Utopia Image
In Kooperation mit:Kooperationslogo

Öko-Test prüft Neurodermitis-Cremes für Kinder: Einige sind zu empfehlen

Foto: Öko-Test

Wenn die Haut juckt und brennt, kann eine gute Hautpflege Erleichterung verschaffen. Öko-Test hat 21 Lotionen für empfindliche Kinderhaut getestet. Fast die Hälfte der Cremes können die Tester:innen empfehlen.

Brennende und juckende Haut braucht gute Pflege – gerade wenn die Haut von Neurodermitis befallen ist oder eine Veranlagung zu Neurodermitis hat. Da die Hautkrankheit häufig schon im Kindes- und Säuglingsalter auftritt, gibt es Lotionen speziell für Kinder mit empfindlicher Haut.

Öko-Test prüfte bereits im März die Inhaltsstoffe von 21 Neurodermitis-Lotionen aus Apotheken, Drogerien und Online-Naturkosmetik-Shops und ließ sie in spezialisierten Laboren untersuchen. Für das Baby-Spezial wiederholte Öko-Test den Test der Neurodermitis-Creme. Dabei achteten die Tester:innen auf haut- und umweltschädliche Inhaltsstoffe wie Silikone, Paraffine, Mineralölbestandteile, Formaldehyde und problematische Duftstoffe.

Lotionen für empfindliche Haut sollen Feuchtigkeit spenden

Die Lotionen für empfindliche Haut sollen die Haut in erster Linie mit Feuchtigkeit und Fett versorgen. Eine geeignete Pflege kann Juckreiz vermeiden oder vorbeugen. Da der Feuchtigkeit bindende Harnstoff (Urea) für Kinder unter zwei Jahren nicht geeignet ist, enthält ihn auch nur ein Produkt im Test. Alle anderen Lotionen enthalten Glycerin und verschiedene Pflanzenöle, die mit ihren Lipiden zum Aufbau der Hautbarriere dienen. Laut Öko-Test eignen sich die Lotionen auch für trockene Haut ohne Neurodermitis.

Neurodermitis-Pflege bei Öko-Test: 14 Produkte sind „gut“ oder „sehr gut“

Von 21 Lotionen im Test schneiden fünf mit „sehr gut“ und neun mit „gut“ ab. Zudem enthält keine Lotion problematische Konservierungsstoffe, die Allergien auslösen oder im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken.

  • Ein „sehr guter“ Testsieger ist die Naturkosmetik-zertifizierte Hautpflege Weleda Baby Derma Pflegelotion Weiße Malve.
    Kaufen: z.B. bei Ecco Verde, Shop Apotheke oder Amazon
  • Mit „gut“ bewertete Öko-Test die Lotion Hipp Babysanft Intensiv Pflegemilch Sensitiv.
    Kaufen: z.B. bei Amazon oder Windeln.de
  • Ebenfalls mit „gut“ bewertete Öko-Test die Lotion Penaten Ultra Sensitiv Pflegelotion Parfümfrei.

Hautpflege für empfindliche Haut bei Öko-Test: PEG/PEG-Derivate und synthetische Polymere

Drei Markenprodukte fallen bei Öko-Test mit der Note „mangelhaft“ und eines mit „ungenügend“ durch, ein Produkt erhält die Note „ausreichend“. Dabei kritisieren die Tester:innen in diesen fünf Lotionen PEG/PEG-Derivate – die können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen.

PEG/PEG-Derivate in Kosmetik können die Haut für Fremdstoffe durchlässiger machen. (Foto: © Utopia.de)

Elf Lotionen bekommen eine Note abgezogen, weil Öko-Test synthetische Polymere in den Rezepturen finden konnte. Dabei handelt es sich um Kunststoffe, die nur schwer abbaubar sind und die Umwelt belasten.

Ebenfalls Notenabzug gibt Öko-Test für die Inhaltsstoffe Paraffine und Silikone. Beide sind erdölbasiert und fügen sich nicht so gut in das Gleichgewicht der Haut ein wie natürliche Fette.

  • In der Cetaphil Pro Itch Control Hautberuhigende Pflegelotion und der La Roche-Posay Lipikar Baume AP + M Balsam wies das Labor mehr als ein Prozent Silikone nach. Beide Produkte erhalten die Note„mangelhaft“.
  • Im Avène Xera Calm A.D Rückfettender Balsam fand Öko-Test Paraffine. Die Lotion fiel bei Öko-Test mit der Note „ungenügend“ durch.

Öko-Test Basislotion für empfindliche Haut als E-Paper kaufen

Öko-Test: Duftstoffe in Neurodermitiker:innen-Pflege

Duftstoffe haben in Hautpflege wenig zu suchen – und schon gar nicht in Hautpflege für empfindliche Haut. Und doch enthalten drei Produkte Parfüm. Öko-Test gibt trotzdem Entwarnung, da die Hersteller keine besonders stark allergenen Duftstoffe einsetzten.

Warum gibt es überhaupt Duftstoffe in Hautpflege für Neurodermitis? Laut Öko-Test kann ein angenehmer Duft Kindern das häufige Eincremen erträglicher machen. Aber bei einem Hang zu Duftstoffallergien sei Parfüm in Pflege nicht sinnvoll.

Alle Details findest du in der Spezial-Ausgabe Mein Baby 2022 von Öko-Test sowie online auf www.ökotest.de.

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: