Grünes Studium: Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Design

Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - you-x-ventures

Werde Expert*in im Bereich Nachhaltigkeit – zum Beispiel durch ein Studium der Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder im Rahmen eines Design-Studiengangs.

Du interessierst dich für Nachhaltigkeit und politische, soziale oder wirtschaftliche Zusammenhänge? Dann ist ein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften vielleicht das richtige für dich. Kreative Köpfe können sich an einem Design-Studiengang mit Fokus auf Nachhaltigkeit versuchen. Für philosophisch Veranlagte gibt es zum Beispiel den Studiengang „Umweltethik“ der Universität Augsburg.

Nachhaltiges Studium von A bis Z: Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Design.

Angewandte Systemwissenschaft

Kurzbeschreibung: Mit einer breiten Palette von Methoden analysieren Systemwissenschaftler*innen die Zusammenhänge innerhalb komplexer Systeme mit dem Ziel, deren Verhalten zu erklären und deren Entwicklung kontrollieren zu können.

Abschluss: Bachelor of Science (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Bildung und Nachhaltigkeit

Kurzbeschreibung: Der Fernstudiengang verknüpft Fachwissen aus dem Bereich Nachhaltigkeit mit pädagogischen Grundlagen. Die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs lernen, sich interdisziplinär mit verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten auseinanderzusetzen, relevante Zielgruppen zu identifizieren und innovative Ideen in die Praxis umzusetzen. 

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

In Sprachkursen oder beim Sprachtandem lernst du leicht Leute aus verschiedenen Kulturen kennen.
Der Master vermittelt pädagogische Grundlagen und Fachwissen zu Nachhaltigkeit. (Foto: CC0 / Pixabay / Sprachschuleaktiv)

BWL – Wirtschaft neu denken

Kurzbeschreibung: Die Studierenden bekommen in dem praxisnahen wirtschaftswissenschaftlichen Studium eine fachwissenschaftliche Ausbildung der Betriebswirtschaftslehre als Grundvoraussetzung für nachhaltiges Handeln.

Abschluss: Bachelor of Arts (6 Semester), Master of Arts (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Energie- und Gebäude- und Umweltmanagement

Kurzbeschreibung: Der Studiengang vermittelt das  erforderliche wissenschaftlich-technische und betriebswirtschaftliche Wissen für effektiveren Energieeinsatz durch bessere Gebäudetechnik und verbesserte Prozesse sowie durch die Nutzung erneuerbarer Energien.

Abschluss: Master of Science (3 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Energie- und Ressourcenmanagement

Kurzbeschreibung: Das Studium vermittelt Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Recht und Technik mit Bezug auf die Ver- und Entsorgungswirtschaft.

Abschluss: Bachelor of Arts (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Erneuerbare Energien Management

Kurzbeschreibung: Das Studium soll Bachelorabsolvent*innen verschiedener Studienrichtungen auf Tätigkeiten als Planer*innen, beratende Ingenieur*innen, Projektmanager*innen oder Moderator*innen im Bereich der erneuerbaren Energien vorbereiten.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Global Change Management

Kurzbeschreibung: Das Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von Spezialist*innen, die in der Lage sind, die Veränderungen im Ressourcenmanagement mit zielorientierten und wissenschaftlich fundierten Lösungsansätzen zu bewältigen.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Infrastrukturmanagement

Kurzbeschreibung: Der Studiengang vermittelt technische, betriebliche und organisatorische Aspekte der Instandhaltung und Betriebsoptimierung von Anlagen und Bauwerken unter Berücksichtigung sozialer, ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte.

Abschluss: Bachelor of Engineering (6, 7 Semester), Master of Engineering (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

International Business and Sustainability

Kurzbeschreibung: Der englischsprachige Studiengang soll Studierende auf Managementaufgaben in großen Konzernen vorbereiten. Absolvent*innen sollen in der Lage sein, nachhaltige Business-Strategien zu entwerfen, Entscheidungen zu treffen und Teams anzuleiten. 

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

International Sustainability Management

Kurzbeschreibung: Der Studiengang behandelt verschiedene Gebiete des Nachhaltigkeitsmanagements und befähigt die Studierenden dazu, in der Wirtschaft, Unternehmensberatung oder bei NGOs zu arbeiten.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Management erneuerbare Energie

Kurzbeschreibung: Der Studiengang vermittelt Wissen zu der Erzeugung, technischen Nutzung bzw. energetischen Umsetzung von Biomasse und anderen erneuerbaren Energien, insbesondere in Verbindung mit wirtschaftlichen und ökologischen Kenntnissen.

Abschluss: Bachelor of Science (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Management natürlicher Ressourcen

Kurzbeschreibung: Der Erwerb von grundlegenden Kenntnissen, Theorien, Methoden, Verfahren und Fragestellungen der Umweltkompartimente Wasser, Boden, Pflanzen und Geologie steht im Fokus des Studiums.

Abschluss: Bachelor of Science (6 Semester), Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nachhaltiges Design

Kurzbeschreibung: Der Studiengang vermittelt kreative und handwerkliche Kompetenzen, bezieht dabei aber ökologische, ökonomische, soziale, kulturelle Aspekte mit ein.

Abschluss: Bachelor of Fine Arts bzw. Diplom der ecosign (8 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

design studium wirtschaftswissenschaften soialwissenschaften
Ein Studiengang mit Fokus auf nachhaltiges Design eignet sich für kreative Köpfe.

Nachhaltiges Produktmanagement

Kurzbeschreibung: Das praxisnahe Studium vermittelt wirtschaftliche, rechtliche und technische Kenntnisse aus dem Nachhaltigkeits- und Produktmanagement.

Abschluss: Bachelor of Arts (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nachhaltige Stadt und Regionalentwicklung

Kurzbeschreibung: Das sozialwissenschaftlich geprägte Studium soll Absolvent*innen dazu befähigen, die Entwicklung menschlicher Siedlungsräume im Ausgleich mit natürlichen Landschaftsräumen mitzugestalten, um die Lebensqualität nachhaltig zu sichern, zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Abschluss: Master of Engineering  (3 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nachhaltige Tourismusentwicklung

Kurzbeschreibung: Der Masterstudiengang vereint die Querschnittsdisziplin Tourismus mit den Bereichen öffentliche Wirtschaft, Management, Geographie und Recht sowie darüber hinaus mit dem zukunftsweisenden Kompetenzfeld Nachhaltigkeit.

Abschluss: Master of Arts (3 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nachhaltiges Wirtschaften

Kurzbeschreibung: Das Studium vermittelt wirtschaftswissenschaftliches Wissen aus den Bereichen Management, Marketing und Mitarbeiterführung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement.

Abschluss: Bachelor of Arts (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement 

Kurzbeschreibung: Das Studium befähigt Absolvent*innen, Unternehmen zu umweltökonomischen, qualitäts- und nachhaltigkeitsorientierten Belangen zu beraten. Sie können auch die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen messen, analysieren und bewerten.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Öko-Agrarmanagement

Kurzbeschreibung: Ziel des wirtschaftswissenschaftlichen Master-Studiums ist insbesondere die Vermittlung von Führungskompetenzen für die Biobranche im deutschsprachigen Raum.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Ökolandbau und Vermarktung

Kurzbeschreibung: Das Studium vermittelt die Grundlagen des ökologischen Pflanzenbaus, der ökologischen Tierhaltung sowie der Produktqualität, Vermarktung und Unternehmensführung. Auch Praxisprojekte und Feldübungen in landwirtschaftlichen Partnerbetrieben gehören zum Lehrplan.

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

In Bio-Betrieben muss den Milchkühen ein Weidegang oder genügend Auslauf garantiert werden.
Dieses wirtschaftswissenschaftliche Studium behandelt die Grundlagen der ökologischen Tierhaltung. (Foto: CC0 / Pixabay / suetot)

Ökologie und Umweltschutz

Kurzbeschreibung: Die Studierenden analysieren und bewerten die Wirkungen von Konsum, Produktions- und Dienstleistungsprozessen auf die natürliche Umwelt.

Abschluss: Bachelor of Science (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Ökologie und Umweltplanung

Kurzbeschreibung: Die Studierenden lernen, wissenschaftlich fundierte Analysen und Bewertungen von Ökosystemen und menschlichen Lebensräumen zu erstellen sowie Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor of Science (8 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Ökosystemmanagement

Kurzbeschreibung: In diesem Studiengang lernen Studierende die wichtigsten Sachverhalte und Konzepte von Ökologie und Ökonomie kennen und entwickeln ein Verständnis für das Zusammenwirken von Ökosystemen.

Abschluss: Bachelor of Science (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Ökosoziales Design

Kurzbeschreibung: Dieser transdisziplinäre Studiengang wurde für Designer*innen konzipiert, die zu einer nachhaltigeren und gerechteren Zukunft beitragen möchten. Sie erhalten im Rahmen des Studiums Wissen aus verschiedenen Fachrichtungen, um zukunftsorientierte Strategien und Konzepte zu entwerfen.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Regionalentwicklung und Naturschutz

Kurzbeschreibung: Der Studiengang bildet interdisziplinär denkende Fachleute aus, die in der Lage sind, die endogenen Potenziale einer Region zu erkennen und Entwicklungsprozesse im Sinne der Nachhaltigkeit positiv zu steuern.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Ressourcenmanagement Wasser

Kurzbeschreibung: Die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiums liegen einerseits in den naturwissenschaftlichen und ökologischen Aspekten der Ressource Wasser, andererseits werden den Studierenden gesellschaftspolitische Zusammenhänge vermittelt.

Abschluss: Bachelor of Science (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Soziale Nachhaltigkeit und demografischer Wandel

Kurzbeschreibung: Im Rahmen des Studiums werden Themen aus sozialwissenschaftlichen, politischen, ökologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen analysiert.  Studierende beschäftigen sich damit, welche Rahmenbedingungen notwendig sind, um globale Herausforderungen wie den demografischen Wandel zu meistern, und wie konkrete Maßnahmen aussehen müssen.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Stadtökologie

Kurzbeschreibung: Ziel des Studiengangs ist es, spezialisierte Fachkräfte und Nachwuchsforscher*innen auszubilden, die intelligente und nachhaltige Konzepte für den Lebensraum Stadt entwickeln.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Kurzbeschreibung: Das karrierebegleitende, kostenpflichtige Weiterbildungsangebot befähigt Studierende, Dimensionen und Konzepte von Nachhaltigkeit zu überblicken und die Nachhaltigkeitspositionierung von Organisationen zu analysieren.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Sustainable Change – Vom Wissen zum Handeln

Kurzbeschreibung: Das Studium bietet mit seinen drei Säulen „Ökologie und Technik“, „Ökonomie“, „Soziologie, Politik und Ethik“ sowie „Studium Generale“ einen Überblick über die Grundlagen der Nachhaltigkeit aus verschiedensten Perspektiven.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester) Berufsbegleitend

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Sustainable Development

Kurzbeschreibung: Das sozialwissenschaftliche Studium beschäftigt sich mit Fragen der Nachhaltigkeit, Umwelt und Entwicklung und mit den Herausforderungen im Übergang zu einer nachhaltigeren Gesellschaft.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Die Art, wie du über andere Menschen denkst, verrät auch etwas darüber, wie du mit dir selbst umgehst.
Wie sieht die nachhaltige Gesellschaft von morgen aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich dieses sozialwissenschaftliche Studium. (Foto: CC0 / Pixabay / josephredfield)

Sustainability Economics and Management

Kurzbeschreibung: Der Studiengang soll Absolvent*innen fachliche, analytische, interdisziplinäre und soziale Kompetenzen an die Hand geben, um ihnen eine Tätigkeit in Unternehmen, NGOs oder internationalen Organisationen zu ermöglichen. Im Laufe des Studium können sich Studierende auf folgende Schwerpunkte spezialisieren: Eco-Entrepreneurship, Umwelt- und Raumplanung, Betriebliche- und Umweltinformatik, Marketing und Economics.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Sustainability Management MBA

Kurzbeschreibung:

Ziel des MBA Sustainability Management ist es, Studierende zu „Change Agents“ auszubilden, die in Wirtschaft und Gesellschaft eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben. Dafür eignen sie ich Wissen aus den Bereichen nachhaltige Entwicklung, nachhaltiges Unternehmertum, soziale Unternehmensverantwortung (corporate social responsibility) und Nachhaltigkeitsmanagement an.

Abschluss: MBA (Vollzeit: 3 Semester/ Teilzeit: 6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Technisches Management in der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik 

Kurzbeschreibung: Der Masterstudiengang vertieft technische Kenntnisse in der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik und vermittelt wirtschaftliches und juristisches Know-how. Diese Qualifikationen erleichtern es in vielen Branchen aufzusteigen sowie Personalverantwortung und Managementaufgaben zu übernehmen.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Transformation Design

Kurzbeschreibung: Der Masterstudiengang Transformation Design vermittelt die Kompetenz, im Rahmen einer forschungsbasierten Designpraxis kulturelle, gesellschaftliche, technologische und ökologische Veränderungsprozesse zu reflektieren, zu initiieren und mitzugestalten.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltbildung

Kurzbeschreibung: Absolvent*innen sind in der Lage, Aufgeben im Bereich der Umweltbildung zu übernehmen. Sie arbeiten beispielsweise in Naturschutzzentren, Biosphärenreservaten oder im Bereich der Erwachsenenbildung.

Abschluss: Bachelor of Arts (7 Semester), Bachelor of Education (8 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltethik

Kurzbeschreibung: Ziel des Studiengangs ist es, Studierende mit den Dimensionen ökologischen Handelns und ökologischer Problemfelder vertraut zu machen. Sie lernen, die Legitimität von Maßnahmen für umweltbezogenes Handeln aus ethischer Sicht zu bewerten und begründen.

Abschluss: Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltmanagement

Kurzbeschreibung: Der Studiengang bildet Studierende aus, die mit Hilfe natur- und wirtschaftswissenschaftlicher sowie sozial- und rechtswissenschaftlicher Methoden aktuelle Umweltprobleme erfassen, analysieren und bewerten können.

Abschluss: Bachelor of Science (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltplanung und Recht

Kurzbeschreibung: Der Studiengang beschäftigt sich mit der Leitung von Umweltprojekten sowie deren Planung und Durchführung. Der Schwerpunkt liegt auf juristischen, ökonomischen und soziologischen Fragestellungen.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umwelt- und Betriebswirtschaft

Kurzbeschreibung: Ziel des wirtschaftswissenschaftlichen Studiums ist es, den Studierenden die Erkenntnisse und Methoden der Betriebswirtschaftslehre zu vermitteln, um Lösungsansätze für komplexe betriebs- und umweltwirtschaftliche Fragestellungen zu entwickeln.

Abschluss: Bachelor of Arts (6 Semester), Master of Arts (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltsysteme und Ressourcenmanagement

Kurzbeschreibung: Im Mittelpunkt des Studiengangs steht die umweltbezogene Forschung mit Schwerpunkt auf der Analyse von Umweltsystemen und dem Management natürlicher Ressourcen.

Abschluss: Master of Science (4 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Umweltsystemwissenschaft

Kurzbeschreibung: Im Studiengang Umweltsystemwissenschaft werden Mensch-Umwelt-Systeme, die Belastungen von Wasser, Boden und Luft und die dadurch hervorgerufenen lokalen und globalen Risiken behandelt – sowie Lösungen im Bereich Umwelt- und Ressourcenschutz entwickelt.

Abschluss: Bachelor of Arts (6 Semester), Bachelor of Science (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Wirtschaft nachhaltig gestalten

Kurzbeschreibung: Der berufsbegleitende Masterstudiengang verbindet betriebswirtschaftliches Fachwissen mit künstlerischen Methoden und Philosophie sowie Ethik.

Abschluss: Master of Arts (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Wirtschaft und Ethik: Social Business

Kurzbeschreibung: Dieses Studium verbindet wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mit sozialwissenschaftlichen und ethischen. Die Studierenden lernen, nachhaltige Lösungen zu den gegenwärtigen Herausforderungen im Sektor Wirtschaft (u. a. Armut, globale Ungleichheit, Klimawandel) zu entwickeln und ökonomisches Denken und soziales Engagement miteinander zu verbinden.

Abschluss: Bachelor of Arts (6 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Wirtschafts- und Umweltrecht

Kurzbeschreibung: Der Studiengang vermittelt Kenntnisse im Wirtschafts- und Umweltrecht, die Studierende in die Lage versetzen, auftretende Rechtsfragen aus dem Zivil-, Arbeits-, Handels- oder Gesellschaftsrecht sowie aus dem Querschnittsrechtsgebiet des Umweltrechts zu beantworten.

Abschluss: Bachelor of Laws (7 Semester)

Universitäten / (Fach-)Hochschulen:

Nichts dabei gewesen? Hier findest du weitere Studiengänge

Ein Studium im Bereich Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rech oder Design ist nichts für dich? Dann wirf mal einen Blick in diese Artikel: 

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: