Prokon Strom Ökostrom
Logo © Prokon Regenerative Energien eG
  • ok-power Siegel Ökostrom Teaser
  • Ökostrom Siegel und Bio-Erdgas-Siegel TÜV Nord
  • EcoTopTen
  • ok-power-plus Siegel Ökostrom Teaser
  • 100% Erneuerbare Energie
  • EcoTopTen-Empfehlung; "sehr gut" bei Öko-Test "Energie" 2018
  • ok-power-plus-Label; Anbieter frei von konventionellem Strom
  • Energiegenossenschaft mit 39.000 Mitgliedern
  • www.prokon.net
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Prokon Strom

Laut eigenen Angaben ist Prokon mit 39.000 Mitgliedern Deutschlands größte Energiegenossenschaft und seit über 23 Jahren im Bereich Windenergie aktiv.

  • Empfohlener Tarif: Prokon Strom
  • Stromquellen: 100% Erneuerbare Energie
  • Empfehlungen: EcoTopTen; „sehr gut“ bei Öko-Test „Energie“ 2018
  • Weiteres: ok-power-plus-Label; Energiegenossenschaft mit über 39.000 Mitgliedern, keine Beteiligung an fossilen Energieerzeugern; 362 eigene Windenergieanlagen in Deutschland und Polen. Betrieb, Wartung und Service durch eigene Mitarbeiter.
  • Genossenschaftliche Tarifbedingungen: keine Mindestvertragslaufzeit; Kündigungsfirst 2 Wochen zum Monatsende
  • Unterstützer-Bonus von 0,5 Cent für Mitglieder aller Energie-Genossenschaften und Betreibern von Photovoltaik-Anlagen
  • Hintergrund: Eigentümer ist die PROKON Regenerative Energien eG (EcoTopTen-Profil)

Prokon Strom trägt das sehr vertrauenswürdige Siegel ok Power in der erweiterten Variante ok-power-plus. Der Ökostrom von Prokon wird von EcoTopTen empfohlen.

Prokon Strom aus regenerativen Quellen

Der Prokon Strom stammt aus regenerativen Quellen. Die Genossenschaft möchte mit der Erzeugung eigenen Ökostroms den Ausbau erneuerbarer Energien aktiv vorantreiben. Dieses Engagement wird durch das unabhängige ok-power-plus-Label bestätigt. Zusätzlich hat sich die Prokon eG eine vom TÜV Nord geprüfte Selbstverpflichtung auferlegt, dass die Genossenschaft nicht mehr Strom an seine Kunden verkauft, als mit den eigenen Windenergieanlagen produziert wird.

Der Beitritt zur Prokon Energiegenossenschaft ist ab 50 Euro möglich.

Bestenliste: Ökostromanbieter: Die besten im Vergleich
  1. 5 Sterne: Genossenschaft, die selbst Windstrom erzeugt

    5 Sterne von mir: ich bin vor 3 Jahren zu Prokon Strom gewechselt: einfacher Wechsel, vergleichbare Preise, einfache Abwicklung, keinerlei Probleme im Alltag. Was mich überzeugt hat von Prokon: Prokon errichtet selbst Windkraftanlagen und erzeugt selbst Windstrom. Prokon macht das Ganze als Genossenschaft. Mir gefällt, dass ich damit den Ausbau von Windkraft fördere und gleichzeitig kein Geld an irgendwelche Großkonzerne geben muss, sondern an ganz normale Menschen, die ein nachweisliches Interesse an der Energiewende verbindet. Ich bin deswegen auch selbst Genossenschaftsmitglied geworden.

  2. Echter Ökostromanbieter - und flexibel dazu!

    Ich bin seit 3 Jahren Kunde von Prokon Strom. Prokon gibt sich sehr viel Mühe ein möglichst ökologisches und faires Produkt anzubieten und ich muss sagen, das kommt bei mir an. Wichtig ist mir persönlich, dass ich weiß, wo mein Geld hin geht und das ist bei Prokon eben nicht irgendein Investor sondern in den Ausbau der Erneuerbaren Energie.
    Ein Monat Kündigungsfrist ist unglaublich flexibel und gibt es kaum so bei anderen Anbietern. Auch die Preisgarantie gilt auf alles, was mir in Rechnung gestellt wird. Ich bin sehr glücklich mit meiner Wahl. Gerne weiter so Prokon!

  3. Sauber, preiswert und fair!

    Seit dem Gründungsjahr der Genossenschaft bin ich Stromkunde und kann nur Gutes berichten. Klasse ist, dass man als Genossenschaftsmitglied einen kleinen Preisvorteil auf den Ökostrom hat. Entscheidend finde ich aber, dass Prokon – anders als die meisten Ökostromanbieter – immer wieder in neue Windparks investiert und damit mehr für den Klimaschutz macht als die, die vorgeben dies zu tun.
    Mitglied werden und teilhaben kann ich nur sagen!

** Affiliatelinks auf Utopia