 0,49 kWh. Daraus ergeben sich folgende Kostenabstufungen: 

  • Energiepreis von 30 Cent pro kWh = 35 Cent
  • Energiepreis von 40 Cent pro kWh = 39 Cent
  • Energiepreis von 45 Cent pro kWh = 42 Cent
  • Energiepreis von 50 Cent pro kWh = 44 Cent
  • Energiepreis von 55 Cent pro kWh = 47 Cent
  • Energiepreis von 60 Cent pro kWh = 49 Cent
  • Energiepreis von 70 Cent pro kWh = 54 Cent

Stromverbrauch der Waschmaschine bei einer 60-Grad-Wäsche

Wenn du deine Wäsche bei 60 Grad wäschst, verbraucht ein Waschgang 0,9 kWh. Wieder beruht die Berechnung auf einem Wasserpreis von 4,50 Euro pro Kubikmeter und wieder setzen wir für die Waschmaschine ein Alter von drei Jahren voraus. So ergeben sich folgende Kosten: 

  • Energiepreis von 30 Cent pro kWh = 47 Cent 
  • Energiepreis von 40 Cent pro kWh = 56 Cent
  • Energiepreis von 45 Cent pro kWh = 60 Cent
  • Energiepreis von 50 Cent pro kWh = 65 Cent
  • Energiepreis von 55 Cent pro kWh = 69 Cent 
  • Energiepreis von 60 Cent pro kWh = 74 Cent 
  • Energiepreis von 70 Cent pro kWh = 83 Cent

Stromverbrauch der Waschmaschine bei einer 90-Grad-Wäsche

Bei 90 Grad verbrauchst du pro Waschgang 1,47 kWh. Auch hier basiert der Preis auf den übrigen oben genannten Rahmenbedingungen (Wasserpreis und Alter der Waschmaschine). 

  • Energiepreis von 30 Cent pro kWh = 64 Cent
  • Energiepreis von 40 Cent pro kWh = 79 Cent
  • Energiepreis von 45 Cent pro kWh = 86 Cent
  • Energiepreis von 50 Cent pro kWh = 93 Cent
  • Energiepreis von 55 Cent pro kWh = 1,00 Euro
  • Energiepreis von 60 Cent pro kWh = 1,08 Euro
  • Energiepreis von 70 Cent pro kWh = 1,23 Euro

Den Stromverbrauch einer Waschmaschine, die älter oder neuer als drei Jahre ist, kannst du dir mithilfe des Waschmaschinen-Rechners auch selbst errechnen. 

So sparst du Energie beim Waschen

Um Strom beim Waschen zu sparen, gibt es viele Möglichkeiten wie das richtige Sortieren der Wäsche oder Beladen der Maschine.
Um Strom beim Waschen zu sparen, gibt es viele Möglichkeiten wie das richtige Sortieren der Wäsche oder Beladen der Maschine.
(Foto: CC0 / Pixabay / mpkino)

Neben der Verringerung der Temperatur kannst du beim Stromverbrauch deiner Waschmaschine noch an anderen Stellen sparen: 

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: