Geburtstagsparty: 9 Ideen für die Feier

Foto: CC0 / Pixabay / schelcor

Suchst du nach passenden Ideen für deine Geburtstagsparty? Wir haben neun interessante und nachhaltige Ideen für dich, wie du eine tolle Geburtstagsparty veranstalten kannst.

1. Der richtige Ort für deine Geburtstagsparty

Möchtest du eine nachhaltige Geburtstagsparty veranstalten, beginne schon bei der Location auf Nachhaltigkeit zu achten. Möglichst gut eignen sich Locations mit optimaler öffentlicher Verkehrsanbindung für deine Gäste:

  • In einem öffentlichen Stadtpark, Garten oder Wald
  • In deinem Garten oder Innenhof
  • Wandert gemeinsam zu einer Hütte oder zu einer Ruine
  • In deinem Lieblingscafé oder deinem Lieblingspub

2. Mache als Geburtstagsparty eine Fahrradtour mit Picknick

Ein Picknick eignet sich gut für deine Geburtstagsparty.
Ein Picknick eignet sich gut für deine Geburtstagsparty.
(Foto: CC0 / Pixabay / LuidmilaKot)

Im Sommer kannst du deine Geburtstagsparty auch mit einer Fahrradtour verbinden: Schwing dich mit deinen Freunden in den Sattel und mache mit ihnen ein Picknick. 

Wenn du dein Picknick vorbereitest, achte darauf, dass du Plastik und Einweggeschirr vermeidest. Gute Alternativen für deine Geburtstagsparty:

  • Bitte beispielsweise deine Freunde, ihr eigenes Besteck, Geschirr und eine Tasse mitzubringen. Oder achte auf wiederverwendbare Materialien.
  • Auch Essen und Trinken gehört zu einer Geburtstagsparty dazu. Achte bei den Speisen, die du vorbereitest darauf, dass sie am besten regional und saisonal sind. Fingerfood, frisches Brot und Dips sind besonders praktisch für ein Geburtstagspicknick.
  • Statt schwere Kisten mit Getränken bei der Vorbereitung zu kaufen, kannst du bei den nichtalkoholischen Getränken dein Repertoire auf Leitungswasser reduzieren. Mit Sirup, gekühltem Tee oder frischer Minze und Zitrone gibst du dem Wasser einen leckeren Geschmack. Mehr Inspirationen findest du hier: Sommergetränke: Fünf erfrischende Getränke bei Hitze – Utopia.de
  • Meide Strohhalme aus Plastik. Möchtest du trotzdem nicht auf Strohhalme verzichten, überlege dir Alternativen. Eine Alternative bieten lange Makkaroni, die du als Strohhalmersatz benutzen kannst. Oder lies hier weiter: Strohhalme: Plastik-Alternativen aus Glas, Edelstahl und Stroh.

Wenn das Wetter schlecht ist oder du deine Geburtstagsparty in den Wintermonaten schmeißt: Mach ein Indoor-Picknick auf deinem Wohnzimmerboden.

3. Verwandle deine Geburtstagsparty zur Mottoparty

Du kannst deine Geburtstagsparty unter ein bestimmtes Motto stellen, das du schon in deiner Einladung ankündigst. Das Motto kann sich dann neben der Verkleidung in deiner Deko und auch dem Essen wiederspiegeln.

  • Achte bei deiner Mottowahl darauf, dass deine Gäste dafür nicht extra neue Kostüme kaufen müssen.
  • Themen könnten sein: Beach-Party, Jogginghosen-Party, Black and White, Antike, Bad Taste Party, Hollywood,… 

4. Baut an deiner Geburtstagsparty etwas gemeinsam

Baut etwas gemeinsam an deiner Geburtstagsparty.
Baut etwas gemeinsam an deiner Geburtstagsparty.
(Foto: CC0 / Pixabay / HesselVisser)

Schon früher als Kinder haben wir an den Kindergeburtstagen manchmal etwas mit den anderen hergestellt. Warum nicht auch im Erwachsenenalter? Damit schafft ihr an deiner Geburtstagsparty nicht nur eine materielle Erinnerung, sondern auch eine Erinnerung an das gemeinsame Erleben.

  • Du kannst mit deinen Gästen verschiedene Dinge basteln oder bauen: Ein Insektenhotel, einen Kalender, Türkränze, Töpferware…
  • Vielleicht kennst du sogar eine Person, die eine Experte / eine Expertin ist und die du zu einer Art Workshop einladen kannst.

Tipp: Diese Aktion eignet sich für deine Geburtstagsparty gut, wenn du deine Gäste gut kennst und weißt, dass sie für etwas Handwerkliches zu haben sind.

5. Eine Schnitzeljagd mit Freuden

Die Schnitzeljagd gehörte zu beliebten Spielen an Kindergeburtstagen. Die kannst du auch im Erwachsenenalter an deiner Geburtstagsparty machen und etwas abwandeln:

  • Geocaching ist eine Möglichkeit.
  • Ihr könnt gemeinsam als Gruppe aber auch Stationen anlaufen, die deine Lieblingsorte in deiner Stadt oder in deinem Dorf sind. An jeder Station kannst du dazu eine kleine Überraschung für deine Gäste überlegen (zum Beispiel einen Snack, ein Getränk, Kinderfotos von dir und deinen Freund*innen, ein Spiel…).

6. Erlebt gemeinsam ein Abenteuer

Eine Geburtstagsparty mit Kanufahrt bleibt in Erinnerung.
Eine Geburtstagsparty mit Kanufahrt bleibt in Erinnerung.
(Foto: CC0 / Pixabay / makunin)

An deiner Geburtstagsparty könnt ihr auch gemeinsam ein „Abenteuer“ erleben. Informiere dich im Vorfeld über die Preise, damit du dein Budget planen kannst. Einige Ideen:

  • Kanu fahren oder Paddeln auf einem Fluss
  • Naturerlebnispfad mit einem Förster
  • Mithelfen auf einem Bauernhof
  • Einen Kochkurs machen

7. Macht ein Escape Room Game an deinem Geburtstag

Mittlerweile kannst du Escape Rome Games bequem zuhause als Brettspiele spielen. Das eignet sich auch hervorragend für eine Geburtstagsparty in kleiner Runde. Ihr müsst gemeinsam Rätsel lösen, um euch zu befreien – das ist spannend und macht Spaß.

Ein Escape Room Game als Brettspiel kannst du beispielsweise bei **Amazon kaufen.

8. Macht einen Lagerfeuerabend

Ein Lagerfeuer macht deine Geburtstagsparty zu einem gemütlichen Abend.
Ein Lagerfeuer macht deine Geburtstagsparty zu einem gemütlichen Abend.
(Foto: CC0 / Pixabay / atimedia)

Auch das kennst du vielleicht noch von Freizeiten aus deiner Kindheit oder Jugend: Der Lagerfeuerabend.

An einer ausgewiesenen öffentlichen Feuerstelle oder in einer Feuerschale in deinem Garten kannst du ein Lagerfeuer veranstalten. Mit Stockbrot und Marshmallows werden sicherlich bei dem ein oder anderen Gast alte Erinnerungen wach. 

Vielleicht spielst du selbst Gitarre oder kennst jemanden, der/die Gitarre spielt. Besorge dir Liederbücher oder singt gemeinsam altbekannte Lieder bis in die tiefe Nacht.

9. Veranstalte zuhause ein Open Air Kino als Geburtstagsparty

Zu guter Letzt haben wir noch eine Idee für dich für deine Geburtstagsparty an lauen Sommerabenden. Vielleicht hast du die Möglichkeit, in einem privaten Garten zu feiern. Sobald es dunkel wird, kannst du ein Open Air Kino mit deinen Freunden veranstalten. 

  • Falls du das Equipment nicht zuhause hast: Schaue, ob du dir einen Beamer und eine weiße Leinwand von jemanden ausleihen kannst.
  • Informiere am besten die Nachbarn im Vorfeld, damit sie sich auf den Lärm in deinem Garten einstellen können.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: