Auf die Ohren: 5 Marken für nachhaltigere Kopfhörer

Foto: CC0 Public Domain / Pixabay - StockSnap

Musik ist wichtig – in allen Lebenslagen. Am besten ist es, wenn sie auch noch gut klingt. Wir zeigen dir, welche Hersteller deine Musik mit nachhaltigen Kopfhörern zum Klingen bringen.

Du bist in der Straßenbahn, zu Fuß unterwegs oder möchtest zuhause in Ruhe etwas Musik hören, während um dich herum Trubel herrscht? Dann ist es am besten, du hast ein passendes Paar Kopfhörer zur Hand.

Die gute Nachricht: Es gibt inzwischen einige Marken, die auch nachhaltige Modelle anbieten oder die sich sogar ganz auf nachhaltige Kopfhörer spezialisiert haben. Dabei verwenden die Hersteller zum Beispiel Recyclingmaterialien, Holz oder andere Alternativen zu Plastik.

Auch bei den Designs gibt es Unterschiede: Ob funktionales und schlichtes Design oder peppige Farben, du hast inzwischen die Wahl bei nachhaltigen Kopfhörern.

House of Marley: Nachhaltige Kopfhörer im Sinne Bob Marleys

Wer ist besser dafür geeignet, guten Klang zu erkennen, als eine Musikerfamilie? Deshalb kollaboriert die Marke House of Marley bei der Herstellung ihrer nachhaltigen Kopfhörer mit Familienangehörigen Bob Marleys.

Die Kopfhörer zeichnen sich neben guter Klangqualität auch durch ein schönes Design und nachhaltige Materialien aus: Die Kopfhörer bestehen fast ausschließlich aus Recyclingmaterialien oder aus recycelbaren Stoffen. Für die Herstellung verwendet House of Marley unter anderem nachwachsende Rohstoffe wie Bambus, FSC-zertifiziertes Holz und Kork, aber auch recyceltes Plastik und recycelte Textilien, die aus einer Mischung aus 30 Prozent wiederverwerteter Baumwolle, 30 Prozent wiederverwertetem Hanf und 40 Prozent recyceltem PET bestehen.

Nachhaltige Kopfhörer von House of Marley
Die nachhaltigen Kopfhörer von House of Marley entstehen in Kooperation mit Bob Marleys Familie. (Foto: www.thehouseofmarley.com)

Zudem setzt sich House of Marley mit seiner Initiative Marley Global Giving aktiv für Umweltschutz ein und arbeitet gemeinsam mit One Tree Planted und der Surfrider Foundation für die globale Aufforstung und Erhalt der Ozeane.

House of Marley stellt sowohl Bluetooth-Kopfhörer als auch Kopfhörer mit Kabel her. Außerdem kannst du zwischen In Ear-Kopfhörern und On Ear-Kopfhörern wählen.

Preis: In Ear-Kopfhörer ab circa 19 Euro Euro, On Ear-Kopfhörer ab circa 35 Euro.
Zu kaufen**: bei Avocadostore und Amazon.

Nachhaltige Kopfhörer aus Walnussholz von InLine

Nachhaltige Kopfhoerer von InLine
Die On Ear-Kopfhörer von Inline sind durch die einzigartige Maserung des Holzes echte Unikate aus Walnussholz. Der Bezug innen ist aus Kunstleder. (Foto: www.inline-info.de)

Die Kopfhörer von InLine fallen auf. Das dunkle Walnussholz, aus dem die Gehäuse der Kopfhörer bestehen, unterscheidet sich in Farbe, Struktur und Maserung bei jedem Kopfhörer. Genau wie der Baum, von dem das Holz kam, ist jedes InLine-Produkt ein Unikat.

In der Herstellung sind die nachhaltigen Kopfhörer vergleichsweise ressourcenschonend, denn Inline verwendet nachhaltige und nachwachsende Materialien wie Holz. Die Plastikbestandteile der Kopfhörer sind frei von BPA.

InLine stellt sowohl Kopfhörer mit Bluetooth als auch mit Kabel her. Weitere Kopfhörervarianten sind In Ear und On Ear, also im Ohr oder auf der Ohrmuschel.

Preis: In Ear-Kopfhörer ab circa 30 Euro, On Ear-Kopfhörer ab circa 60 Euro.
Zu kaufen**: bei Avocadostore, Greenpicks oder Amazon.

Die Care-Kollektion von Kreafunk

Die Care-Kollektion der Marke Kreafunk bietet neben Lautsprechern auch nachhaltige Kopfhörer. Diese sind aus bis zu 35 Prozent weniger Plastik hergestellt als konventionelle Kopfhörer und Lautsprecher.

nachhaltige Kopfhörer von Kreafunk
Die Care Collection von Kreafunk wird aus bis zu 35 Prozent weniger Plastik als konventionelle Kopfhörer hergestellt. (Foto: www.kreafunk.com)

Zwar kannst du in der Care-Collection bislang nur In Ear-Bluetooth-Kopfhörer kaufen, dafür gibt es eine große Auswahl an Farben. Außerdem bekommst du mit den Kopfhörern ein Case mit integriertem Display, das dir den aktuellen Akkustand anzeigt.

Für jedes verkaufte Produkt der Care-Kollektion spendet Kreafunk 30 Cent an eine Umweltorganisation. Im Jahr 2020 kamen so 12.185 Euro zusammen, die an The Ocean Cleanup gespendet wurden.

Preis: circa 70 Euro
Zu kaufen: Kreafunk

Nachhaltige Kopfhörer von Fairphone

Fairphone kennst du vielleicht bereits als Handy-Marke. Gegründet wurde Fairphone von einer Gruppe Menschen, die das fairste und nachhaltigste Handy der Welt entwickeln wollten. Fairphone hielt Wort und hat deshalb 2019 den Responsible Business Award erhalten. Außerdem sind Fairphone-Smartphones die ersten mit der Umwelt-Zertifizierung Blauer Engel und Fairtrade Gold.

Nachhaltige Kopfhörer von Fairphone
Die Smartphones von Fairphone sind mit dem Blauen Engel zertifiziert. (Foto: www.vireo.de)

Wenn du also nach Kopfhörern einer nachhaltigen Marke suchst, bist du bei Fairphone an der richtigen Adresse. Die In Ear-Kopfhörer von Fairphone sind zwar – streng genommen – Zubehör für die Smartphones, aber du kannst sie natürlich auch zum Musikhören nutzen.

Ein gutes Feature: Der um 45 Grad abgewinkelte Audiostecker sorgt für Zugentlastung und verhindert, dass die Kabel leicht brechen. Sollte dies doch einmal passieren, kannst Du dank der modularen Bauweise das Kabel einfach austauschen und die Kopfhörer weiter verwenden.

Preis: circa 50 Euro
Zu kaufen**: Avocadostore und bei Vireo.

Auf der richtigen Welle: SBS Oceano

Auch die Marke SBS hat eine nachhaltige Kollektion herausgebracht: Oceano. Teil der Kollektion sind die Kopfhörer TWS Eco Blue Waves. Die drahtlosen Kopfhörer und die zugehörige Ladestation bestehen zu 40 Prozent aus biologisch abbaubaren Materialien.

Die plastikfreie Verpackung besteht vollständig aus Recycling-Papier hergestellt und die verwendete Tinte ist umweltfreundlich.

Nachhaltige Kopfhörer von SBS
Die TWS Eco Blue Waves Kopfhörer von SBS haben auch ein integriertes Mikrofon. (Foto: www.sbsmobile.com)

Mit dem Kauf der nachhaltigen Kopfhörer von SBS unterstützt du außerdem die Mission von MareVivo, nämlich den Schutz des Meeres und seiner Ressourcen.

Preis: circa 70 Euro
Zu kaufen: bei SBS und bei Ebay**.

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

  1. Am nachhaltigsten sind ja immer die Produkte die bereits existieren. Als ich leztes Jahr auf der suche nach neuen Kopfhörern war hab ich einige Freunde nach Empfehlungen gefragt und jede*r hat mir welche angeboten die noch als Fehlkauf oder Ersatz zu Hause im Schrank lagen. Meine unbedingte Empfehlung wäre bei Freunden und Familie nachzufragen es scheint fast jeder hat irgendwo noch Kopfhörer rumliegen.
    Ich habe schließlich den 200 Euro teuren Fehlkauf von einer Freundin geschenkt bekommen ,bin absolut zufrieden und hab Sie dafür mal zum Essen eingeladen.