Die 9 besten Kinderfilme und -serien zum Thema Nachhaltigkeit

Bilder: Screenshots Youtube: Universal Pictures Germany / CHECKER WELT / LEONINE Studios

Corona-Lockdown und schlechtes Wetter – mehr Argumente braucht es wirklich nicht, um für die Kinder einen Fernsehnachmittag zu veranstalten. Oder am Abend gibt es mit der Familie „Kino“ mit selbstgemachtem Popcorn. Dafür benötigt ihr nur noch den richtigen Film. Hier sind unsere Empfehlungen.

Der Lorax (2012)

In der kleinen Stadt Thneedville gibt es keinen einzigen echten Baum. Stattdessen sind alle Hecken, Bäume und Pflanzen aus Kunststoff. Da diese natürlich keinen Sauerstoff erzeugen, kann Wirtschaftsmagnat Aloysius O’Hare Luft in Flaschen verkaufen. Derweil versucht der 12-jährige Ted seine Nachbarin Audrey zu beeindrucken, die gern einmal echte Bäume sehen würde. Er bricht aus der Stadt aus und macht sich auf die Suche…

Ein buntes und spannendes Animationsabenteuer mit vielen Kunstfiguren (wie Lorax, dem Schutzpatron der Bäume), welches nebenbei den Zusammenhang zwischen Bäumen und Luft thematisiert.

Geeignet: Ohne Altersbeschränkung, kann auch von Jüngeren gesehen werden.

Ansehen: Aktuell als Stream bei Netflix, als DVD/Bluray** u.a. bei bücher.de oder Thalia.

Trailer:

Amy und die Wildgänse (1996)

Die 13-jährige Amy zieht nach dem Unfalltod ihrer Mutter zu ihrem geschiedenen Erfinder-Vater nach Kanada. Der Himmel ist weit, die Natur scheint heil – doch eines Tages zerstören Bulldozer Teile des Waldes. Unter den gefällten Bäumen findet Amy ein verwaistes Nest. Sie rettet und versteckt die Eier (in der Socken-Schublade) und ist schon kurz darauf Gänse-Mutter. Sie muss den Tieren nun alles beibringen – sogar das Fliegen! Dafür konstruiert Amys Vater eine ausgefallenen Flugapparatur. Mit dieser wird Amy sie sogar bis in die USA zum Überwintern bringen.

Ein schöner Familienfilm mit einem Abenteuer nach einer wahren Begebenheit. Es geht in dem Film um Mut, Tierliebe und den Erhalt der Natur.

Geeignet: Ohne Altersbeschränkung, jedoch ist die Handlung etwas komplex für ganz Kleine. Besser erst ab 6 Jahren.

Ansehen**: Im Stream bei Amazon Prime, als DVD/Bluray u.a. bei bücher.de oder Thalia.

Wall-E (2008)

„Der letzte räumt die Erde auf“: Bei dem Pixar/Disney-Animationsfilm geht es um einen kleinen Roboter, welcher allein auf dem Planet Erde zurückgelassen wird, weil die Menschen ihn durch Müll und Umweltverschmutzung unbewohnbar gemacht haben. Die Menschen sind ins Weltall geflüchtet und warten seit Generationen darauf, dass die Erde wieder bewohnbar wird. Eine High-Tech Roboter-Dame soll dies nun auskundschaften.

Geeignet: Der aufwendige Animationsfilm gefällt auch Erwachsenen. Ohne Altersbeschränkung – ein Film für alle.

Ansehen: Im Stream bei DisneyPlus und Amazon Prime**, als DVD/Bluray** u.a. bei bücher.de oder Thalia.

Trailer:

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten (2019)

Checker Tobi (bekannt aus der gleichnamigen Wissensendung) macht in seinem Kinofilm eine spannende Schnitzeljagd rund um die Erde. Er klettert auf einen Vulkan, taucht im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die Arktis und landet zur Trockenzeit in Indien. Hier wird er noch zum Bollywood-Star – bis der Monsun wieder alles verändert.

Am Ende geht es in diesem Film um Wasser (das solltet ihr den Kindern aber am Anfang noch nicht verraten!). Wie in der Checker-Sendung (übrigens kostenlos bei YouTube) kann man in diesem Film viel lernen, doch ist es durch das Film-Format noch einfühlsamer.

Geeignet: Für Kinder ab 6 Jahren

Ansehen**: z. B. im Stream von Amazon Prime, als DVD/Bluray u.a. bei bücher.de oder Thalia.

Trailer:

Tiny Creatures – Netflix-Serie (2020)

Netflix bezeichnet Tiny Creatures zwar als Dokumentations-Serie, doch sind die Handlungen erkennbar inszeniert, sodass jede Folge seine Geschichte erzählt. Es geht um verschiedene kleine Lebewesen (Insekten, Nagetiere, Vögel) an verschiedenen Orten Amerikas in einer sehr ausdrucksstarken Bildsprache. Über New York lernen wir beispielsweise, dass Ameisen, Tausendfüßler und Spinnen jährlich über 950 Kilogramm Fastfood verputzen, welches die Menschen auf den Straßen liegen lassen.

Geeignet: Ohne Altersbegrenzung. Die Tier-Geschichten gefallen auch Jüngeren, die Informationen dazu können aber erst ältere Kinder verstehen.

Ansehen: auf Netflix

Der große Bär (2013)

In diesem dänischen Kinderfilm geht es um den Wald und die Freundschaft zwischen Menschen und Tieren. Der 11-jährige Jonathan verbringt die Sommerferien zusammen mit seiner Schwester Sophie bei seinem Großvater auf dem Land. Nach einem Streit mit seiner Schwester muss er diese im Wald suchen – und findet dort nicht nur sie, sondern auch einen gewaltigen Bären. Dieser ist größer als ein Haus und auf seinem Rücken wächst selbst ein kleiner Wald. Dramatisch wird es, als ein Jäger auftaucht.

Geeignet: Ab 6 Jahren

Ansehen**: Im Stream bei Amazon Prime

Trailer:

Unsere Erde (2009)

Es gibt viele tolle Tier-Dokumentationsfilme. Wir empfehlen diese deutsche Kino-Produktion, da sie drei Tier-Familien begleitet. Es geht um Eisbären, Elefanten und Buckelwale. Im Fokus sind hierbei immer die Muttertiere, welche um das Überleben ihrer Jungen kämpfen. Die Elefantenkuh muss ihr Junges auf einem gefahrenvollen Weg zum Wasserloch bringen. Die Buckelwalmutter beschützt ihr Jungtier ganze 6.000 Kilometer lang und bei der Eisbärenfamilie muss Nahrung gefunden werden, bevor das lebenswichtige Eis schmilzt. Ein Nachfolge-Film mit dem Titel „Unsere Erde 2“ erschien übrigens 2018.

Geeignet: Ab 6 Jahren

Ansehen**: bei Amazon Prime Video, als DVD/Bluray u.a. bei bücher.de oder Thalia.

Trailer:

Die Winzlinge – Operation Zuckerdose (2016)

In diesem wunderbaren französischen Animationsfilm wundert man sich zunächst – denn es wird überhaupt nicht gesprochen. Doch schnell gewöhnt man sich daran und fiebert mit dem kleinen Marienkäfer mit. Dieser landet auf der Flucht vor fiesen Fliegen in einer Zuckerdose, welche schwarze Ameisen als Schatz zu ihrer Königin bringen wollen. Nachdem der tapfere Käfer diese vor den feindlichen roten Ameisen beschützt, wird er in ihre Gruppe aufgenommen und die Reise durch den Mikrokosmos der Insekten beginnt.

Geeignet: Ohne Altersbegrenzung. Kann auch von Kleinen geguckt werden und gefällt auch Erwachsenen und Großeltern. Wirklich witzig!

Ansehen**: Im Stream bei Amazon Prime, als DVD/Bluray u.a. bei Thalia.

Trailer:

Rafiki – Beste Freunde (2009)

In diesem norwegischen Kinderfilm geht es nicht um Tiere, Natur oder Klima, sondern um Menschenrechte. Julia, Mette und Naisha (alle 9 Jahre) sind beste Freundinnen. Naisha und ihre Mutter sind Kriegsflüchtlinge. Als ihr Asylantrag abgelehnt wird, sollen sie abgeschoben werden und fliehen nach Oslo. Julias Vater ist Polizist und verrät das Geheimnis der Mädchen an die Behörden – diese reisen nun selbst mit dem Zug nach Oslo und dringen am Ende sogar ins norwegische Parlament ein, um die Politiker umzustimmen. Ein modernes Märchen, das zeigen will, dass Kinder nicht alles hinnehmen müssen, sondern selbst Dinge bewegen können.

Geeignet: FSK-Freigabe: Ab 6 Jahren, Altersempfehlung: Ab 8 Jahren

Ansehen: Kostenlos auf YouTube

Tipp: Mediatheken nutzen für Lerninhalte

Die Mediatheken der öffentlichen-rechtlichen Sender bieten teils wertvolle und spannend aufbereitete Lerninhalte und Dokus (Stichwort: Homeschooling!) sowie beliebte Filme und Serien für Kinder.

Ansehen: Kostenlos u.A. in den Mediatheken von ARD, ZDF, Bayerischer Rundfunk (Lernen / Kinder) und KiKa

Hinweis: In einer früheren Version dieses Beitrags nannten wir „Unten am Fluss“ („Watership Down“) als weitere Empfehlung. Nach mehrfacher berechtigter Kritik an den teils verstörenden Darstellungen in diesem Film haben wir die Empfehlung entfernt. Einen Hinweis auf die Mediatheken des öffentlich-rechtlichen Rundfunks haben wir ergänzt.

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(2) Kommentare

  1. Warum werden eigentlich hauptsächlich Filme zum Streamen vorgeschlagen? Wir haben weder Netflix, Amazon Prime (was letztendlich ja auch gut ist für die Energiebilanz) noch möchte ich eine DVD kaufen. Gibt es nichts was aktuell in den Mediatheken zu finden ist?

  2. Wie auch immer „Unten Am Fluss“ (bzw. Watership Down) in diese Liste gekommen ist. Dieser Film mag zwar gut sein, für Kinder ist er aber nicht geeigenet! Dieser Film strotzt vor Gewalt, man sieht, wie die Tiere sich gegenseitig anfallen, Lebendig begraben werden und manche mit der Zeit verrückt werden… schaut euch den Film am besten selbst an, bevor ihr ihn euren Kindern vorsetzt um böse Überraschungen zu vermeiden.