Utopia Image

Modische Weihnachtsgeschenke: Die besten Ideen aus Kork, Baumwolle, Holz

  • Foto: przemekklos / photocase.de

    Modische Weihnachtsgeschenke von Kerbholz, Bleed & Co.

    Socken, Schals & Co. verschenkt man noch lieber, wenn man weiß, dass für die Geschenke weder die Umwelt noch andere Menschen leiden mussten. Wir stellen dir in dieser Bildergalerie modische Weihnachtsgeschenke vor – von Fair-Fashion-Labels wie Kerbholz, Bleed, Reiff oder ThokkThokk.

  • BIlder: Ilona von Preuschen

    Handgestrickte Mützen von Ilona von Preuschen

    Wer keine Zeit mehr zum Stricken hat, sucht sich eine Mütze bei Ilona von Preuschen aus: Die grobmaschigen Modelle werden von älteren Damen in großer Sorgfalt zu Hause gestrickt – handmade Weihnachtsgeschenke aus Germany also. Zudem gibt es maschinell gefertigten Schals aus Strickereien in Polen und Deutschland.

    Preise: zahlreiche Modelle, ab ca. 100 Euro

    Bezugsquelle**: am besten direkt bei Ilona von Preuschen

  • Modisches Weihnachtsgeschenk: Socken von ThokkThokk

    Wer freut sich schon über Socken als Weihnachtsgeschenke? Na jeder! Aber nur, wenn es die fair produzierten Strümpfe aus Bio-Baumwolle von ThokkThokk sind.

    Selbst bei der Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet: biologisch abbaubares PVC-freies Plastik, biologisch abbaubare Hangtags und 100 % wiederverwertbare Kartonverpackungen.

    Preis: ca. 9 Euro pro Paar

    Bezugsquellen**: am besten direkt bei ThokkThokk, auch bei Avocadostore und Amazon

  • Bilder: Kerbholz

    Modisches Weihnachtsgeschenk: Holzuhren von Kerbholz

    Auch Uhren sind Weihnachtsklassiker – nur bitte keine Zeitmesser, die vor allem aus Plastik (Probleme: Erdöl, Mikroplastik) bestehen oder mit dem Konfliktmineral Gold beschichtet sind.

    Dass es anders geht, zeigt das Designlabel Kerbholz: Die Kölner stellen Armbanduhren aus Holz her, die es auch in schicken Geschenkboxen gibt (siehe Bild). Und: Für jedes verkaufte Produkt wird 1,- Euro an Umweltprojekte gespendet.

    Preise: Geschenkboxen ab ca. 160 Euro
    Bezugsquellen
    **: am besten direkt bei Kerbholz, auch bei Amazon oder Otto.

  • Foto: © bleed / Avocado Store

    Korkgürtel von bleed

    Der neue Gürtel muss nicht zwingend aus Leder sein. Eine schöne Alternative: der unbehandelte, pflanzliche und vegane Korkgürtel von bleed. Das Material ist robust, haltbar und widerstandsfähig. Die Kork-Accessoires des Labels sind prima Weihnachtsgeschenke und werden zu 100% in Portugal hergestellt.

    Preis: ca. 30 Euro
    Bezugsquelle**: Avocado Store

  • Foto: Utopia.de

    Saisonkalender verschenken & Bäume pflanzen

    Wann genau gibt es eigentlich Tomaten aus Deutschland? Und welchen Salat kann man im Winter essen? Unser Utopia-Saisonkalender sagt dir, wann bei uns welches Obst und Gemüse Saison hat.

    Den Saisonkalender kannst du jetzt endlich auch bestellen: In A3 auf festem Naturpapier aus Recyclingmaterial und mit dem Blauen Engel zertifiziert.

    Und das Beste: Die Organisation Plant-for-the-Planet pflanzt für jeden verkauften Kalender einen Baum!

  • Foto: © Kancha

    Origami-Geldbeutel von Kancha

    Wer als Weihnachtsgeschenk einen neuen Geldbeutel sucht, wird bei Kancha fündig: Alle Accessoires des Labels werden fair hergestellt und stammen aus natürlichen Materialien.

    Dieses Modell wird fair in Kirgistan produziert – die Firma ermöglicht eine gesundheitliche Absicherung für die Mitarbeiter vor Ort.

    Gutes Extra: Die Elektrizität, die zur Herstellung des Geldbeutels gebraucht wird, wird ausschließlich aus Wasserkraft gewonnen.

    Preis: ca. 65 Euro
    Bezugsquellen**: Avocado Store

  • Foto: © Reiff / Avocado Store

    Handschuhe von Reiff

    Handschuhe, die man guten Gewissens zu Weihnachten verschenken kann: Merino-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, alle eingesetzten Garne sind nach dem GOTS-Standard zertifiziert – und schick sind die Handschuhe von Reiff noch dazu.

    Preis: ca. 20 Euro
    Bezugsquelle**: Avocado Store

  • Foto: © Renna Deluxe / Avocado Store

    Clutch von Renna Deluxe

    Weihnachtsgeschenke, die man sich am liebsten selbst schenken möchte: Die upgecycelte Tasche von Renna Deluxe.

    Die Designerin macht Handtaschen und Kulturbeutel unter anderem aus recycelten Atlanten oder alten Büchern. Den Marmorstoff für diese Clutch hat sie exklusiv für ihr Label entworfen. Alle Produkte entstehen in Handarbeit in Deutschland, jedes Teil ist ein Unikat.

    Preis: ca. 40 Euro
    Bezugsquellen**: Avocadostore

  • Foto: © Lørdag & Søndag

    Rucksack von Lørdag & Søndag

    Ein zu Weihnachten geschenkter Rucksack kann zum lebenslangen Begleiter werden! Die Taschen und Rucksäcke von Lørdag & Søndag sind fair in Mexiko produziert – in einer kleinen Werkstatt in Léon.

    Zudem werden regionale Materialien verwendet, um die regionale Wirtschaft zu unterstützen. Dieses Modell ist aus Filz und pflanzlich gegerbtem Leder.

    Preis: ca. 300 Euro
    Bezugsquelle**: Avocadostore

  • Foto: © tuchmacherin

    Schal von tuchmacherin

    Über hochwertige Schals aus Naturmaterialien als Weihnachtsgeschenke freuen sich nicht nur die Großeltern.

    Die Schals von tuchmacherin werden in Deutschland in Handarbeit hergestellt, sind GOTS-zertifiziert und das verwendete Leinen wird in Europa ohne den Einsatz von Pestiziden und Schädlingsbekämpfungsmitteln angebaut.

    Schal aus Naturleinen und Merinowolle
    Preis: ca. 80 Euro
    Bezugsquellen**: Avocadostore

  • Foto: © Rewrap

    Baumtasche von Rewrap

    Die nachhaltige Alternative zur Aktentasche: die Baumtasche aus Kokosnussfasern und Walnussholz von Rewrap. Bis auf zwei Schrauben sind diese Taschen somit komplett biologisch abbaubar.

    Gutes Extra dieses Weihnachtsgeschenks: Die Treebag wird von Menschen mit Arbeitsbehinderungen in einem kleinen Atelier in Amsterdam gefertigt.

    Baumtasche
    Preis: ca. 99 Euro
    Bezugsquellen**: Avocado Store oder Amazon

  • Fotos: © Utopia
** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: