„Feste Dusche“: dm bringt plastikfreies Duschgel auf den Markt

Foto: © dm

Bei dm gibt es ein neues Produkt, mit dem sich Plastik einsparen lässt: Feste Dusche von der Naturkosmetik-Eigenmarke Alverde. Die „Duschseife“ enthält Zutaten wie Sheabutter und Pflanzenöle – außerdem unterscheidet sie sich von herkömmlicher Seife.

Festes Shampoo und feste Haarspülung gibt es bei dm bereits – jetzt kommt eine feste Dusche dazu. Sie soll nach Minze und Bergamotte riechen und sich für alle Hauttypen eignen. Das Seifenstück kostet 3,95 Euro und ist dm zufolge sehr ergiebig: Es soll für 30 bis 40 Anwendungen reichen.

Die feste Dusche lässt sich wie eine herkömmliche Seife verwenden: in der Hand aufschäumen, den Schaum am Körper verteilen und anschließend abspülen. Mit ihren Inhaltsstoffen unterscheidet sie sich allerdings von herkömmlicher Seife.

Feste Dusche unterscheidet sich von Seife

Seife wird in der Regel auf Basis pflanzlicher oder tierischer Fette hergestellt, die mit einer Lauge gekocht werden. Sie hat dadurch einen höheren ph-Wert und kann empfindliche Haut reizen oder austrocknen.

Die feste Dusche von dm gleicht eher einem Duschgel, dem Wasser entzogen wurde. „Das Produkt durchläuft keinen Verseifungsprozess und beinhaltet keine Natronlauge. Anstelle dessen wird ein Tensid auf Kokosbasis verwendet, dem pflegende Fette und Öle, Duftstoffe und Farben zugesetzt werden“, erklärt uns dm-Geschäftsführerin Kerstin Erbe. Tenside sorgen dafür, dass Fett und Schmutz sich in Wasser lösen und dort verbleiben – sie sind also für die Reinigungsleistung zuständig.

Weitere Inhaltsstoffe der Alverde-Dusche

Alverde hat die feste Dusche am Freitag auf Instagram vorgestellt, im Online-Shop von dm ist sie noch nicht zu finden, auch im dm-Markt haben wir sie noch nicht entdeckt (Stand 24.2.). Auf der österreichischen Webseite ist die Dusche jedoch schon gelistet. Dort steht, dass die enthaltene Kakaobutter, Sheabutter, Kokosöl und Teepflanze aus biologischem Anbau stammen. Allerdings ist auch der umstrittene Duftstoff Citral enthalten. Codecheck stuft ihn als „leicht bedenklich“ ein, da er allergische Reaktionen auslösen kann.

Utopia meint: Plastikfreies Duschgel in Naturkosmetik-Qualität – toller Schritt von dm. Erst recht, wenn man an die vielen leeren Duschgel-Packungen denkt, die so eingespart werden könnten. Es lohnt sich aber gerade bei Seife und Duschseife, auch die vielen hochwertigen Artikel von kleineren Manufakturen zu verwenden. Mehr dazu: Duschseifen: Alepposeife, Schwarze Seife, Salzseife – plastikfrei duschen.

Passende Bestenlisten auf Utopia.de:

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: