Präsentiert von:Kooperationslogo

Salmiakgeist: Auf diese 9 Weisen kannst du ihn als Hausmittel verwenden

Salmiakgeist Hausmittel Reinigung
Foto: CC0 / Pixabay / 6581245

Salmiakgeist ist ein bewährtes Hausmittel, das sich vielfältig einsetzen lässt. Wir zeigen dir neun Anwendungsmöglichkeiten des Hauhalt-Allrounders.

Salmiakgeist hat sich als Alleskönner im Haushalt bewährt – sei es beim Putzen oder als Fleckenentferner für Textilien. Salmiakgeist wird auch als Ammoniakwasser bezeichnet, denn es handelt sich dabei um eine Lösung aus Ammoniak, ein stechend riechendes, farbloses, und giftiges Gas, in Wasser. 

Zu kaufen gibt es Salmiakgeist in größeren Supermärkten, Drogerien oder im Baumarkt. Weil sich Salmiakgeist so vielfältig einsetzen lässt, macht es viele andere Putzmittel überflüssig. Du sparst somit nicht nur Geld, sondern vermeidest auch Verpackungsmüll

In diesem Artikel zeigen wir dir neun verschiedene Einsatzmöglichkeiten für Salmiakgeist. 

Vorsicht beim Umgang mit Salmiakgeist: Das solltest du vor der Anwendung wissen

Beachte beim Umgang mit Salmiakgeist die Sicherheitshinweise.
Beachte beim Umgang mit Salmiakgeist die Sicherheitshinweise.
(Foto: CC0 / Pixabay / Counselling)

Bevor du dich an die Anwendung machst, solltest du einige wichtige Hinweise zu Salmiakgeist beachten:

  • Salmiakgeist und seine Dämpfe können deine Haut und Schleimhäute reizen. Deshalb gilt: Vermeide, die Dämpfe einzuatmen und lüfte nach der Anwendung gründlich durch. Es ist zudem empfehlenswert, während der Anwendung von Salmiakgeist langärmelige Kleidung sowie wiederverwendbare Gummihandschuhe zu tragen, da Salmiakgeist ätzend sein kann. 
  • Benutzt du Salmiakgeist zur Reinigung von Geschirr, solltest du es danach gründlich mit klarem Wasser spülen.
  • Bewahre das Hausmittel unbedingt für Kinder unzugänglich auf. 

Salmiakgeist: Anwendung in der Küche

Salmiakgeist lässt sich vielseitig als Hausmittel anwenden, unter anderem zum Abspülen.
Salmiakgeist lässt sich vielseitig als Hausmittel anwenden, unter anderem zum Abspülen.
(Foto: CC0 / Pixabay / Rewrite27)

Salmiakgeist ist ein hervorragendes Putzmittel, mit dem du deine Küche sowie Geschirr und Gläser flecken- und schlierenfrei halten kannst:

  • Bei verkrusteten Flecken auf Geschirr gehst du wie folgt vor: Weiche es einfach eine halbe Stunde lang in reichlich heißem Wasser und fünf bis zehn Tropfen Salmiakgeist ein und spüle es anschließend mit klarem Wasser ab.
  • Schlierige Gläser und Tassen mit Tee- oder Kaffeerückständen reinigst du folgendermaßen: Gib etwa zehn Tropfen Salmiakgeist auf ein Baumwolltuch (zum Beispiel ein altes Geschirrtuch) und wische die Trinkgefäße damit sauber. Alternativ kannst du sie wie das Geschirr auch eine halbe Stunde lang in Wasser und Salmiak einweichen, bevor du sie spülst.
  • Auch das Reinigen von Edelstahl gelingt dir mit Salmiakgeist schlierenfrei: Gib dazu etwa zehn Tropfen Salmiakgeist auf ein Wischtuch oder Lappen und wische damit die Fläche sauber. 

Salmiakgeist als Hausmittel im Bad

Salmiakgeist ist ein praktisches Hausmittel, mit dem du das Badezimmer putzen kannst.
Salmiakgeist ist ein praktisches Hausmittel, mit dem du das Badezimmer putzen kannst.
(Foto: CC0 / Pixabay / TheVirtualDenise)

Salmiakgeist ist auch beim Reinigen deines Badezimmers ein echter Alleskönner:

  • So kannst du mit Salmiakgeist Kalkflecken und Kalkablagerungen entfernen: Gib etwa zehn bis fünfzehn Tropfen des Hausmittels auf einen Lappen oder Schwamm und wische damit über die verkalkten Stellen. Lasse die Lösung einwirken und spüle anschließend Duschkopf, Wasserhahn und Fliesen mit klarem Wasser ab. 
  • Mit Salmiakgeist kannst du außerdem deine Toilette reinigen: Mische dazu Salmiakgeist und lauwarmes Wasser im Verhältnis 3:10. Verteile die Lösung mit einem Lappen oder Schwamm in der Toilettenschüssel. Lasse sie eine dann eine halbe Stunde lang einwirken. Danach sollten sich Urinstein und andere Verschmutzungen problemlos wegspülen lassen. Hilf gegebenenfalls mit einer Klobürste nach.
  • Beim Reinigen verschmutzter Fugen gehst du wie folgt vor: Tränke einen Lappen oder Schwamm in Salmiakgeist und wische die Fugen damit sauber. Spüle sie anschließend mit klarem Wasser ab.

Salmiakgeist: Weitere Anwendungen im Haushalt

Salmiakgeist kann als Hausmittel auch Textilflecken entfernen.
Salmiakgeist kann als Hausmittel auch Textilflecken entfernen.
(Foto: CC0 / Pixabay / Skitterphoto)

Auch außerhalb von Küche und Bad ist Salmiakgeist als Hausmittel nützlich:

  • Du kannst mit Salmiakgeist Fenster und Glasoberflächen schlierenfrei putzen: Gib etwa fünf Tropfen der Lösung in etwa 300 Milliliter Wasser. Wische damit das Glas sauber. 
  • Auch zum Entfernen von Textilflecken (zum Beispiel Fett- oder Blutflecken) eignet sich Salmiakgeist: Befeuchte dafür den Fleck mit heißem Wasser und tropfe dann etwas Salmiakgeist darauf. Lasse die Lösung 30 bis 60 Minuten lang einwirken und wasche die Textilien anschließend wie gewohnt. Wichtig: Wende diese Methode der Fleckentfernung nicht auf empfindlichen Textilien wie beispielsweise Seide an. 
  • Angelaufenes Messing, Silber- oder Goldschmuck kannst du auch mit Salmiakgeist reinigen. Wische die betroffenen Gegenstände mit einem in Salmiakgeist getränkten Tuch ab. Hartnäckigere Verfärbungen wirst du los, wenn du deinen Schmuck (ohne Steine) etwa eine Stunde lang in einer Lösung aus Wasser und ein wenig Salmiakgeist einweichst und sie anschließend abwischst. 

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: