Utopia Image
© FITNE
  • Zahngel ohne Fluorid
  • BDIH-zertifiziert
  • vegan
  • Kritisch: Fitne gehört zur Logocos AG, die seit August 2018 Teil des L'Oréal-Konzerns ist
Bezugsquellen**:
ca. 4,00 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Fitne Sole-Zahngel

Das Fitne Sole-Zahngel kommt gänzlich ohne Fluorid, Pfefferminzöl, Menthol, Gluten und Laktose aus. Es ist daher auch vegan. Bei Sole handelt es sich um eine wässrige Lösung von Salzen – dementsprechend beruht die reinigende Wirkung des Zahngels vor allem auf den Zutaten Meersalz, Kalziumcarbonat und Xylit. Daneben enthält das Zahngel von Fitne unter anderem Extrakte aus Bio-Salbei, Bio-Kamille und Bio-Rosmarin. Nach Herstellerangaben soll die regelmäßige Anwendung der Entstehung von Karies und Zahnstein entgegenwirken.

Fitne Sole-Zahngel: BDIH-zertifizierte Naturkosmetik

Fitne Sole Zahngel ist BDIH-kontrolliert und mit dem zugehörigen Siegel ausgewiesen. Bei Produkten mit dem BDIH-Siegel handelt es sich um zertifizierte Naturkosmetik. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe des Zahngels stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, außerdem sind natürliche ätherische Öle enthalten. BDIH-zertifizierte Produkte dürfen keine künstlich hergestellten Farb- und Duftstoffe enthalten. Auch Silikone, Paraffine und andere Stoffe auf Basis von Erdöl sind nach den BDIH-Standards verboten.

Fitne Health Care ist ein deutsches Unternehmen, das seinen Sitz in Saarbrücken hat. Zum Sortiment gehören neben dem Zahngel zum Beispiel auch Hygieneprodukte und natürliche Nahrungsergänzungsmittel für Sportler:innen.

Erfahrungen und Testberichte

Hast du das Fitne Sole-Zahngel selbst schon ausprobiert und (gute) Erfahrungen damit gemacht? Dann freuen wir uns über deine persönliche Bewertung! Weitere Testberichte von anderen Utopia- Nutzer:innen kannst du unten nachlesen.

Bestenliste: Die beste Bio-Zahnpasta
  1. Meeresgechmack

    die Zahnpasta schmeckt süß (durch Xylit) und etwas sazig zugleich, klingt etwas befremdlich, aber man gewöhnt sich schnell daran. Ich habe bei der „Reinigungsleistung“ keine Unterschiede zu herkömmlichen Zahnpastas feststellen können. Der größte Vorteil: ganz ohne Fluorid und der Preis liegt im Mittelfeld

  2. für herzhafte Puristen

    Salz erhöht den Speichelfluss, und Speichel reinigt Zähne. Ein einfacher Ansatz zum Zähneputzen, gut gelöst in dieser Zahnpasta. Ab und zu noch ein bisschen Soda dazu, und dann glänzen die Beisserchen 😉

    Das Konzept ist ganz gut, und Menschen, die gerne herzhaft essen sind davon bestimmt gut zu begeistern.

    Ich für meinen Teil mags süß, und bin froh über Xylit.

** Affiliatelinks auf Utopia