152912
Shift-6mq
Foto: Shiftphones
  • 6-Zoll-Display, 1920×1080 Pixel
  • Modulare Bauweise, selbstreparierbar
  • 64 GB interner Speicher
  • 2,8 GHz-Prozessor, 6 GB RAM
  • Dual-SIM: 2x Nano-SIM
  • 2G / 3G / 4G LTE-fähig
  • shiftphones.com

Beschreibung: Shift 6mq (2019/2020)

Bei Shift handelt es sich um ein deutsches Familienunternehmen ohne Investoren. Bei allen Shift-Smartphones stehen eine modulare Bauweise und damit die problemlose Reparierbarkeit  im Vordergrund – neben einer zeitgemäßen technischen Ausstattung.

Das Smartphone ist nur mit einem Schraubendreher reparierbar (im Lieferumfang enthalten). Der Akku ist einfach zu tauschen, der Hersteller stellt außerdem problemlos Ersatzteile und Tutorial-Videos zur Verfügung.

Auch toll: Die Gewährleistung verfällt nicht, wenn du dein Gerät selbst aufschraubst.

Shift 6mq: Neues Highend-Smartphone von Shift

Das Shift 6mq erweitert die modulare Shift-m-Serie, zu der auch das günstigere Shift 5 me und das Shift 6m gehören. Die Ziffer „6“ im Namen steht für die Zollgröße des Displays, das „m“ für die modulare Bauweise, „q“ für die Qualcomm-CPU, den verbauten Chip.

Das Shift 6mq war dem Shift 6m ursprünglich recht ähnlich, inzwischen haben sich aber folgenden Änderungen ergeben. Die wichtigsten:

  • Besserer Prozessor: Qualcomm Snapdragon 845
  • Größeres Display: 6 Zoll statt 5,7 Zoll
  • Neue Dual-Rückkamera mit zwei Linsen
  • 6 statt 4 GB RAM

Weitere technische Daten:

  • Interner Speicher mind. 64 GB, erweiterbar auf 256 GB
  • Displayauflösung: 1920×1080 Pixel, Amoled-Technologie
  • Betriebssystem: ShiftOS (Android 10.0)
  • Dual-SIM: 2x Nano-SIM
  • USB- und Kopfhöreranschluss
  • Wi-Fi, Bluetooth, GPS
  • Netz: 2G / 3G / 4G LTE

Extras:

  • Proximity-Sensor: ja
  • Ambient-Light-Sensor: ja
  • Gravity/Gyro-Sensor: ja
  • Accelerometer/Motion-Sensor: ja
  • Magnetometer: ja
  • Barometer: ja
  • Fingerprint-Sensor: ja
  • Benachrichtigungsleuchte: 3 Farben
  • Taschenlampe: ja
  • Vibrationsalarm: ja

Mehr Informationen zur Technik finden sich hier beim Hersteller.

Shift 6mq: Möglichst fair und nachhaltig produziert

Shift-Phones werden möglichst nachhaltig und fair hergestellt. Das Konfliktmineral Coltan kommt darin – im Gegensatz zu anderen Smartphones – nicht vor.

5 Prozent des Einkaufspreises gehen laut Hersteller an Sozial- und Nachhaltigkeitsprojekte. Das Budget für Werbung und Marketing ist nach Herstellerangaben außerdem kleiner als 0,1 Prozent.

Shift 6mq: Erscheint Ende 2019

Die ersten Shift 6mq werden ab Ende 2019 versendet. Das Smartphone ist aber schon seit einiger Zeit hier vorbestellbar. Wer jetzt bestellt, erhält sein Gerät voraussichtlich im 1. Quartal 2020. Wer früher bestellt, wird früher beliefert.

Mehr Infos: Hier findest du ein Interview mit den Gründern:

Bestenliste: Bestenliste faire Smartphones
** Affiliatelinks auf Utopia