Präsentiert von:

7 „grüne“ Instagram-Accounts, denen du folgen solltest

instagram nachhaltig umweltschutz
Foto: CC0 Public Domain / pixabay.de

Auf Instagram werden jeden Tag mehrere Millionen Bilder gepostet, auch zu Themen wie Nachhaltigkeit oder Umweltschutz. Egal ob Zero Waste, Rezeptideen oder einfach nur schöne Naturbilder – wer nach Inspiration sucht, wird auf Instagram fündig.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind im Trend – auch auf Instagram. Mehr als 500 Millionen User weltweit teilen jeden Tag ihre Fotos auf dem Portal. Wir haben uns durch Instagram geklickt und die besten Accounts zu den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz für euch herausgesucht. Diese sieben Profile haben uns besonders gefallen:

Natur- und Tierbilder auf Instagram

Für alle Natur-Liebhaber ist der Account von National Geographic ein absolutes Muss. Mit über 77 Millionen Followern gehört das Profil mit zu den populärsten auf Instagram. Zu sehen sind Bilder der Fotografen von National Geographic. Egal ob Landschaften, Tiere oder Menschen – die Fotos sind wirklich spektakulär.

Vegane Rezepte auf Instagram

Auf dem Instagram-Account von „bestoofvegan“ ist der Name Programm. Der Account postet täglich Bilder von veganen Gerichten. Neben jedem Bild steht das passende Rezept. Wer also nicht weiß, was er kochen soll – einfach auf Instagram inspirieren lassen. Ein Pluspunkt: Hobbyköche können eigene Rezepte einschicken und so ihre Kreationen einem größeren Publikum präsentieren.

Mehr Informationen zu interessanten Food-Instagram-Accounts in unserem Beitrag „Instagram: die 15 besten vegetarischen und veganen Food-Accounts

Klimawandel in Bildern

Eher düstere Bilder findet man auf der Instagram-Seite von „everydayclimatechange“. Hinter dem Account steckt eine Gruppe von Fotografen, die den Klimawandel und Umweltschäden dokumentieren. Die Fotos zeigen beispielsweise Brände und Überschwemmungen, aber auch Menschen, die sich für Umweltschutz einsetzen. Dazu liefert der Account wissenswerte Informationen und Fakten rund um den Klimawandel. Ein Instagram-Profil, das zum Nachdenken anregt.

Zero-Waste auf Instagram

Auf Instagram tummeln sich jede Menge Zero-Waste-Blogger. Besonders gut gefällt uns der Account von _wastelandrebel_. Hinter dem Profil steckt Bloggerin Shia Su, die sich selbst als vegane, palmöl- und plastikfreie Minimalistin bezeichnet. Auf ihrem Instagram-Account postet sie zum Beispiel Bilder von ihren wöchentlichen Einkäufen und gibt Inspirationen für ein Leben mit möglichst wenig Müll.

Eindrucksvolle Luftaufnahmen

Ein besonders außergewöhnlicher Instagram-Account ist der von „geosteinmetz“. Das Profil gehört einem amerikanischen Naturfotografen, der sich auf Luftaufnahmen spezialisiert hat. Seine Fotos schießt er am liebsten von einem Gleitschirm aus.

Thematisch geht es bei ihm viel um Landwirtschaft und Lebensmittelherstellung. So zeigt er zum Beispiel Bilder von Ernteprozessen oder gibt Einblicke in Hühnerfarmen. Bilder wie seine bekommt man auf anderen Instagram-Accounts nicht zu sehen.

NGOs auf Instagram

Natürlich dürfen auch die großen NGOs nicht auf Instagram fehlen. Nahezu jede bekannte Organisation ist auf der Plattform vertreten. Besonders erfolgreich auf Instagram ist WWF International mit über 600.000 Abonnenten. Auf dem Profil postet die Organisation hauptsächlich Tierbilder und hält ihre Follower über Kampagnen und Aktionen auf dem Laufen.

Utopia auf Instagram

Zu guter Letzt noch etwas Eigenwerbung: Auch Utopia hat eine eigene Instagram-Seite. Auf unserem Profil bieten wir euch Alltagstipps, Produkttests und Inspirationen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Ab und zu gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen von Utopia.

Weiterlesen auf Utopia.de

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.