32341
Ökostrom Bürgerwerke
© Bürgerwerke
  • Ökostrom Siegel und Bio-Erdgas-Siegel TÜV Nord
  • Grüner Strom 1280x720
  • zu 100% im Eigentum von Energiegenossenschaften
  • Transparenz bei der Stromherkunft durch die Veröffentlichung der Strom-Erzeuger
  • 100% Ökostrom aus deutschen Erneuerbare-Energien-Anlagen
  • kein Einsatz von tierischen Produkten
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Bürgerwerke

  • Utopia Empfehlung

Die Bürgerwerke sind ein Zusammenschluss von über 90 lokalen Energiegenossenschaften und mehr als 40.000 Menschen, die gemeinsam die Energiewende von unten voranbringen. In diesem Verbund versorgen sie bundesweit Menschen mit 100 % Ökostrom aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft.

Die Bürgerwerke verfolgen das Ziel einer erneuerbaren, regionalen und unabhängigen Energieversorgung in Bürgerhand. Sie erhielten unter anderem den Genossenschaftspreis 2016, waren „Ausgezeichneter Ort 2016“ bei „Deutschland – Land der Ideen“, erhielten den Solarpreis 2016, den Next Economy Award 2016 und neben dem Nachhaltigkeitspreis von Neumarkter Lammsbräu auch das Qualitätssiegel „Werkstatt N“ vom Rat für Nachhaltige Entwicklung und den Deutschen Engagementpreis 2017.

Vom gleichen Anbieter gibt es auch Bürgerwerke BürgerÖkogas.

Bestenliste: Ökostromanbieter: Die besten im Vergleich
  1. Ökostrom aus Bürgerhand

    Ein Stromversorger, wie man sich ihn wünscht:
    Marktgerechte Preise, hervorragende Kundenbetreuung und schneller Service und natürlich 100% Ökostrom. Kann ich jedem mit Überzeugung weiterempfehlen.
    Besonders hervorzuheben ist, dass die zahlreichen regionalen Energiegenossenschaften mit den Bürgerwerken eine breitaufgestellte Vertriebsorganisation für den von ihnen erzeugten Strom haben. So gelingt nicht nur der Atomausstieg, sondern auch der Abschied vom Monopol der vier grossen Stromerzeuger.

  2. Fair, unkompliziert und regional

    Der Wechsel hätte einfacher nicht sein können. Dazu war die telefonische Hotline sofort erreichbar und sehr freundlich als ich eine Rückfrage hatte. Über das Produkt muss an dieser Stelle wohl nichts mehr hinzugefügt werden: fairer Preis, regionaler Strom von Mitbürgern produziert und ohne dass große Konzerne davon profitieren… das ganze dann noch 100% ökologisch. Kein Grund für Abzüge!

  3. Idee ist top!

    Ich beziehe seit August 15 Strom von den Bürgerwerken. Wechsel war völlig problemlos. Betreuung und Service sind super! Mich überzeugt die Idee, die hinter den Bürgerwerken steht: wir als Bürger erzeugen unseren Strom selbst und verbrauchen ihn dann auch selbst. Preislich können die Bürgerwerke gut mithalten – und das bei 100% echtem Ökostrom – von Bürgern für Bürger!

  4. PV-Strom

    Problemloser Wechsel.
    Akzeptable Preisgestaltung.
    Übersichtliche Rechnungsgestaltung.
    Toller Service und vor allem Strom von regionalen und zuverlässigen PV-Stromerzeugern!
    Wer nicht länger die Großen fördern möchte, wechselt zu den Bürgerwerken und schont die Ressourcen.

  5. Strom aus und für Bürgerhand

    Das Genossenschaftsmodell der Bürgerwerke ist für mich ein klare Alternative zu den vier Mega-Anbietern, die schon seit Ewigkeiten immer auf der Bremse stehen im Hinblick auf alternative und erneuerbare Energien. Das den Bürgerwerken eigene Konzept der Produktion und Vermarktung zu günstigen Preisen bei regionaler Wertgewinnung ist mit Abstand die sinnvollste Entwicklung seit vielen Jahren. Sehr unterstützenswert und jedem/jeder nur wärmstens zu empfehlen.

  6. Fairer Strom zu fairen Preisen für unsere Umwelt

    Ökostrom im Genossenschaftsmodell ist eine super Idee. Durch den Bezug kann ich außerdem eine ortsansässige Energiegenossenschaft fördern und damit den Großkonzernen ein Bein stellen.
    Zusätzlich muss erwähnt werden, dass sich andere Stromanbieter eine Scheibe von der Einfachheit der Anmeldung abschneiden können–>top!
    Bürgerwerke-meine erste Wahl!

  7. Wahrer Öko Strom zu fairen Preisen

    1. Bei den Bürgerwerken bekommt man wirklichen Grünstrom und keinen zertifizierten Graustrom.
    2. Bei den Bürgerwerken findet die Energiewende tatsächlich statt, denn hier fördere ich mit meinem Geld regionale Erneuerbare Projekte und nicht riesige Offshore Windparks (die dann wieder in der Hand der großen vier liegen)
    3. Mein Geld bleibt in der Region bei den angeschlossenen Genossenschaften.
    4. Der Wechsel ist einfach und unkompliziert, alles lief und läuft reibungslos. Absolute Empfehlung für alle, die an die Energiewende in Bürgerhand glauben und was tun wollen. Einfacher geht es nicht!

  8. Energie in Bürgerhand

    Ich bin Mitglied der Energiegenossenschaft Leipzig und freue mich riesig, dass es endliche einen gemeinschaftlichen Energievertrieb von Bürgerenergiegenossenschaften gibt. Transparenter geht es nicht. Der Strom kommt für alle nachvollziehbar aus Genossenschaftsanlagen oder heimischer Wasserkraft.

    Eine Energiewende in Bürgerhand geht für mich genau so!

  9. Ökostrom mit gesellschaftlichem Mehrwert

    Dies ist bereits mein dritter (!) Ökostromanbieter. Für einen weiteren Wechsel konnte ich mich begeistern, weil Bürgerstrom den kleinen von der Politik im Stich gelassenen Genossenschaften vor Ort ermöglicht ihren regenerativ erzeugten Strom direkt anzubieten und sich so ein zusätzliches Standbein aufzubauen. Tansparente Preisgestaltung, gute Erreichbarkeit, freundliche Beratung und guter Wechselservice runden das Angebot aus meiner Sicht ab.

    Fazit; Ökostrom zuzüglich eigenem Beitrag für die „Energiewende von unten“ 🙂

  10. Sehr zufrieden mit ECHTEM Ökostrom

    Ich wollte unbedingt echten und seriösen Ökostrom. Als ich entdeckt habe, dass ich dies auch noch direkt aus der Region und aus Bürgerhand bekommen kann, war für mich der Wechsel entschieden. Ich finde das Konzept toll, denn die Bürgerwerke sind kein großer Konzern, hinter dessen Kulissen Niemand blicken kann. Es stehen Menschen dahinter, die wirklich etwas ändern wollen, so wie ich. Ich kann die Bürgerwerke nur weiterempfehlen!

** Affiliatelinks auf Utopia