Insektenfreundliche Produkte: So hilfst du Bienen & Co.

Insektenfreundliche Produkte
Foto: CC0 / Pixabay / katja

Insektenfreundliche Produkte schützen das Ökosystem, denn ein stabiles Ökosystem braucht Artenvielfalt. Insekten sind jedoch aus verschiedenen Gründen bedroht. So kannst du Bienen und andere Insekten unterstützen.

Insekten spielen eine wichtige Rolle in unserer Umwelt. Sie bestäuben Pflanzen, von denen sich Menschen und Tiere ernähren. Wegen verschiedener Faktoren wie Pestiziden und einem verringerten Lebensraum hat die Anzahl an Insekten in den letzten Jahrzehnten drastisch abgenommen.

Einige insektenfreundliche Produkte bieten Wohnraum oder Nahrung für Insekten. Andere machen Pestizide und Insektenvernichtungsmittel überflüssig. Leiste mit diesen oder ähnlichen Produkten einen Beitrag für die Bienen und unser Ökosystem.

Insektenfreundliche Pflanzen

Insektenfreundliche Pflanzen bieten den Bienen Nahrung.
Insektenfreundliche Pflanzen bieten den Bienen Nahrung.
(Foto: CC0 / Pixabay / castleguard)

Das Nahrungsangebot für Insekten schrumpft durch Monokulturen in der Landwirtschaft und den Einsatz von Pestiziden. Glatt gemähte Rasen ohne Blüten oder Zierpflanzen mit gefüllten Blüten bieten den Insekten oft keinen Nektar.

Gestalte den nützlichen Tierchen einen Ort, an dem sie sich satt essen können. Praktisch ist hierfür die „Große Insektentankstelle“.

Das Überraschungspaket aus dem Waschbär-Onlineshop** besteht aus 20 Jungpflanzen von Wildstauden aus einer ökologischen Bioland-Gärtnerei. Die winterharten, robusten Pflanzen können an sonnigen bis halbschattigen Orten wachsen. Bestelle das Paket am besten von April bis Juni und im September.

Gib Wildbienen eine Zuhause

Ein insektenfreundliches Bienenhotels schafft Wohnraum für verschiedene Wildbienen-Arten.
Ein insektenfreundliches Bienenhotels schafft Wohnraum für verschiedene Wildbienen-Arten.
(Foto: © Waschbär )

Auch der Wohnraum für Bienen schrumpft. Schaffe Abhilfe, indem du ein Insektenhotel für Wildbienen aufhängst. Das Häuschen besteht aus Fichten und Buchenholz sowie einigen Pappröhrchen, in denen die Nützlinge Unterschlupf finden.

Im Garten und auf dem Balkon ist genügend Platz, um einen Wohnort für die fleißigen Tiere aufzustellen. Wichtig ist ein trockener, windgeschützer und sonnenreicher Platz. 

Erwerben**: Das Wildbienenhotel aus Holz und Pappe ist im Waschbär-Onlineshop erhältlich. Ein anderes **schönes Insektenhotel findest du auch bei Memolife.

Du bastelst gerne? Dann kannst du das Insektenhotel auch selber bauen.

Ohrwürmer schützen deine Pflanzen

Das Ohrwurmhaus lockt nützliche Ohrwürmer in deinen Garten.
Das Ohrwurmhaus lockt nützliche Ohrwürmer in deinen Garten.
(Foto: © Waschbär )

Auch wenn die Gesamtheit der Insekten nützlich ist, sind bestimmte Tiere im eigenen Garten eher ungern gesehen: Blattläuse und Milben können Pflanzen schädigen. Schütze deine Pflanzen mit dem Ohrwurmhaus.

Der lustige, dekorative Keramikunterschlupf bietet Ohrwürmern (auch Ohrenkneifer genannt) ein Zuhause und wird in Deutschland produziert. Die Ohrwürmer sind für Menschen ungefährlich, fressen aber Blattläuse und Milben. Mit dem Häuschen in Bodennähe bleiben die Ohrenkneifer gerne in deinem Garten und halten unerwünschten Insekten fern.

Erwerben**: Erhältlich ist das insektenfreundliche Produkt im Waschbär-Onlineshop.

Du bastelst gerne? Dann kannst du auch ein Ohrwurmhaus selber bauen.

Insektenfreundlich gegen Insekten im Haus

Insektenfreundlich transportierst du die Krabbeltiere nach draußen.
Insektenfreundlich transportierst du die Krabbeltiere nach draußen.
(Foto: © Waschbär )

Auch in der Wohnung sind Insekten meist eher ungebetene Gäste. Mit diesem praktischen Insektenfänger transportierst du die Insekten nach draußen ohne ihnen zu schaden. Fange das Insekt in der transparenten Haube und schiebe mit dem Hebel am Stiel eine integrierte Folie unter das Insekt.

Der ausziehbare Stiel ist bis zu 51 Zentimeter lang, sodass du viel Abstand zu den Insekten halten kannst. Mit einer Lupe in der Haube kannst du die gefangenen Insekten sogar noch einen Weile beobachten, bevor du sie ins Freie entlässt. Gerade für Kinder kann es sehr interessant sein, die heimischen Kleintiere genauer kennenzulernen. 

Erwerben**: Erhältlich im Waschbär-Onlineshop oder bei Amazon

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: