Saisonkalender: Das gibt’s im Dezember

Saisonkalender Dezember
Fotos: Colourbox.de, Pixabay

In unserem monatlichen Saisonkalender erfahrt ihr, welches Obst und Gemüse man gerade aus heimischem Anbau kaufen kann. Im Dezember gibt es vermehrt Lagerware, ein paar Gemüsesorten wachsen aber auch noch in der kalten Jahreszeit.

Im Sommer ist das Obst- und Gemüseangebot zwar abwechslungsreicher, aber auch im Dezember kann man sich gesund und regional ernähren: Mit vielen verschiedene Kohlsorten sowie Knollen und Wurzeln aus regionalem Anbau oder aus Lagerung.

Saisonkalender Dezember: Kohl, Kohl und nochmal Kohl

Grünkohl ist bis Februar aus regionalem Anbau erhältlich und vielseitig verwendbar: zum Beispiel in Lasagne, Quiche, Auflauf oder Moussaka, als Beilage zu Nudel- und Reisgerichten oder sogar als Salat oder Pesto – oder als leckerer Smoothie. Weil er wertvolle Vitamin- und Mineralstoffe enthält, wird er auch als heimisches Superfood gehandelt. Hier findet ihr ein paar Rezept-Ideen mit Grünkohl.

Weitere Kohlsorten, die man jetzt aus regionalem Anbau erhält: Rosenkohl und Chinakohl (aus letzterem kann man etwa ein leckeres Kimchi selber machen). Aus Lagerung bekommt man Spitzkohl, Rotkohl und Wirsing – die man etwa zu vegetarischen Rouladen, Eintopf oder einfach zu einer Beilage verarbeiten kann. Übrigens: Um möglichst viele Nährstoffe des Kohls zu bewahren, ist es besser ihn im Dampfgarer zuzubereiten.

Rezeptideen findet ihr hier: 

Wintergemüse: Knollen und Wurzeln

Neben Kohl bekommt man jetzt aber auch noch frischen Salat: Feldsalat hält den kalten Temperaturen stand und kann auch im Winter noch geerntet werden. Auch Pastinaken und Lauch wachsen derzeit noch. Karotten, Kartoffeln, Kürbis, Radicchio und eine Handvoll weiterer Gemüsesorten erhält man aus Lagerung. Beim Obst wird’s eng: Äpfel und Birnen gibt es aus dem Lager – abgesehen davon leider nichts mehr.

Auch für Unterwegs: Saisonkalender Dezember

Hier findet ihr den Saisonkalender für Dezember als PDF zum runterladen (einfach Bild anklicken). Für unterwegs, zum Ausdrucken oder aufs Smartphone laden, damit ihr beim Einkaufen den Überblick behaltet. Rezeptideen, Infos und den ganzjährigen Utopia-Saisonkalender (jetzt auch zum Kauf) findet ihr weiter unten im Artikel verlinkt.

Saisonkalender Dezember

Hier findet ihr die Saisonkalender der anderen Monate:

Unsere ganzjährige Übersicht findet ihr hier: Utopia-Saisonkalender

Utopia Saisonkalender (als Weihnachtsgeschenk) kaufen – und einen Baum pflanzen

Ganzjähriger Utopia SaisonkalenderJetzt bestellen: Hier gehts direkt zum enorm-Shop.
Den Utopia Saisonkalender gibt es jetzt endlich auch zu kaufen: Im Shop unserer Kollegen vom enorm Magazin erhaltet ihr den Kalender schön groß in Din A3 (42,0 x 29,7 cm), auf festem Naturpapier gedruckt, aus 100 Prozent Recyclingmaterial und mit dem Blauen Engel zertifiziert. Für den Druck verwenden wir mineralölfreie Ökodruckfarben, die auf nachwachsenden Rohstoffen basieren. Den Saisonkalender bekommt ihr für 7,50 Euro (inkl. Versand) – und unterstützt damit zusätzlich die Organisation Plant-for-the-Planet, die für jeden verkauften Kalender einen Baum pflanzt!

Jetzt bestellen: Hier gehts direkt zum enorm-Shop.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.