32331
Ökostrom EWS Schönau
© EWS Schönau
  • Ökostrom Siegel und Bio-Erdgas-Siegel TÜV Nord
  • 2.600 bürgereigene Rebellenkraftwerke durch Förderung ermöglicht
  • mindestens 70 % der Ökostrom kommt aus Neuanlagen
  • alle Tarife enthalten den „Sonnencent“ zur Förderung ökologischer Projekte
  • fördert Projekte in wirtschaftlich benachteiligten Regionen

Beschreibung: EWS Schönau

  • Oekotest

    sehr gut
    Ausgabe 10/2016

  • Utopia Empfehlung

EWS Schönau ist eine Bürgerinitiative, die die Idee einer bürgereigenen und ökologischen Energieversorgung trägt. Der Ökostrom stammt zu 100  % aus erneuerbaren Energien von unabhängigen Anlagen, an denen keine Atom- oder Kohlekonzerne direkt oder indirekt beteiligt sind. EWS Schönau fördert Energie-Genossenschaften, Energiewende-Aktivitäten von Umweltverbänden, ökologische, bürgereigene Kraftwerke sowie Bildungs- und Aufklärungs-Projekte. EWS Schönau wird unter anderem empfohlen von EcoTopTen, Deutsche Umwelthilfe, Umweltinstitut München.

Bestenliste: Ökostromanbieter: Die besten im Vergleich
  1. von Anfang an begeistert und nach 8 Jahren immer noch zufrieden

    Ich finde, EWS ist ein wirklich unterstützenswerter Strom-Anbieter, der aus einer Bürgerinitiative entstanden ist. Bei der Jahresabrechnung kann man auf einer Grafik sehen wie man im Verlgeich zum Durchschnitt abschneidet mit seinem Stromverbrauch. Es ist super transparent, aus welchen Quellen der Strom bezogen wird. Und teuer ist es auch nicht. Man kann sogar aus zwei Preis-Modellen auswählen. Klare Weiterempfehlung!

  2. Die Stromrebellen

    Wir haben die Elektrizitätswerke Schönau in den 90ern entdeckt und waren sofort begeistert.
    Seitdem sind wir dort Kunden. Es ist absolut bemerkenswert wie ein kleiner Ort im Schwarzwald seine eigene Energiewende erstritten hat und das in Zeiten als noch keiner über den Klimawandel sprach. Erstaunlich, dass die Geschichte nicht schon verfilmt wurde.

** Affiliatelinks auf Utopia