Urtekram
© Urtekram
  • Ecocert Siegel
  • veganblume vegan society
  • Zahnpasta ohne Fluorid
  • mit desinfizierender Wirkung
  • Ecocert-zertifiziert
  • vegan
Bezugsquellen**:
ca. 4,00 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Urtekram Zahnpasta

Die Zahnpasten von Urtekram, dem größten ökologischen Großhändler Skandinaviens, werden in der eigenen Manufaktur in Dänemark hergestellt. Derzeit umfasst das Sortiment acht verschiedene Varianten. Urtekram-Zahnpasta für Erwachsene gibt es zum Beispiel in den Sorten Aloe Vera, Minze, Eykalyptus oder Mint & Green Tea. Speziell für Kinder bietet der Hersteller außerdem eine „Tuttifrutti“-Zahncreme mit fruchtigem Geschmack an.

Die meisten Sorten enthalten Magnolienrindenextrakt und Myrrhe-Öl. Diese Kombination soll Zähne und Zahnfleisch effektiv reinigen und schützen. Auch der Entstehung von Plaque und Karies sollen sie vorbeugen. Die weiteren Zutaten variieren je nach Sorte.

Größtenteils sind die Zahnpasten von Urtekram fluoridfrei. Die einzige Ausnahme im Sortiment stellt die Sorte „Mint & Aloe Vera“ dar, die Sodiumfluorid enthält.

Urtekram-Zahnpasta ist Ecocert-zertifiziert

Alle acht Zahncremes werden ausschließlich aus pflanzlichen Zutaten hergestellt. Auch ein Großteil der Verpackungen besteht aus pflanzenbasiertem und recycelbarem Material. Nach eigenen Angaben des dänischen Herstellers sind es derzeit etwa 85 Prozent.

Die Zahnpasta ist mit dem Ecocert-Siegel für Naturkosmetik zertifiziert und garantiert tierversuchsfrei. Zudem sind alle Sorten  zu hundert Prozent vegan, worauf die Veganblume auf der Verpackung hinweist. Zahnpasta von Urtekram enthält keine schädlichen Parabene, keine synthetischen Konservierungsstoffe und keine petrochemischen Zutaten.

Hast du die Zahnpasta von Urtekram selbst schon ausprobiert? Deine Erfahrungen und dein Testurteil kannst du uns unten mitteilen.

Bestenliste: Die beste Bio-Zahnpasta
** Affiliatelinks auf Utopia