Präsentiert von:

Bessere Hausschuhe – nachhaltig und gemütlich

nachhaltige Hausschuhe
Fotos: © Waldviertler, Doghammer, Giesswein (L), CC0 Public Domain / Unsplash - Toa Heftiba (R)

Mit nackten Füßen auf dem kalten Kachelboden? Nicht nur zur Winterzeit eine ungemütliche Vorstellung. Ein schönes Paar Hausschuhe macht den morgendlichen Gang ins Bad und die Küche – und die Arbeit im Home-Office – gleich viel angenehmer. Und ja, Hausschuhe gibt es auch in nachhaltig! Hier sind unsere Empfehlungen.

Giesswein – Traditions-Pantoffeln aus Österreich

Hausschuhe von Giesswein
Nachhaltige Woll-Hausschuhe von Giesswein (Foto: © Giesswein)

Giesswein-Hausschuhe sind der Inbegriff von hochwertigen Filz-Pantoffeln. Bis heute werden die Wollstoffe in Österreich produziert. Besonders ist auch, dass das Unternehmen selbst recycelt: Anfallende Wollreste werden eingesammelt und nach dem Zero-Waste-Prinzip zu Hüttenschuhen und anderen Produkten verarbeitet. Das Wasser geht durch die eigene Wasserrecyclinganlage; da die Wolle chemiefrei gewalkt wird, kann Giesswein etwa 90 Prozent des Wassers wiederverwenden.

Allerdings werden nur die Stoffe in Österreich produziert – die Verarbeitung aus Wollstoff und Sohle zum fertigen Hausschuh erfolgt in Vietnam oder China; nach eigenen Angaben unter fairen Bedingungen.

Die nachhaltigen Hausschuhe bestehen aus 100 % Schurwolle (Merinowolle aus Uruguay, mulesingfrei). Die Sohlen sind aus Naturkautschuk. Mit der Bequemlichkeit punktete Giesswein zum Beispiel im Hausschuh-Test vom SWR Marktcheck (2019).

Preis: ca. 40 bis 75 Euro

Kaufen: direkt bei Giesswein, bei Mirapodo**, Otto.de** oder Amazon**

Doghammer – Nachhaltige Haus- und Hüttenschuhe

Hüttenschuhe von Doghammer
Hüttenschuhe aus Wollfilz (Foto: © Doghammer)

Doghammer ist ein junges deutsches Unternehmen für faire und nachhaltige Schuhe. Es gibt eine große Kollektion von offenen und halboffenen Hüttenschuhen. Das Obermaterial besteht aus Wollfilz (gefertigt in Italien), die Sohle ist ein Kork-Gummi-Gemisch (der Kork stammt aus Portugal), für die Dämpfung wird etwas EVA-Kunststoff verarbeitet. Die Hüttenschuhe werden unter fairen Arbeitsbedingungen in einer familiengeführten Manufaktur in Portugal hergestellt. Die Fertigung erfolgt in Handarbeit. Da sie besonders flach sind, eignen sich die Doghammer-Hausschuhe gut für die Reise.

Preis: ca. 45 bis 60 Euro

Kaufen**: am besten direkt bei Doghammer

Nanga – 100 % natürliche Materialien

Kinder-Hausschuhe von Nanga
Kinder-Puschen aus Wolle und Naturkautschuk (Foto: © Nanga)

Während im letzten Kinder-Hausschuh-Test von Öko-Test fast alle Modelle durch die Schadstoffprüfung fielen, war das Hausschuh-Modell von Nanga die positive Ausnahme und ging als Testsieger hervor. Das damalige Modell ist zwar nicht mehr verfügbar, doch hat sich an der Produktionsweise der österreichischen Nanga-Hausschuhe nichts geändert. Die nachhaltigen Hausschuhe bestehen aus Schurwolle, die Sohle aus Naturkautschuk. Produziert wird in Europa. Die Auswahl an Kinder-Hausschuhen ist groß. Für Erwachsene gibt es derzeit allerdings nur zwei Optionen: Blau oder Lila.

Preis: ca. 30 Euro

Kaufen: im eigenen Onlineshop, auch bei Mirapodo**, Tausendkind** oder Amazon**.

Me & My Clogs – Handgemachte Holzclogs aus Schweden

Holzclogs aus Schweden
Holzclogs aus Schweden (Foto: © Me & My Clogs)

Wenn du deine Hausschuhe nicht zum Kuscheln anziehst, sondern damit auch auf die Terrasse, in den Garten und zur Nachbarin gehst, könnten auch Clogs als Hausschuhe zu dir passen. Eine große Auswahl für Frauen, Männer und Kinder gibt es von Me&My Clogs. Es handelt sich um einen Familienbetrieb aus Schweden, der die Holzschuhe schon seit 60 Jahren in Handarbeit produziert. Die Holzsohle besteht aus Erle oder Birke (FSC-kontrollierter Anbau), das Leder wird pflanzlich in der Toskana gefärbt. Besonders nachhaltig: Die Clogs halten sehr lange (was etwas über den hohen Preis hinwegtröstet).

Preis: ca. 100 bis 125 Euro

Kaufen: Im Onlineshop von Me & My Clogs oder im Avocadostore**

Thies – Vegane Bio-Clogs und Slipper aus PET-Flaschen

nachhaltige Slipper aus recyceltem PET
Slipper aus recyceltem PET (Foto: © thies / Avocadostore)

Das deutsche Schuh-Unternehmen Thies gibt es bereits seit 1856. Zu den Produkten des Familienbetriebs gehören faire, recycelte Produkte wie der Bi- Clog „Thies PET“. Sowohl das Außenmaterial als auch das Innenfutter bestehen aus einem Filz aus recycelten PET-Flaschen. Die Laufsohle ist aus Kork und EVA. Der Schuh ist vegan und „Peta approved“. Weiterhin gibt es aus dem gleichen PET-Filz eine Kollektion von Thies-PET-Slippern mit recycelbarer Gummi-Sohle. Hergestellt werden die Schuhe in Spanien.

Preis: ca. 40 bis 50 Euro

Kaufen**: online u.a. im Avocadostore oder bei Otto

Waldviertler – Lederschlappen aus Österreich

nachhaltige Hausschuhe von Waldviertler
Klassische Lederschlappen aus Österreich (Foto: © Waldviertler)

Wenn du auf der Suche nach klassischen offenen Hausschuhen mit zwei Lederriemen bist, ist Waldviertler eine gute Adresse. Die GEA-Marke produziert die Schuhe nachhaltig in Handarbeit in eigenen Werkstätten in Österreich. Das Leder ist misch-gegerbt, das Fußbett aus Kork und die Sohle aus Gummi. Es gibt für Frauen und Männer die gleichen Modelle, allerdings ist die Männer-Variante etwas breiter. Besonders nachhaltig: Sollte am Hausschuh etwas kaputtgehen oder verschleißen, gibt es einen eigenen Reparaturservice.

Preis: ca. 70 Euro

Kaufen: am besten direkt im Waldviertler-Shop

Shepherd of Sweden – Extra warme Lammfell-Hausschuhe

Hausschuhe aus Lammfell
Lammfell-Schuhe für extra warme Füße (Foto: © Shepherd of Sweden)

Bist du eine Frostbeule und brauchst richtig warme Hausschuhe, könnte Lammfell das Richtige für dich sein. Es ist feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv, selbstreinigend und kuschelig weich. Allerdings ist es natürlich nicht vegan. Shepherd of Sweden ist ein schwedisches Unternehmen mit einer großen Auswahl an Lammfell-Hausschuhen, offen und geschlossen, für Männer, Frauen und Kinder. Alle Lieferanten müssen den „Shepherd Code Of Animal Treatment” einhalten, welcher die artgerechte Haltung der Schafe garantiert. Die Produktion findet in Europa und überwiegend in Handarbeit statt. Die Sohlen sind allerdings aus EVA-Kunststoff. EVA basiert auf Erdöl und ist nicht biologisch abbaubar.

Preis: ca. 60 bis 120 Euro

Kaufen: online bei Shepherd of Sweden

FilzWerk – Kunsthandwerk aus dem Münsterland

nachhatlige Hausschuhe von Filzwerk
Handgefertige Filzhausschuhe von Filzwerk (Foto: © FilzWerk)

Falls du gern das heimische Kunsthandwerk unterstützt, könnten dich die nachhaltigen Hausschuhe von FilzWerk interessieren. Das Unternehmen FilzWerk besteht genau aus zwei Personen: den Eheleuten Barbara und Michael Müller. Den Filz stellen sie selbst in ihrer eigenen Werkstatt im Münsterland her und die selbstgenähten Hausschuhe (sowie andere Filz-Produkte) verkaufen sie auf Märkten und in ihrem Onlineshop. Da die meisten Hausschuhe erst auf Bestellung angefertigt werden, kannst du genau deine Größe auswählen. In puncto Nachhaltigkeit darfst du eventuell auch mitbestimmen: Es wird nämlich sowohl gefärbte Merinowolle aus Neuseeland als auch ungefärbte Wolle von heimischen Schafrassen verwendet. Zur Sohle aus Rindsleder gibt es keine weiteren Angaben.

Preis: ca. 75 Euro

Kaufen: online bei FilzWerk oder bei Amazon**

Süßstoff – Handgefertigte Woll-Hausschuhe für Kinder

nachhaltige Kinder-Hausschuhe von Süßstoff
Handgefertigte Kinder-Hausschuhe aus Wollwalk und Filz (Foto: © Süßstoff / Avocadostore) (Foto: © Süßstoff / Avocadostore)

Zum Schluss noch eine Empfehlung für Kinder-Hausschuhe. Die Marke Süßstoff besteht aus einem kleinen Ein-Personen-Atelier in Osnabrück. Die Kinderhausschuhe sind aus Wollwalk und Wollfilz. Der Wollfilz stammt aus Portugal, wo ein traditionelles Webverfahren wiederbelebt wurde. Durch das extra hohe Bündchen halten die Schuhe gut am Fuß. Die Sohle besteht aus chromfrei gegerbtem Leder.

Die Hausschuhe sind in den Größen 18 bis 30 erhältlich und werden erst auf Bestellung genäht (Lieferzeit 1 bis 2 Wochen). Bei der Bestellung musst du die genaue Fußlänge des Kindes angeben.

Preis: ca. 45 Euro

Kaufen**: im Avocadostore oder bei Etsy

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: