56598
ZAQQ Schuhe
© ZAQQ
  • Barfußschuhe
  • hergestellt in Deutschland
  • aus Kautschuk und Premium Hunting Leder gefertigt
Bezugsquellen**:
ca. 140 bis 200 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: ZAQQ

ZAQQ ist ein recht junger Hersteller aus Deutschland, der sich auf die Produktion von Barfußschuhen mit eher elegantem Design spezialisiert hat. Die Barfußschuhe sind aus Leder und unterscheiden sich optisch von denen anderer Herstellern durch ihr schlichtes Design mit einer dezenten sportlichen Note.

Alle ZAQQ Schuhe haben eine Sohle mit Nullabsatz. dadurch wird die Wirbelsäure entlastet und die natürliche Körperhaltung unterstützt. Außerdem bieten die Schuhe viel Volumen im Vorfuß und somit ausreichend Platz für die Zehen und den Ballen.

ZAQQ Schuhe und Barfußschuhe

Das Schuhlabel ZAQQ legt sehr viel Wert auf Qualität und nachhaltige Produktion. Die Barfußschuhe werden in Handarbeit gefertigt. Dabei werden nur hochwertige und umweltfreundliche Materialien verwendet, die in Deutschland hergestellt werden. Bei der Produktion der Schuhe achtet ZAQQ nach eigenen Angaben darauf geachtet, keine umwelt- und gesundheitsschädlichen Substanzen zu verwenden.

Erfahrungen & Tests zu ZAQQ

Hast du schon Schuhe von ZAQQ ausprobiert und damit gute Erfahrungen gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

ZAQQ kaufen

Kaufen**: Schuhe von ZAQQ findest du im eigenen Onlineshop von ZAQQ.

Bestenliste: Die besten nachhaltigen Schuh-Labels
  1. Katastrophaler Service, überbewertete Schuhe

    Die Schuhe sind an sich sehr schön, wenn man die richtigen Modelle findet. Sie färben gern mal ab und reiben an der Ferse wie andere Schuhe auch. Tatsächlich sind sie auch sehr empfindlich, bekommen schnell Knickfalten, was ich bei anderen Barfußschuhen nicht feststellen kann trotz häufigen Tragens. Dafür sind sie dann doch zu teuer.
    Ganz schlimm ist jedoch der Kunden“service“. Man bekommt keine Antworten auf seine E-Mails oder muss wochenlang warten, die Rückbuchung von Retouren dauert lang und ist fehlerhaft, sodass man stets die Buchungen überprüfen muss. Die Kommunikation selbst empfand ich als unhöflich und respektlos.
    Die Webseite ist schlampig zusammengeschustert, voller Rechtschreib- und Copy-Paste-Fehler, wichtige Produktinformationen (z. B. Pflegehinweise) fehlen gänzlich und sind auch nicht zu bekommen. Die Schuhmaßtabelle stimmt ebenfalls nicht. Meine Bewertungen (alles ausführliche 5-Sterne-Bewertungen) wurden nicht veröffentlicht trotz mehrfachen Einsendens. Alles in allem muss man sich das nicht antun, da gibt es bessere Anbieter mit Läden vor Ort und deutlich besserem Service.

  2. Eine Wohltat für die Füße

    Ich bin von der außergewöhnlichen Qualität dieser Schuhe restlos begeistert! Die Füße agieren in Zaqq-Schuhen viel aktiver und lebendiger, als ich es je bei einer anderen Marke erlebt habe. Diese Schuhe sind ergonomisch nicht zu toppen: Seit ich vorwiegend Zaqq-Schuhe trage, sind meine Beschwerden im rechten Knie fast verschwunden. Generell fallen Zaqq-Schuhe eher klein aus; obwohl die Zehenfreiheit wirklich gegeben ist, bestechen etliche Sandalen, Ballerinas, Mokassins oder hohen Stiefel durchaus mit Eleganz und pfiffigem Design und lassen sich daher auch gut mit Röcken und Business-Outfit kombinieren.

    Mein Lieblingsschuh von Zaqq ist der Fliq Blue; butterweiches Leder, filigrane Geschmeidigkeit und eine absolut perfekte Verarbeitung sorgen dafür, dass man diesen Mokassin barfuß tragen kann, ohne eine Naht oder Härte zu spüren. Bedenkt man, dass diese Schuhe nachhaltig und ausschließlich in Deutschland gefertigt sind, sind die Preise durchaus moderat! Auch der Quintic ist ein Wunder an Biegsamkeit und Tragekomfort. Zaqq-Schuhe muss man tatsächlich nicht einlaufen, das Material scheint sich dem Fuß sofort anzupassen und verleiht trotzdem Halt. Die Schuhe strotzen vor pfiffigen Ideen: Beim Stiefel Qatch z.B. ist auf der Rückseite ein angenehm wärmendes Stretch-Material verarbeitet, welches dafür sorgt, dass der Schuh trotz des hohen Schafts „wie angegossen“ sitzt.

    Die Produktion kann man bei Zaqq nur in den höchsten Tönen loben; beim Vertrieb braucht es zuweilen Geduld. Meist klappt alles wie am Schnürchen; zuweilen wartet man jedoch wochenlang auf eine Rückerstattung, Mails werden mit großer Verspätung bearbeitet; das Büro scheint bei Zaqq chronisch unterbesetzt. Obwohl ich die Schuhe hervorragend bewertet habe, wurden meine Bewertungen niemals hochgeladen. Letztendlich wurden bei mir aber alles in Ordnung gebracht. Ich vermute, dass diese kleine Firma im Service-Bereich einfach zu wenig Kapazitäten aufbringen kann. Wenn man wie Vivobarefoot in China oder wie Joe Nimble/Bär in Indien produzieren lässt, verzeichnet ein Unternehmen sicher ganz andere Gewinnmargen und kann sich mehr Mitarbeiter leisten. Ich hoffe, dass diese Schwächen im Administrativen Zaqq nicht allzu viele Sympathien kosten. Die Schuhe sind wirklich etwas ganz Besonderes.

  3. Enttäuscht

    Zwei sympathische Firmengründer und optisch ansprechende Schuhe, die mich zum Kauf animiert haben. Das ist eine Seite von ZAQQ. Doch die andere Seite ist ein leider miserabler Kunden- und Retourenservice.

    So könnte ich meine Erfahrungen mit ZAQQ grob zusammenfassen. Und da letzteres wirklich gravierend ist, reicht es für den Moment leider auch nur für zwei Sterne.

    Ich versuche seit Tagen eine Antwort auf meine Mails zu bekommen, werde, wenn überhaupt, mit automatischen Antwortmails abgespeist und in der letzten automatisierten Mail dazu aufgefordert, das Kontaktformular zu benutzen, statt zu mailen. Telefonisch ist das Unternehmen nicht zu erreichen.

    Somit kann ich die Erfahrungen mit dem Kunden- und Retourenservice, die andere hier schildern, leider nur bestätigen.

    Das überschattet auch die Tatsache, dass ein Paar Schuhe, das ich behalten habe, sehr schön und wirklich gut verarbeitet ist.

    Bei einem anderen Modell warte ich noch auf einen Umtausch, denn hier wurde aus mir völlig unerfindlichen Gründen an den Fersen eine Kappe angebracht. Die Kappe ist aus einem anderen Leder, passt optisch überhaupt nicht zum Schuh und ist beim Vorgängermodell in einer kleineren Größe und online nicht vorhanden.

  4. Schlechteste Performance die ich bisher erlebt habe

    Ich bestellte bei Zaqq im September 4 paar Barfußschuhe aufgrund der positiven Testberichte im Internet. Hätte ich zuerst die Kundenzufriedenheit gelesen, hätte ich niemals bei Zaqq bestellt bzw knapp 600€ per Paypal überwiesen.
    Die Schuhe kamen sehr schnell nach 2 Tagen bei uns zu Hause an, ich bestellte 2 paar für meinen Mann und 2 paar für mich, jeweils eine Größe größer, laut Größentabelle benötigt man für einen 25cm Fuß Größe 40. Alle 4 paar Schuhe waren uns um jeweils eine Zehlänge zu groß, demnach stimmt die Größentabelle bei Zaqq schonmal nicht. Hinzu kam, dass ein paar Schuhe dabei waren, die ich gar nicht bestellt habe, Ballerina in Größe 43 für meinen Mann, anstatt sportliche Qent?!
    Schnell war klar alle Schuhe gehen Retour zu Firma Zaqq zurück, jedoch befand sich kein Retourenschein im Paket, so wie auf deren Homepage angekündigt.
    Also nahm ich Kontakt zu Firma Zaqq über das Kontaktformular der Homepage auf….. und bekam keine Antwort. Ich wartete dann eine Woche und schaltete Paypal ein m.d.B. um Unterstützung. Nachdem Paypal sich einschaltete meldete sich das Unternehmen sofort und ich konnte die Schuhe kostenfrei zurücksenden.
    Das war vor 2 Wochen, seitdem warte ich auf mein Geld! Ich werde wohl Paypal Käuferschutz beantragen, bei Zaqq bestelle ich nie wieder und würde jedem raten zuerst Erfahrungsberichte zu lesen, anstatt Testberichte. Es gibt auch andere sehr gute Barfußschuh Hersteller.
    Zaqq hat ein tolles Marketing auf der Homepage, das wenigste davon entspricht der Wahrheit!

  5. Kann den katastrophalen Service nur bestätigen.

    Die Größentabelle entspricht nicht der Relität. Die Schuhe fielen bei mir locker eine Nummer kleiner aus. Was eigentlich bei einem normalen Online-Händler kein Problem wäre. Ich dachte ich sende die Schuhe mal eben zurück und bestellle mir eine andere Größe. Wie es eben heutzutage bei Online-Händlern üblich ist. Leider alles nicht so einfach bei ZAQQ. Nachdem kein Retourenschein beilag und ich an den Support schrieb, erhielt ich nach geschlagenen 7 Tagen eine Antwort. Nun ist die Retoure schon seit 2 Tagen bei ZAQQ eingetroffen und wieder kommt keine Meldung. (z.B. Retoure eingegangen, wird geprüft…) Da die Schuhe nicht gerade die günstigsten sind finde ich es einfach sehr daneben die Kunden so hängen zu lassen. Ich hoffe ich bekomme mein Geld noch zurück. Noch einmal bestellen werde ich wohl eher nicht.

  6. Ganz schlechter Service

    Ich hatte 5 Paar Schuhe in der gleichen Größe bestellt. Leider passte nur ein Paar, alle anderen waren entweder zu groß oder zu klein. Kurz: Die Größenangaben sind nicht verlässlich. Da es keine entsprechenden Hinweise in der Beschreibung gibt, ist ein Umtausch vorprogrammiert – nicht sehr ökologisch. Meinem Paket lag jedoch kein Retourenschein bei (eine Rechnung hatte ich übrigens auch nicht bekommen).
    Ich musste Zaqq also eine Mail schicken (Telefon gibt es faktisch nicht). Meine Mails werden jedoch nur zum Teil und immer erst nach längerer Zeit beantwortet. Was besonders ärgerlich ist: Aus den Antwortmails ging hervor, dass die Anfragen gar nicht richtig gelesen wurden. (Man kennt das von Ebay, Amazon, Zalando und Co, die mit dieser Masche die Kunden zermürben.) In meinem Fall habe ich das Paket irgendwann auf eigene Kosten zurückgeschickt und das Geld eine Woche später erstattet bekommen. Auf den 10 Euro für den Rückversand bin ich sitzen geblieben. Ergo: Schöne Schuhe falsche Firma. Bei mir ist Zaqq unten durch. Herzlichen Dank für nix.

  7. Trotz verbesserungswürdigem Service ist die Qualität TOP!!!

    Die Überschritt sagt alle!

    Ich bin begeistert von der Qualität.
    Es mir ein persönliches Bedürfnis einen Schuhhersteller aus Deutschland der in Deutschland produziert unterstützen zu dürfen.
    Die Preise sind im Verglich zu anderen Herstellern nicht höher.

    Man sollte sich eher die Frage stellen, ob der Preis eines Schuhes der in Indien od. China gefertigt wird angemessen ist unter Berücksichtigung der extrem niedrigen Lohnkosten und den allg. fragwürdigen Umständen? Wer verdient sich hier die goldene Nase und was ist mit den Menschen die für einen Hungerlohn arbeiten müssen?

    Ich habe in meinem Schrank 7 Paare ZAQQ-Schuhe stehen, alle sind TOP. Seit 3 Jahren bestelle ich und sende ich Schuhe die nicht passen zurück. Bis auf ein paar Wochen Verzögerung habe ich immer Ersatz oder das Geld zurück bekommen, auf einen telefonischen Kontakt lege ich keinen Wert, online hat alles soweit gut funktioniert.

    Und ja der Service ist Ausbaufähig, geben wir dieser Firma die Zeit sich zu entwickeln.

    Ich bestelle weiter!!!

  8. Qualität der Schuhe Überraschungspaket, Service Katastrophe

    Die Schuhe sind mal in Ordnung, mal untragbar. Auch wenn man innerhalb eines Modells bleibt, ist die eine Ausführung wirklich bequem, in der nächsten Lederart ist der Schuh dann so hart, dass man nach kurzer Zeit Blasen bekommt. Die Sohlen sind für langes Laufen auf hartem Untergrund nur bedingt geeignet, da eine durchdachte Dämpfung fehlt. In der Natur würde man ja auf weichem Wald- oder Wiesenboden barfuß laufen und nicht auf Asphalt. Daher finde ich diese Schuhe überteuert.

    Der Service ist katastrophal!!! Telefon ist praktisch nicht vorhanden, mails werden tagelang nicht beantwortet, begründete Reklamationen werden ohne großen Kommentar abgewiesen. Auf dem Lieferschein steht nur eine Postadresse, dorthin zu schreiben ist aber auch sinnlos.

    Kurz: Die Preise passen in keinster Weise zur schwankenden Qualität sowie zur Behandlung der Kunden.

    Ich werde dort nicht mehr bestellen!

** Affiliatelinks auf Utopia