Couscous zubereiten: Schnell und einfach ohne Kochen

Foto: CC0 / Pixabay / RoyBuri

Couscous zubereiten ist sehr einfach, denn es geht ganz schonend ohne Kochen. Couscous muss nur in heißem Wasser garen. Wir zeigen dir, was du dabei beachten musst.

Couscous zubereiten: Ganz ohne Kochen

Genau wie Bulgur, wird auch Couscous in der Regel aus Hartweizen hergestellt. Dazu mischt man Salzwasser mit Hartweizengrieß und reibt ihn solange, bis die typischen 1mm kleinen Kügelchen entstehen. Sie werden anschließend getrocknet und abgepackt. Auch aus Gerste und Hirse kann Couscous bestehen. Weil die Couscous-Körner so klein sind, kannst du ihn innerhalb weniger Minuten zubereiten.

Zubereitung von Couscous:

  1. Bringe als erstes 250ml Wasser oder Gemüsebrühe zum Kochen.
  2. Nutzt du reines Wasser, gib einen halben Esslöffel Salz hinzu.
  3. JGib 250g Couscous dazu und decke den Topf ab.
  4. Nach etwa 5 Minuten hat der Couscous die Flüssigkeit vollständig aufgenommen.
  5. Locker ihn dann mit einer Gabel auf und verfeiner ihn optional mit etwas Olivenöl.
  6. Nun kannst du den Couscous als Beilage servieren oder mit frischen Zutaten zu einem leckeren Couscous-Salat verarbeiten.

Ökologischen Anbau von Couscous beachten

Couscous zubereiten klappt auch ohne Kochen
Couscous zubereiten klappt auch ohne Kochen
(Foto: CC0 / Pixabay / pixel1)

Der Couscous im Supermarkt stammt in der Regel aus konventionellem Weizenanbau. Dabei setzen die Landwirte in der Regel chemische Pflanzenschutzmittel ein. Spuren davon können sich unter Umständen noch im Couscous befinden. Damit der Couscous seine helle Farbe erhält, bleichen die Hersteller meist den Couscous mit Natronlauge. Das ist unnötig und schädigt die Flüsse und Seen mit samt den darin lebenden Tieren.

Wir empfehlen deshalb, Bio-Couscous aus ökologischer Landwirtschaft zu verwenden. Den findest du zum Beispiel im Biomarkt und in vielen Reformhäusern.

Welche  Nährwert den Couscous auszeichnen und wieso dieser so gesund ist, verraten wir in einem gesonderten Artikel.

Weiterlesen bei Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: