Spaghettikürbis: Leckere Rezepte und wissenswerte Infos

Foto: CC0 / Pixabay / Hans

Für den Spaghettikürbis gibt es viele tolle Rezepte und dank des Fruchtfleisches im Spaghetti-Look sind sie immer ein Hingucker. Wir zeigen dir, wie du den heimischen Kürbis zubereiten kannst.

Der Spaghettikürbis stammt aus der Familie der Gartenkürbisse und wächst auch in Deutschland. Der zylindrisch geformte Spaghettikürbis wächst an Ranken und kann von Hobby-Gärtnern leicht aus Samen selbst gezogen werden. Ernten kannst du den Kürbis von September bis Oktober. Ein reifer Spaghettikürbis wiegt zwischen 1,5 und 3 Kilo.

Das Besondere am Spaghettikürbis ist das Fruchtfleisch, dem er auch seinen Namen verdankt. Es ist hellgelb und von langen Fasern durchzogen, die optisch an Spaghetti erinnern. Im Ofen gebacken oder gekocht und anschließend mit einer Gabel aufgelockert, sieht das Fruchtfleisch aus wie leckere italienische Pasta. Nur die Schale ist zu hart zum Essen. Du kannst aber den Kürbis mitsamt der Schale garen und die Spaghetti-Fäden dann aus der Schale löffeln.

Rezept: Spaghettikürbis mit Basilikumbutter

Frischer Basilikum verfeinert den Spaghettikürbis.
Frischer Basilikum verfeinert den Spaghettikürbis.
(Foto: CC0 / Pixabay / Pezibear)

Wenn du zum ersten Mal Spaghettikürbis kochst, eignet sich dieses feine Grundrezept sehr gut. Damit kannst du den leckeren Geschmack des Kürbisses in den Vordergrund stellen und kennenlernen.

 Für 4 Portionen Spaghettikürbis mit Basilikumbutter benötigst du:

  • 2 kleinere Spaghettikürbisse von etwa 1,5 Kg,
  • 50g weiche Bio-Butter,
  • 3 EL Olivenöl,
  • 6 Stängel frischen Basilikum (fein gehackt),
  • etwas Salz und Pfeffer,
  • wahlweise Parmesan oder Pecorino.

Wir empfehlen dir, alle Zutaten in Bio-Qualität zu kaufen. So gehst du sicher, dass sie keine Pestizidrückstände enthalten und die Tiere in artgerechter Haltung leben.

Rezept:

  1. Halbiere die Kürbisse, entferne das Kerngehäuse in der Mitte und pinsele die Hälften gründlich mit Olivenöl ein.
  2. Gib die Kürbishälften mit der Schnittseite nach unten in den Ofen und backe sie 30 bis 40 Minuten bei 200 Grad Umluft. 
  3. Vermische währenddessen Butter, Basilikum und Pfeffer und stelle die fertige Basilikumbutter vorerst in den Kühlschrank.
  4. Nimm die Kürbishälften aus dem Ofen und arbeite jede Hälfte mit einer Gabel durch. So lockerst du das Fruchtfleisch und die charakteristische Spaghettiform entsteht. Belasse das gelockerte Fruchtfleisch aber in der Schale. Sie dient dir später als Teller. 
  5. Hebe zum Schluss deine abgekühlte Basilikumbutter stückchenweise unter das noch warme Fruchtfleisch und vermenge alles einmal. Streue vor dem Servieren den Käse darüber.

Spaghettikürbis mediterraner Art

Spaghettikürbis kannst du auch mit Feta und Tomaten füllen.
Spaghettikürbis kannst du auch mit Feta und Tomaten füllen.
(Foto: © Colourbox)

Mediterranes Flair bekommt dein Spaghettikürbis mit einer Füllung aus Feta, Tomaten und schwarzen Oliven.

Für 4 Personen brauchst du folgende Zutaten:

  • 2 kleinere Spaghettikürbisse von etwa 1,5 Kg,
  • 3 EL Olivenöl,
  • 1 Zwiebel, gehackt,
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt),
  • 300g Tomaten, in Würfel geschnitten,
  • 100g zerkrümelten Feta,
  • 3 EL schwarze Oliven in Scheiben,
  • 2 EL gehackte Petersilie.

Rezept:

  1. Halbiere die Kürbisse, entferne die Kerngehäuse und pinsele die Hälften mit Olivenöl ein.
  2. Gib die Hälften mit der Schnittseite nach unten in den Ofen und backe sie 30 bis 40 Minuten bei 200 Grad Umluft. 
  3. Erhitze währenddessen etwas Öl in einer Pfanne und brate Knoblauch und Zwiebeln an, bis sie glasig sind. 
  4. Dann gibst du die gewürfelten Tomaten dazu und lässt sie so lange in der Pfanne, bis sie heiß sind. 
  5. Hole deinen Kürbis aus dem Ofen und zerfasere das Fruchtfleisch mit einer Gabel. 
  6. Gib nun die angewärmten Tomatenstücke, Feta, Oliven und den gehackten Basilikum dazu und vermenge alles einmal.
  7. Nun kannst du die Kürbishälften servieren. 

Überbackener Spaghettikürbis

Einfach und lecker: Überbackener Kürbis mit Käse.
Einfach und lecker: Überbackener Kürbis mit Käse.
(Foto: CC0 / Pixabay / Monsterkoi)

Eine leckere Variante ist ein überbackener Spaghettikürbis mit Crème frâiche und Chili. Hierfür benötigst du etwas mehr Zeit, da der Kürbis vor dem Backen erst gekocht wird. 

Für 2 Personen brauchst du:

  • 1 großen Spaghettikürbis,
  • 100g Crème frâiche,
  • 100g geriebenen Käse (Parmesan oder Pecorino),
  • etwas Muskat,
  • etwas Paprikapulver,
  • eine Prise Chilipulver oder frisch geschnittene Chili,
  • einen Bund frischer Kräuter nach Wahl.

Rezept:

  1. Stich die Schale des Kürbisses rundum gleichmäßig mit einem Spieß ein, damit er schneller gart. Gib den Kürbis als Ganzes in einen großen Topf mit Wasser. Der Kürbis muss komplett hineinpassen und sich während des Kochens drehen können. Bringe das Wasser zum Kochen und salze es leicht. 
  2. Lass den Kürbis auf mittlerer Stufe für etwa 40 bis 50 Minuten köcheln. Wenn zu viel Wasser verdampft, gieße etwas nach. Nach Ende der Kochzeit sollte die Schale des Kürbisses etwas weicher und elastisch sein. Prüfe dies, indem du eine Gabel vorsichtig über die Oberfläche ziehst. Wenn feine Spuren zurückbleiben, kannst du den Kürbis aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. 
  3. Nun halbierst du den gekochten Kürbis und entfernst das Kerngehäuse. Lockere das Fruchtfleisch und hebe es aus der Schale heraus.
  4. Gib das faserige Fleisch in eine große Schüssel. Wirf die Kürbisschalen aber nicht weg, denn diese werden später wieder befüllt.
  5. Vermenge die warmen Kürbis-Spaghetti in der Schüssel mit Crème frâiche, 2 EL des geriebenen Käses sowie den restlichen Gewürzen. Beim Würzen musst du nicht sparsam vorgehen, der Kürbis hat einen sehr milden Eigengeschmack. 
  6. Gib das Fruchtfleisch anschließend zurück in die halbierten Kürbisschalen. Falls diese beim Kochen zu weich geworden sind, kannst du sie zur Stabilisierung in eine Auflaufform setzen. 
  7. Streue anschließend den restlichen geriebenen Käse über das Fruchtfleisch.
  8. Backe deine Kürbisschiffchen für 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen. Fertig ist der überbackene Spaghettikürbis.

Weiterlesen bei Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.