Mikrowellenkürbis: Was ist das?

mikrowellenkürbis
Foto: CC0 / Pixabay / ulleo

Der kleine Mikrowellenkürbis ist die wohl unkomplizierteste Kürbissorte: Du kannst sie innerhalb weniger Minuten in der Mikrowelle zubereiten. Hier erfährst du alles Wissenswerte zu der jungen Kürbissorte.

Der Mikrowellenkürbis (auch „Buttercreme-Kürbis“ und „Surprise-Kürbis“ genannt, Fachbezeichnung SC 415 F1) ist eine Neuheit unter den Kürbissorten. Es handelt sich um eine ursprünglich aus Japan stammende junge Sorte, die extra für eine schnelle Zubereitung in der Mikrowelle oder im Backofen gezüchtet wurde. Anders als die meisten anderen Kürbisse braucht diese Sorte nur wenige Minuten, bis sie gar ist. Mit vielseitigen Füllungen kannst du den Mikrowellenkürbis als Beilage oder Hauptspeise servieren. 

Wissenswertes zum Mikrowellenkürbis

Der Mikrowellenkürbis ist eine junge Sorte und zählt zu den Pflanzenneuheiten.
Der Mikrowellenkürbis ist eine junge Sorte und zählt zu den Pflanzenneuheiten.
(Foto: CC0 / Pixabay / ulleo)

Beim Mikrowellenkürbis handelt es sich um eine relative neue Züchtung, die sich für die schnelle Küche eignet. Dank seiner kleinen Größe ist der Kürbis in der Mikrowelle in nur vier bis sechs Minuten gegart und bereit zum Verzehr. 

Das kennzeichnet den Mikrowellenkürbis:

  • Gewicht: 200 bis 300 Gramm
  • Aussehen: rund und gestreift in Orange-, Gelb- oder Grün-Weiß mit ausgeprägten Rillen
  • Schale: ist essbar
  • Geschmack: schmeck nussig-mild bis leicht süß

Die Erntezeit für den Mikrowellenkürbis erstreckt sich von Juli bis September. Du erhältst den Kürbis in Hofläden, auf dem Wochenmarkt oder im Bioladen, seltener im Supermarkt. 

Tipp: Baue den Mikrowellenkürbis selber an. Grundlegende Tipps zum Kürbisanbau erfährst du in unserem Ratgeber: Kürbis anpflanzen: Anbau, Pflege und Ernte – so geht’s.

Mikrowellenkürbis zubereiten: Das kannst du mit ihm machen

In der Mikrowelle braucht der kleine Kürbis nur wenige Minuten, um zu garen.
In der Mikrowelle braucht der kleine Kürbis nur wenige Minuten, um zu garen.
(Foto: CC0 / Pixabay / ulleo)

Wie der Name bereits andeutet, ist der Mikrowellenkürbis für die Zubereitung in der Mikrowelle geeignet. Dank seiner kleinen Größe braucht der Kürbis dann nur wenige Minuten, bis er gar ist. Bereite ihn sowohl als Hauptspeise als auch als leichte Beilage zu. 

So garst du Mikrowellenkürbis in der Mikrowelle:

  1. Schneide den oberen Deckel ab. 
  2. Entferne die Kerne aus dem Inneren des Mikrowellenkürbis.
  3. Setze den Deckel wieder auf. 
  4. Gare den Mikrowellenkürbis für vier bis sechs Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle.

So zubereitet kannst du den Mikrowellenkürbis einfach mit ein wenig veganer Butter, Salz, Pfeffer und Kräutern deiner Wahl servieren.

Alternativ kannst du eine Füllung für den Mikrowellenkürbis zubereiten, zum Beispiel aus

Gare dazu den Kürbis wie oben beschrieben. Bereite in der Zwischenzeit die Füllung vor und gebe diese in den Mikrowellenkürbis. Stelle den gefüllten Kürbis anschließend noch einmal für eine weitere Minute in die Mikrowelle. 

So kannst du Mikrowellenkürbis noch verwenden

Mikrowellenkürbis eignet sich auch zum Einmachen oder als Zierkürbis.
Mikrowellenkürbis eignet sich auch zum Einmachen oder als Zierkürbis.
(Foto: CC0 / Pixabay / Sabrina_Ripke_Fotografie)

Der Mikrowellenkürbis ist extra für die Zubereitung in der Mikrowelle gezüchtet worden. Natürlich kannst du den Kürbis auch anderweitig verwenden. 

Mikrowellenkürbis im Backofen: Bereite den Mikrowellenkürbis alternativ im Backofen zu. Diese Zubereitungsweise eignet sich dann, wenn du gleich mehrere Kürbisse gleichzeitig garen möchtest. Die Zubereitungszeit erhöht sich dabei jedoch auf 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad Umluft. 

Mikrowellenkürbis als Suppe: Da du den kleinen Kürbis nicht schälen musst, lässt sich daraus auch eine besonders einfache und schnelle Suppe zubereiten.

Mikrowellenkürbis haltbar machen: Wie viele andere Kürbissorten eignet sich auch der Mikrowellenkürbis zum Einmachen. So kannst du ihn auch außerhalb der Saison genießen. Mehr dazu hier: Kürbis haltbar machen: Auf diese 5 Methoden kannst du zurückgreifen

Mikrowellenkürbis als Zierkürbis: Der kleine, bunte Kürbis sieht besonders schön als Zierkürbis aus. Verwende den Kürbis im Herbst als Dekoration, bevor du ihn zum Kochen verwendest. 

Weiterlesen auf utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: