Grünkohl-Suppe mit Gemüse: ein Rezept ohne Fleisch

Foto: CC0 / Pixabay / Einladung_zum_Essen

Grünkohl ist ein vielseitiges Wintergemüse. Es steckt voller Vitamine und Mineralstoffe. Wir zeigen dir ein einfaches Rezept für eine vegetarische Grünkohl-Suppe mit Gemüse.

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse aus Norddeutschland. Dort wird er vor allem als Beilage zu Würsten serviert. Doch Grünkohl ist mehr als nur eine Beilage. Durch den hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen gilt er als regionales Superfood. Du kannst das wertvolle Wintergemüse beispielsweise zu einer Grünkohl-Suppe verarbeiten.

Vegetarische Grünkohl-Suppe

Für die Grünkohl-Suppe verwendest du die einzelnen Blätter des Grünkohls.
Für die Grünkohl-Suppe verwendest du die einzelnen Blätter des Grünkohls. (Foto: CC0 / Pixabay / pompi)

Zutaten für vier Portionen:

Zubereitung:

  1. Schäle zuerst die Zwiebeln und halbiere sie. Schneide die Hälften in dünne Halbringe.
  2. Schäle nun den Ingwer und zerteile ihn in kleine Würfel.
  3. Schäle die Kartoffeln. Wasche sie anschließend gründlich und schneide sie ihn feine Scheiben. Du kannst die Kartoffeln auch mit der Schale essen. In ihr stecken viele Nährstoffe und Ballaststoffe, die sonst verloren gehen.
  4. Zupfe die Blätter von dem Grünkohl ab. Entferne die Stiele und wasche die Grünkohl-Blätter gründlich. Lasse sie anschließend gut abtropfen.
  5. Gib die Butter in eine große Pfanne und erhitze sie langsam. Sobald die Pfanne heiß ist, kannst du die Zwiebelringe hinzugeben. Brate die Zwiebeln an, bis sie glasig werden.
  6. Gib nun die Kartoffeln und den Ingwer dazu. Brate sie kurz mit an und lösche sie dann mit der Gemüsebrühe ab. Lasse das Ganze bei mittlerer Hitze für etwa zehn Minuten köcheln.
  7. In der Zwischenzeit kannst du die Pinienkerne rösten. Nimm dafür eine kleinere Pfanne und brate die Pinienkerne ohne Fett vorsichtig an, bis sie goldbraun geröstet sind. Stelle sie anschließend beiseite und lasse sie vollständig abkühlen.
  8. Gib die Grünkohl-Blätter nach und nach in die köchelnde Suppe. Lasse sie in der Gemüsebrühe kochen, bis sie zusammengefallen sind.
  9. Gib nun die Schlagsahne hinzu und lasse die Grünkohl-Suppe noch ein Mal aufkochen.
  10. Püriere die vegetarische Suppe mit einem Pürierstab, bis keine Stücke mehr enthalten sind.
  11. Würze sie nach Belieben mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss.
  12. Halbiere die Zitrone und presse etwas Saft heraus. Gib ein bis zwei Esslöffel des Zitronensaftes zur Grünkohl-Suppe und schmecke sie erneut ab.
  13. Verteile die Suppe dann auf vier Teller.
  14. Zerbrösele anschließend den Ziegenkäse mit der Hand und verteile ihn über der vegetarischen Suppe.
  15. Zum Schluss kannst du noch die gerösteten Pinienkerne darüber streuen und die fertige Grünkohl-Suppe mit Gemüse servieren.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: