Mit dem Nachtzug durch Europa: Die 7 besten Verbindungen

Foto: CC0 / Pixabay / MichaelGaida

Mit einem Nachtzug durch Europa, so kannst du in Paris einschlafen und in Venedig aufwachen – ganz ohne Hektik und viele CO2-Emissionen. Welche anderen Verbindungen dich bequem nachts durch Europa bringen, erfährst du in diesem Artikel.

Es muss nicht immer das Flugzeug sein: In Europa kannst du auch mit dem Zug viele spannende Städte erkunden und dabei erhebliche Mengen an CO2-Emissionen sparen. So rät auch das Umweltbundesamt, innerhalb Deutschlands und Europas möglichst auf Bahn und Bus zurückzugreifen.

Laut dem Umweltbundesamt ist das Flugzeug das klimaschädlichste Verkehrsmittel. Dies liegt nicht nur an den hohen Mengen an CO2-Emissionen, sondern auch an anderen Stoffen, die bei der Verbrennung des Treibstoffs Kerosin freigesetzt werden und als starke Treibhausgase wirken. Eine Bahnfahrt ist dagegen deutlich klimafreundlicher. Demnach setzt eine Bahn im Fernverkehr pro Personenkilometer 32 Gramm Treibhausgase frei (ein Flugzeug im Inland 230 Gramm). Mehr zu diesem Thema erfährst du hier: Fernbus, Bahn, Auto, Flugzeug – was ist umweltfreundlicher?

Ein weiterer Vorteil von Bahnreisen ist für viele Menschen, dass sie die Reise als entspannter empfinden. So fällt der lange Aufenthalt am Flughafen inklusive Check-In, Security-Check und Boarding weg. Zudem hast du während der Zugfahrt viel mehr Möglichkeiten, die Landschaft um dich herum zu beobachten oder etwas zu arbeiten. Mit einem Nachtzug vergehen die Stunden einer Bahnreise sogar noch schneller. So kannst du bequem in einer europäischen Hauptstadt einschlafen und in einer anderen aufwachen, ohne vom Boden abgehoben zu sein.

Nachtzug durch Europa: Von Hamburg nach Zürich

Mit dem Nachtzug der ÖBB kannst du bequem von Hamburg nach Zürich fahren.(Foto: CC0 / Pixabay / Sonyuser)
Mit dem Nachtzug der ÖBB kannst du bequem von Hamburg nach Zürich fahren.

Mit dem Night-Jet der österreichischen Bahngesellschaft ÖBB kannst du über Nacht die Strecke zwischen Hamburg und Zürich zurücklegen. Dieser Nachtzug durch Europa startet jeden Tag gegen 21 Uhr in Hamburg und fährt über Hannover, Frankfurt und Basel nach Zürich. Dort kommt er gegen 9 Uhr am nächsten Morgen an. Möchtest du in die andere Richtung fahren, startest du abends um 20 Uhr in Zürich und kommst gegen 8 Uhr in Hamburg an.

Beim Kauf der Tickets hast du die Wahl zwischen Liegewagen oder den etwas komfortableren und entsprechend teureren Schlafwagen. In den Liegewagen schläfst du mit drei oder fünf anderen Personen in einem Abteil. WC und Waschräume sind im Wagen. Bei den Schlafwagen hast du die Wahl zwischen einem Einzel-, Doppel- oder Dreier-Abteil. Im Schlafwagen Deluxe hast du sogar dein eigenes kleines Bad im Abteil.

Buchst du dein Ticket etwa zwei Monate vorher und gibst dich mit einem Platz in einem 6er-Liegewagen zufrieden, bekommst du für manche Tage ein Ticket bereits ab 59,90 Euro. Tickets kannst du auf der Night-Jet-Seite der ÖBB kaufen.

  • CO2-Ausstoß (pro Person) per Bahn: 33kg
  • CO2-Ausstoß (pro Person) per Flugzeug: 148kg

Beachte: Die Werte sind lediglich Schätzungswerte und beziehen sich bei der Bahn auf die konkrete Zugstrecke des Nachtzuges. Beim CO2-Ausstoß des Flugzeuges wurde die direkte Luftlinie berechnet. Eventuelle Zwischenstopps und abweichende Flugstrecken wurden nicht mit einbezogen.

Nachtzug zwischen Wien und Brüssel

Ein weiterer Nachtzug in Europa bringt dich mit der ÖBB von Wien nach Brüssel.(Foto: CC0 / Pixabay / Silberfuchs)
Ein weiterer Nachtzug in Europa bringt dich mit der ÖBB von Wien nach Brüssel.

Ein weiterer Night-Jet der ÖBB fährt über Nacht von Wien nach Brüssel. Der Nachtzug fährt zweimal wöchentlich und verkehrt derzeit jeden Mittwoch und Sonntag (Stand: März 2020). In Wien startest du abends gegen 20.30 Uhr und fährst über Regensburg, Frankfurt und Köln nach Brüssel Midi. Dort fährt der Zug am nächsten Morgen gegen 11 Uhr ein.

Nachtzüge von Brüssel nach Wien verkehren jeden Montag und Donnerstag. Dabei steigst du in Brüssel gegen 18 Uhr in den Zug ein und kommst am nächsten Tag 8.30 Uhr in Wien an. Günstige Tickets für Plätze im Sitzwagen, die du weit im Voraus buchst, bekommst du ab 53,90 Euro. Sonst kannst du auch hier zwischen Liege- und Schlafwagen wählen. Die Preise können hier zwischen 100 und 160 Euro schwanken. Tickets bekommst du auch in diesem Fall auf der Seite der ÖBB.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 41 kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 193 kg

Nachtzug durch Europa: Von Paris nach Venedig

Eine der wohl beliebtesten und romantischsten Verbindungen: der Nachtzug zwischen Paris und Venedig.(Foto: CC0 / Pixabay / tpsdave)
Eine der wohl beliebtesten und romantischsten Verbindungen: der Nachtzug zwischen Paris und Venedig.

Das französische Zugunternehmen Thello ist auf Verbindungen zwischen Frankreich und Italien spezialisiert. Mit dem Nachtzug kannst du hier in ca. 14 Stunden die Strecke von Paris nach Venedig zurücklegen. Du startest dabei normalerweise gegen 19.15 Uhr am Gare de Lyon in Paris und kommst gegen 9.30 am nächsten Morgen in Venecia Santa Lucia an. Die Zeiten für die Reise in die andere Richtung sind fast identisch.

Tickets für diesen Nachtzug durch Europa bekommst du bereits ab 29 Euro, wenn du einen Platz in einem Liegewagen-Abteil mit sechs Personen buchst. Ab 85 Euro bekommst du einen Platz in einer Zweier-Kabine. Tickets und weitere Informationen erhältst du auf der Thello-Website.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 42 kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 178 kg

Finnlands Nachtzug zum Weihnachtsmann

Von der finnischen Hauptstadt bringt dich ein Nachtzug in die Heimatstadt des Weihnachtsmannes.(Foto: CC0 / Pixabay / kostiolavi)
Von der finnischen Hauptstadt bringt dich ein Nachtzug in die Heimatstadt des Weihnachtsmannes.

Der Inter-City-Zug der finnischen Bahngesellschaft VR fährt dich über Nacht von der finnischen Hauptstadt Helsinki in die Stadt Rovaniemi, die in Lappland liegt und auch als das Tor zum Norden bezeichnet wird. Bekannt ist die kleine Stadt vor allem, da sie die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmannes ist.

Mit diesem Nachtzug durch Europa startest du gegen 19 Uhr in Helsinki und kommst am nächsten Morgen gegen 7.30 Uhr in der Weihnachtsmann-Stadt an. In die andere Richtung fährt der Inter-City 18 Uhr in Rovaniemi los und fährt am nächsten Morgen gegen 6.30 Uhr in Helsinki ein.

Sogenannte Basic-Tickets für Sitzplätze bekommst du ab 68 Euro. Tickets für Liegeplätze starten bei etwa 125 Euro. Kaufen kannst du dein Ticket auf der offiziellen VR-Website.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 33 kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 149 kg

Über Nacht von Berlin nach Wien

Ein weiterer ÖBB-Nachtzug durch Europa verkehrt zwischen der deutschen und österreichischen Hauptstadt.(Foto: CC0 / Pixabay / domeckopol)
Ein weiterer ÖBB-Nachtzug durch Europa verkehrt zwischen der deutschen und österreichischen Hauptstadt.

Mit einem weiteren Night-Jet der ÖBB fährst du von Berlin über Polen und die tschechische Republik nach Wien. Dieser Nachtzug durch Europa startet täglich gegen 18.30 Uhr in Berlin-Charlottenburg. Anschließend fährt er auch über den Haupt- und Ostbahnhof. Am nächsten Morgen kannst du um 7 Uhr in Wien aussteigen. Fährst du in die andere Richtung, startest du gegen 22 Uhr in der österreichischen Hauptstadt und kommst am nächsten Tag gegen 10 Uhr in Berlin an.

Die günstigsten Tickets für einen Sitzplatz gibt es für manche Tage bereits ab 27 Euro. Für Liege- und Schlafwagen liegen die Preise in der Regel zwischen 60 und 140 Euro. Die Tickets gibt es auch hier auf der Night-Jet-Seite der ÖBB.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 34 kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 110 kg

Nachtzug zwischen Madrid und Lissabon

In nur zehn Stunden bringt dich der spanische Trenhotel von Madrid nach Lissabon.(Foto: CC0 / Pixabay / franky1st)
In nur zehn Stunden bringt dich der spanische Trenhotel von Madrid nach Lissabon.

Der Nachtzug „Trenhotel“ der spanischen Bahngesellschaft Renfe fährt dich in ca. zehn Stunden von Madrid nach Lissabon. Du startest gegen 21:45 Uhr in der spanischen Hauptstadt und kommst am nächsten Morgen gegen 7.30 in Lissabon an. In die andere Richtung bist du eine Stunde länger unterwegs, das heißt du startest gegen 21.30 in Portugal und bist gegen 8.30 am nächsten Tag in Madrid.

Tickets für Sitzwagen bekommst du bereits ab 25 Euro. Einen Platz im Vierer-Schlafwagen erhältst du ab 35 Euro. Buchen kannst du dein Ticket auf der Website von Renfe.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 27 kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 106 kg

Nachtzug durch Europa: Von München nach Zagreb

Die kroatische Hauptstadt Zagreb erreichst du von München aus bequem mit dem kroatischen Nachtzug HZPP.(Foto: CC0 / Pixabay / FilipFilipovic)
Die kroatische Hauptstadt Zagreb erreichst du von München aus bequem mit dem kroatischen Nachtzug HZPP.

Der kroatische Nachtzug HZPP verkehrt täglich zwischen München und Zagreb. Er startet abends gegen 23:30 Uhr in München und kommt am nächsten Tag gegen 8.30 in der kroatischen Hauptstadt an. In die andere Richtung besteigst du den Nachtzug durch Europa gegen 21.30 Uhr in Zagreb und betrittst morgens gegen 6 Uhr den Münchner Hauptbahnhof.

Buchst du deine Tickets, hast du die Wahl zwischen Sitz-, Liege- oder Schlafwagen. In den Liegewagen gibt es Vierer- oder Sechser-Abteile. In den Schlafwagen kannst du ein Einzel-, Zweier- oder Dreier-Abteil buchen. Tickets für einen Sitzplatz gibt es ab 27 Euro. Für einen Liegeplatz starten die Preise bei 78 Euro. Die Tickets kannst du auf der Seite der Deutschen Bahn buchen.

  • CO2-Ausstoß per Bahn: 39kg
  • CO2-Ausstoß per Flugzeug: 90kg

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: