Präsentiert von:

Deutschlandweit erstes CO2-neutrales Depot bei der Triodos Bank

Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - Rodion Kutsaev, Michael Longmire

Die Triodos Bank bietet als erste Bank in Deutschland ein klimaneutrales Depot an. Damit können Anleger*innen ab sofort endlich Geld investieren, ohne Mehrkosten zu zahlen – und ohne dem Klima zu schaden.

Die Kund*innen der Triodos Bank können jetzt nicht nur in Fonds investieren, die ausschließlich nachhaltige Unternehmen unterstützen, sondern zusätzlich ein klimaneutrales Depot einrichten.

Als Plattform für nachhaltige Investments biete die Triodos Bank ausschließlich Fonds an, einen strengen Auswahlprozess durchlaufen haben und aktiv die Welt verändern. Die Nachhaltigkeitsbank ermöglicht die CO2-Neutralität, indem möglicherwiese verbleibende Emissionen, die über die vermittelten Impact-Fonds kommen, kompensiert werden.

Ein Depot? Ein Fonds? Ist das nicht kompliziert? Nein, denn wer reinschnuppern will, der kann statt „Impact Fonds“ und „Direkt Investments“ auch einfach ein klimaneutrales Fondssparen starten und mit monatlichen Beträgen ab 25 Euro langfristig und überschaubar starten. Auch das geht klimaneutral – dank der ausgewählten Fonds im Triodos-Depot.

Nachhaltigere Fonds, aber gleichbleibendes Risiko

Die nachhaltigen Impacts-Fonds der Triodos Bank haben das Ziel, eine möglichst große Wirkung in einem oder mehreren Bereichen der ökologischen, sozialen oder kulturellen Nachhaltigkeit zu erzielen. Dabei haben die nachhaltigen und nun auch CO2-neutralen Fonds ein vergleichbares Risiko-Rendite-Profil wie konventionelle Fonds. “Finanzielle Rendite und ein gutes Gewissen sind schon lange keine widersprüchlichen Ziele mehr“, erklärt Georg Schürmann, Geschäftsleiter der Triodos Bank N.V. Deutschland.

Lies dazu auch: Was sind eigentlich nachhaltige Geldanlagen?

Nachhaltige Geldanlagen können über 3.000 Duschen einsparen

Der Triodos Global Equites Impact Fund hat zum Beispiel im Vergleich zum Aktienindex MSCI World einen 66 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck. Der Wasser-Fußabdruck ist um 55 Prozent geringer und beim Müll sind es 51 Prozent weniger.

Triodos rechnet vor: Bei einem Investment von 10.000 Euro macht das eine Ersparnis von umgerechnet etwa einer Autofahrt von 8.000 Kilometern, über 3.000 Duschen und sechs Mülltonnen aus.

Die Triodos Bank finanziert ausschließlich Unternehmen, Institutionen und Projekte, die zum Wohl von Mensch und Umwelt beitragen. Diese kommen beispielsweise aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Ökolandbau, Bildung, Altenpflege und nachhaltige Immobilien. Die Nachhaltigkeitsbank wurde 1980 gegründet und ist einer der Gründer der Global Alliance for Banking on Values, eines internationalen Netzwerks von Nachhaltigkeitsbanken.

Lies auch die Utopia-Nutzerwertungen zur Triodos Bank

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: