soziale Gerechtigkeit

Sexistische Werbeplakate mit vertauschten Rollen

Werbung, die Frauen diskriminiert oder auf Sex-Objekte reduziert – Sexismus ist in der Werbebranche tief verankert. Besonders schockierend sind ältere Werbeplakate und TV-Spots, die fragwürdige Rollenbilder vermitteln. Ein Künstler und ein Instagram-Account drehen den Spieß um. Weiterlesen


Ein Twitter-Thread sammelt Bezeichnungen, die nur ein Geschlecht haben

Tante und Onkel, Arzt und Ärztin, Schüler und Schülerin: Die meisten Substantive haben sowohl eine männliche als auch eine weibliche Form. Es gibt aber auch solche, die nur ein Geschlecht beschreiben. Sie sagen einiges über alte Rollenverständnisse aus – und über fortbestehende Diskriminierung. Weiterlesen


Was diese Monopoly-Ausgabe mit Antisemitismus zu tun hat

Wer am besten schummelt, der gewinnt – so funktioniert eine Sonderausgabe von Monopoly namens „Mogeln und Mauscheln“. Was kaum bekannt ist: Das Wort „mauscheln“ hat einen fragwürdigen Ursprung. Der Autor Ronen Steinke klärt auf Twitter über die Hintergründe auf. Weiterlesen