40463

Die besten vegetarischen und veganen Schnitzel

Weniger Fleisch zu essen, leistet nachweislich einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Aber auf das geliebte Schnitzel verzichten viele Menschen nur ungern.

Eine gute Lösung sind in diesem Fall vegetarische Schnitzel und vegane Schnitzel aus Soja, Weizeneiweiß, Lupinen und anderen Zutaten: Sie erleichtern den Umstieg auf eine fleischfreie Ernährung – und bieten Flexitariern oder langjährigen Vegetariern und Veganern Abwechslung auf dem Teller.

Mehr Informationen zu den Kriterien, um auf diese Liste aufgenommen zu werden, findest du weiter unten.

Bestenliste: Die besten vegetarischen und veganen Schnitzel

So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide ›

Die besten vegetarischen und veganen Schnitzel

Das Angebot an vegetarischen und veganen Schnitzeln ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Dabei ist Schnitzel nicht gleich Schnitzel: Der Fleischersatz kann aus verschiedensten Basis-Zutaten bestehen – zum Beispiel aus Lupinen, Soja, Weizeneiweiß, Gemüse, Magermilch oder Vollkornreis.

Da die Produkte sich so stark in ihrer Zusammensetzung unterscheiden, kommt es beim Einkauf darauf an, worauf man persönlich bei Fleischersatz Wert legt: Müssen es vegane Schnitzel sein? Oder kommen auch vegetarische Schnitzel infrage? Besteht eine Unverträglichkeit, etwa von Soja oder Gluten? Soll das Produkt möglichst gesund sein?

Vegetarische und vegane Schnitzel – vor allem Geschmackssache

Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat 2016 verschiedene Fleischersatzprodukte getestet, darunter auch einige vegetarische und vegane Schnitzel, z.B. von Aldi. Kritisiert wurden dabei etwa zu viel Salz und viel Fett, überflüssige Vitamin- und Mineralstoffzusätze und Verunreinigungen mit Mineralöl. Allerdings wurden bei dem Test auch viele Hersteller (noch) nicht berücksichtigt, die inzwischen Veggie-Schnitzel anbieten.

Generell gilt: Vegetarische und vegane Schnitzel sind verarbeitete Industrieprodukte, die nicht unbedingt täglich auf dem Speiseplan stehen sollten. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind sie gesundheitlich nicht notwendig, aber gelegentlich ein leckeres Extra.

Welche Vorteile bringen vegetarische Schnitzel und vegane Schnitzel?

Fleischersatz weist generell eine bessere Ökobilanz auf als Schnitzel aus Tierfleisch – obwohl vegetarische Schnitzel und vegane Schnitzel, die aus dem Supermarkt stammen, immer Verpackungsmüll bedeuten. Außerdem müssen für vegetarische und vegane Schnitzel natürlich auch keine Tiere gezüchtet und geschlachtet werden, sodass du dazu beiträgst, Tierleid zu vermieden, wenn du auf Fleischersatz zurückgreifst.

Kriterien für vegetarische und vegane Schnitzel

Für die Aufnahme in diese Liste müssen Veggie-Schnitzel mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Schnitzel ist vegetarisch (also fleischfrei). Besonders empfehlenswert sind Produkte, die außerdem das Bio-Siegel tragen.
  • Oder das Schnitzel ist vegan (also frei von tierischen Bestandteilen). Besonders empfehlenswert sind Schnitzel mit VeganblumeV-Label oder EcoVeg.
  • Das Schnitzel muss in Deutschland gut erhältlich sein, also z.B. in mehreren Supermärkten und/oder Bioläden verkauft werden. Ein reiner Onlinevertrieb oder nur ein Vertrieb an sehr wenigen Standorten reichen nicht aus.

Produkte mit Bio-Siegel sind immer zu bevorzugen, da die verwendeten Zutaten aus nachhaltiger Landwirtschaft stammen. Aber wir haben uns entschieden, in dieser Bestenliste auch konventionelle Produkte großer Marken zu berücksichtigen: Sie sind trotz allem eine nachhaltigere Wahl als Fleisch und oftmals leichter zu bekommen als Produkte kleinerer Hersteller.

Siehe zum Thema Fleischersatz auch folgende Artikel:

Und hier findest du hilfreiche Artikel rund um das Thema vegetarische und vegane Ernährung: