Utopia Image

Die schönsten Winter-Accessoires von Fair-Fashion-Labels

  • Fotos: living crafts, Rifò, vincente / avocadostore

    Nachhaltige Mützen, Handschuhe & Schals aus Wolle und Baumwolle

    Bei vielen Fair-Fashion-Labels findest du jetzt schöne nachhaltige Mützen, Handschuhe, Stirnbänder und Schals. Wir zeigen dir unsere Favoriten für den Winter 2022/23.

    Im Gegensatz zu konventionellen Produkten bestehen die Winter-Accessoires der nachhaltigen Modelabels meist aus reinen Naturfasern – etwa Wolle oder Bio-Baumwolle. Die Unternehmen achten zudem auf faire Produktionsbedingungen.

  • Foto: Melawear

    Balaklavas von Melawear 

    Melawear ist eine nachhaltige Modemarke mit Sitz in Lüneburg. Neben Kleidung, Rucksäcken und Schuhen stellt sie auch Accessoires wie dieses Balaklava her – das neue It-Piece für 2023. Der Name Balaklava bezeichnet übrigens einen Ort auf der Krim, wo diese Art der Sturmhauben im 19. Jahrhundert zum ersten Mal auftauchten. Sie wurden gestrickt, um britische Soldaten während des Krimkrieges warmzuhalten. Heute können sich jedoch auch alle anderen in die wärmende Mützen-Schal-Kombination einmummeln. 

    • Material: Bio-Baumwolle 
    • Siegel: das GOTS-Siegel und der Grüne Knopf garantieren eine ökologische Herstellung. Dazu zertifiziert das Fairtrade-Cotton-Siegel, dass die Bio-Baumwolle fair gehandelt wurde. 
    • Produktion: fair in Indien 
    • Vegan: ja 
    • Preis: Das Unisex-Balaklava kostet 39,90 Euro 

     Kaufen**: u.a. bei Avocadostore

  • Fotos: Armedangels

    Schals von Armedangels

    Die schönen, warmen Schals von Fair-Fashion-Pionier Armedangels bestehen aus 100 Prozent Bio-Baumwolle.

    Der Unisex-Rip-Schal ist in drei Farben erhältlich und 190 Zentimeter lang. Damit kann man sich richtig warm einpacken.

    • Material: Bio-Baumwolle 
    • Siegel: GOTS, Peta Approved Vegan 
    • Produktion: fair in der Türkei (Armedangels ist Mitglied der Fair Wear Foundation) 
    • Vegan: ja  
    • Preis: Schal Kaasken Compact kostet circa 60 Euro. 

    Kaufen**: u.a. bei Armedangels oder About You

  • Fotos: Rifò

    Nachhaltige Kaschmir-Handschuhe von Rifò

    Die Modemarke Rifò produziert Produkte aus wiederverwertetem Textilgewebe – so auch diese Handschuhe.

    Das Beste: Wenn deine Handschuhe nach zwei Jahren abgetragen sind, kannst du sie gegen einen Gutschein eintauschen – Rifò verwendet das Material dann weiter.

    • Material: 95 Prozent aus recycelter Kaschmirwolle, der Rest ist Wolle 
    • Siegel: -  
    • Produktion: Die gesamte Herstellung inklusive der Garn-Gewinnung findet in Prato, Italien statt. 
    • Vegan: nein 
    • Preis:  Die nachhaltigen Handschuhe kosten ca. 35 Euro. 

    Kaufen**: online im Avocadostore oder bei Refurbed

  • Foto: www.hafendieb.de

    Kogge-Mütze von Hafendieb

    So bunt kann Bio-Baumwolle sein! Die sonnengelbe Mütze von Hafendieb bringt Farbe in den (winter-)grauen Alltag. Es gibt sie in verschiedenen Farben.

    Die Grobstrick-Fischermütze ist nach einem alten Segelschiffstyp benannt. Die Kogge diente beispielsweise der Bekämpfung von Pirat:innen.  

    • Material: 100 Prozent Bio-Baumwolle 
    • Siegel: -  
    • Produktion: Barcelos, Portugal  
    • Vegan: ja 
    • Preis:  Die Kurz-Beanies kosten 39 Euro 

    Kaufen**: u.a. im Avocadostore

  • Foto: Vincente/ Avocadostore

    Stirnband von Vincente

    Normalerweise raten wir bei Mode aus Merinowolle zur Vorsicht, denn: Die Schafe werden oft unter tierquälerischen Bedingungen mit der sogenannten Mulesing-Methode geschoren. Aber: Dieses Stirnband wurde ganz ohne Mulesing hergestellt.

    Außerdem ist das Stirnband in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Das Winter-Accessoire wurde in einem Berliner Atelier entworfen und gefertigt, es sind also auch keine langen Transportwege nötig.

    • Material: 100 Prozent Merinowolle  
    • Siegel: Oeko-Tex Standard 
    • Produktion: Das Winter-Accessoire wurde in einem Berliner Atelier entworfen und gefertigt, es sind also keine langen Transportwege nötig. 
    • Vegan: nein 
    • Preis:  Das Stirnband kostet ca. 32 Euro.

    Kaufen**: u.a. im Avocadostore oder bei Etsy

  • Foto: Livingcrafts/ Avocadostore

    Nachhaltige Mütze von Living Crafts

    Diese klassische Strickmütze ist in den Farben grey melange und ink blue erhältlich. Die verwendeten Textilien sind frei von giftigen Schwermetallen oder Formaldehyd – das garantiert das GOTS-Siegel.

    • Material: 100 Prozent Baumwolle (kbA) 
    • Siegel: GOTS 
    • Produktion: Indien und Kroatien (laut dem Unternehmen unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Standards) 
    • Vegan: ja 
    • Preis: Die nachhaltige Mütze kostet etwa 25 Euro (aktuell reduziert und günstiger), der passende Schal ca. 30 Euro.

    Passt zur Mütze: Der Schal Ferrara  in denselben Farben (kostet circa 30 Euro).

    Kaufen**: u.a. direkt bei Living Crafts (Mütze, Schal).

  • Foto: avocadostore

    Nachhaltiger Schal von Tashay

    Mehr Schal geht kaum. Dieser breite und warme Schal von Tashay ist ein treuer Gefährte im Winter. Dabei ist er sehr vielfältig und kann nicht nur klassisch als Schal um den Hals, sondern auch als Überwurf über einer Bluse oder einem Mantel getragen werden. Außerdem sieht er stylisch aus.

    Bei der Herstellung wird der Schal maschinell gewebt und von Hand verarbeitet. Bei richtiger Pflege ist der Schal ein lebenslanger Begleiter.

    • Material: 65 Prozent Lama- und 35 Prozent Schafwolle. 
    • Siegel: von der Warmi Sayajsunqo Association anerkannt (lokale Organisation in Argentinien, die eine positive sozioökonomische Entwicklung der argentinischen Puna durch die nachhaltige Nutzung von Tieren und Ressourcen fördert) 
    • Produktion: Die Fasern werden von den Puna-Gemeinden im Nordwesten Argentiniens eingekauft und auch dort von lokalen Handwerker:innen gefertigt. 
    • Vegan: nein
    • Preis: Der Schal kostet circa 170 Euro.

    Kaufen**: u.a. im Avocadostore

  • Fotos: Frija Omina

    Vegane Stulpen von Frija Omina

    Diese veganen Stulpen aus Bio-Baumwollfleece stammen aus einer Manufaktur in Brandenburg und werden erst genäht, wenn deine Bestellung eingegangen ist. So will das Team von Frija Omina Überproduktion vermeiden.

    Du kannst zwischen den Farben Schwarz, Nude, Grün, Bordeaux und Altrosa wählen und so die Stulpen farblich auf deine Outfits abstimmen.  

    • Material: Fleece aus Bio-Baumwolle 
    • Siegel: 
    • Produktion: Handarbeit aus Deutschland 
    • Vegan: ja 
    • Preis: Die Stulpen kosten ca. 20 Euro.

    Kaufen**: u.a. direkt bei Frija Omina oder im Avocadostore

  • Fotos: Jyoti – Fair Works

    Fäustlinge von Jyoti – Fair Works

    Diese Fäustlinge halten kuschlig warm. Jyoti – Fair Works ist ein deutsch-indisches Sozialunternehmen, das Handwerksbetriebe und Frauen durch die Produktion fairer Mode unterstützt. 

    • Material: Baby-Alpaka-Wolle (Die Alpakas leben in Peru, weiden im Freien und werden lokal geschoren. „Baby Alpaka” bedeutet übrigens nicht, dass Jungtiere geschoren werden, sondern, dass es sich um das feine Unterfell (Babyhaar) handelt.  
    • Siegel: -  
    • Produktion: Hergestellt werden die Handschuhe in Kooperation mit Solid Crafts in Peru. Solid Crafts ist eine belgische NGO, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Frauen gut bezahlte Arbeitsplätze und darüber hinaus Fortbildungs- und Sozialprogramme anzubieten. Die Fäustlinge werden per Hand gestrickt. 
    • Vegan: nein 
    • Preis: Die Fäustlinge kosten circa 49 Euro.

    Kaufen**: u.a. bei Avocadostore

  • (c) hessnatur

    Nachhaltige Mützen von hessnatur

    Naturmode-Hersteller hessnatur bietet nachhaltige Mützen und Handschuhe aus verschiedenen Wollarten sowie vegane Alternativen aus Bio-Baumwolle an. 

    • Material: Gestrickt werden Mützen und Handschuhe aus verschiedenen Materialien, zum Beispiel Merinowolle, Alpaka, Baumwolle oder Fairtrade-Kaschmir (die Kaschmirziege lebt allerdings nicht in Kaschmir, sondern auf Fairtrade-zertifizierten Höfen in China) 
    • Siegel: hessnatur ist Mitglied in der Fair Wear Foundation und im Naturtextilverband IVN. 
    • Produktion: Das Produktionsland wird bei jedem Produkt angegeben. 
    • Vegan: beides  
    • Preis: zwischen ca. 35 und 120 Euro

    Kaufen**: bei hessnatur

  • Foto: © meinfrollein

    Nachhaltige Wollmützen von meinfrollein

    Die nachhaltigen Mützen und Schals von meinfrollein werden in Deutschland gefertigt. Das Unternehmen spendet einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf an Kinderdörfer weltweit.

    • Material: Das abgebildete Modell besteht aus 70 Prozent Bio-Wolle und 30 Prozent Alpakawolle. 
    • Siegel: GOTS-Zertifizierung 
    • Produktion: Deutschland 
    • Vegan: nein  
    • Preis:  Die Wollmützen gibt es ab circa 70 Euro.

    Kaufen**: z.B. im Avocadostore

  • Foto: © Hempage

    Loop-Schal von HempAge

    HempAge produziert Kleidung aus Hanf- und Hanfmischgeweben und hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem ökologischen Rohstoff Hanf mehr Geltung zu verschaffen. Den leichten Schlauchschal Kaa von HempAge gibt es in acht Farben.  

    • Material: 55 Prozent Hanf und 45 Prozent Bio-Baumwolle 
    • Siegel: HempAge ist Mitglied der Fair Wear Foundation 
    • Produktion: Hergestellt unter fairen Bedingungen in China 
    • Vegan: ja 
    • Preis:  Der Schlauchschal kostet 32,50 Euro.

    Kaufen**: u.a. im Avocadostore oder bei Amazon

  • Fotos: © Engel Sports

    Sportmützen und -schlauchschals von Engel Sports

    Engel Sports stellt nachhaltige Sport- und Outdoorbekleidung aus Naturmaterialien her und ist besonders unter Skifahrer:innen eine beliebte Marke. Mit den Sportmützen und -schlauchschals bist du aber auch bei jeder anderen sportlichen Aktivität im Winter bestens ausgestattet. 

    • Material: 70 Prozent Bio-Merinowolle, 28 Prozent Seide und zwei Prozent Elasthan. (Dieser Mix soll antibakteriell wirken). 
    • Siegel: GOTS, Grüner Knopf  
    • Produktion: Hergestellt in Deutschland  
    • Vegan: nein 
    • Preis:  Ski-Mütze für 27,50 Euro, Schlauch für 26,90 Euro

    Kaufen**: u.a. im Avocadostore, bei Amazon oder Bergfreunde

  • Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - ashim d silva
** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: