alverde
© alverde
  • Natrue Siegel Naturkosmetik
  • veganblume vegan society
  • Zahnpasta mit Fluorid
  • NaTrue-zertifiziert
  • vegan

Beschreibung: Alverde Zahncreme 5-in-1 Nanaminze

Die Alverde-Zahncreme mit Nanaminze erfüllt nach Angaben des Herstellers fünf verschiedene Funktionen: Sie schützt vor Karies, entfernt Plaque, pflegt das Zahnfleisch, beugt Parodontose vor und sorgt für frischen Atem. Neben Nanaminz-Öl enthält sie auch andere Kräuterextrakte, zum Beispiel Kamillenextrakt und Ringelblumenextrakt.

Alverde-Zahncreme: „Sehr gut“ bei Öko-Test

Die 5-in-1-Zahncreme ist ein Produkt der dm-Eigenmarke Alverde. Wie alle Produkte aus dem Alverde-Sortiment ist auch sie mit dem NaTrue-Siegel für Naturkosmetik zertifiziert. Das Siegel erlaubt nur natürliche, naturidentische oder naturnahe Inhaltsstoffe. Die Zahnpasta ist somit frei von Stoffen auf Mineralölbasis sowie von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen. Sie enthält allerdings Fluorid. Öko-Test bewertete die Zahnpasta 2021 mit der Note „sehr gut“ (Ausgabe 4/2021).

Die Zahncreme von Alverde ist als klimaneutrales Produkt deklariert, was auch die Verpackung mit einschließt. Die Tube besteht zu mindestens 50 Prozent aus recycelbarem Material. Das CO2, das bei Produktion und Transport entsteht, soll durch Unterstützung eines Klimaschutzprojekts nachträglich wieder ausgeglichen werden. Nach Angaben von dm handelt es sich dabei konkret um ein Waldschutzprojekt im brasilianischen Pará, das den dortigen Regenwald vor kommerzieller Abholzung schützt und Einkommensquellen für lokale Familien schafft.

Testberichte zum Produkt

Hier geht es zu den Test-Berichten für die Alverde-Zahncreme. Wenn du selbst Erfahrungen mit dem Produkt gemacht hast, hinterlass uns gerne auch deine persönliche Berwertung.

 

Bestenliste: Die beste Bio-Zahnpasta
  1. Ohne synthetische (Farb-)Stoffe?

    Das habe ich bis heute auch gedacht, mich auf die Testergebnisse von Ökotest verlassen und die Alverde Zahnpasta als neue, gesündere Alternative gewählt. Nur zufällig habe ich den Zusatzstoff nachgeschlagen, der in der Liste der Inhaltsstoffe am Ende der natürlichen Zutaten beinahe untergeht. CI77891, also Titandioxid, ist enthalten. Ob dieser rein optisch optimierende Stoff ohne gesundheitsrelevante Funktion in einer Naturkosmetikzahnpasta berechtigt ist, sehe ich sehr kritisch.

** Affiliatelinks auf Utopia