Ohne: der neue verpackungsfreie Supermarkt in München

Zero Waste: "Ohne" - verpackungsfreier Supermarkt in München
Foto: Screenshot Bayerischer Rundfunk/YouTube

Einkaufen ohne Verpackungen: Deutschlandweit ermöglichen das inzwischen einige Läden – und vermeiden so viel unnötigen Müll. In wenigen Wochen eröffnet endlich auch in München der neue verpackungsfreie Supermarkt „Ohne“. Wer und was dahintersteckt und wie der plastikfreie Einkauf funktionieren soll, zeigt dieses sehr sehenswerte Video.

„Ohne“ eröffnete am 20. Februar in der Münchner Maxvorstadt.

Update: Ohne hat eröffnet!

Der Laden Ohne hat inzwischen eröffnet. Er bietet eine bunte Auswahl an trockenen Lebensmitteln von Reis über Linsen und Cerealien bis hin zu veredelten Kürbiskernen. Dazu frisches Brot und andere Backwaren, krummes Obst und Gemüse (u.a. von Etepetete), aber auch Marmeladen, Aufstriche, Molkereiprodukte sowie Essig und Öl und Spirituosen und ungewöhnliches wie vegane Nussmilch im Pfandglas. Im Zero Waste Bistro gibt es von Montag bis Freitag ein warmes Mittagsgericht und kleine Snacks, sowie Kaffee, Tee und Kaltgetränke. Der Laden ist bio-zertifiziert und achtet auf regionalen Bezug der Waren. Mit einigen der regionalen und lokalen Lieferanten konnte man Mehrweglieferwege etablieren, die Ware kommt dann schon „verpackungsfrei“ im Laden an.

  • Verpackungsfrei einkaufen liegt im Trend, nicht nur in München. Wir haben dir dazu in einem Artikel alle verpackungsfreien Supermärkte aufgelistet und mit einer Karte ergänzt. So kannst du ganz einfach sehen, ob ein solcher Laden in deiner Nähe liegt: Lies dazu den Beitrag Einkaufen ohne Plastik im verpackungsfreien Supermarkt.
  • Auch online kann man inzwischen plastikfrei einkaufen. Ideal ist das für alle, die eben keinen verpackungsfreien Supermarkt in der Nähe haben. Lies dazu: Plastikfrei einkaufen: die besten Onlineshops.
  • Hinter solchen Shops steht die Zero-Waste-Bewegung. Hier geht es darum, Müll und Abfälle zu vermeiden. Das klingt schwierig, aber es ist machbar. Wie das ganz einfach geht, welche Tipps man beherzigen kann und welche Blogs hier helfen, liest du im Beitrag Zero Waste: Tipps, Trends und Blogs zum Leben ohne Müll

Weiterlesen auf Utopia:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: