Pflanzen per App bestimmen – die besten Tools

Pflanzen per App bestimmen
Foto: Pascal Thiele / Utopia

Pflanzen richtig zu bestimmen, kann ohne Expertenwissen schnell zur Herausforderung werden. Mit der richtigen App brauchst du lediglich Fotos machen – und schon weißt du, welche Pflanze du vor dir hast.

[email protected]: Die beste App zur Pflanzen-Bestimmung

Mit der Pl@ntNet-App Pflanzen bestimmen
Mit der [email protected] Pflanzen bestimmen (Foto: App-Screenshot "[email protected] Pflanzenbestimmung" / Pascal Thiele / Utopia)

Beeindruckt hat uns im Test vor allem die „[email protected]“-App. Mit diesem kostenlosen Tool für Android und iOS kannst du Pflanzen besonders leicht und zielsicher bestimmen.

  • Handhabung: Zunächst wählst du den Lebensraum der Pflanze (z.B. Europa, Nordafrika, Karibik). Anschließend fotografierst du einen Teil der Pflanze, zum Beispiel die Blüte. Um die Ergebnisse weiter einzugrenzen, kannst du weitere Fotos der Pflanze hinzufügen.
  • Ergebnisse: Da du bei dieser App mehrere Fotos zu einer Suchanfrage hinzufügen kannst, lassen sich Pflanzen sehr genau bestimmen. Schon mit einem Bild waren die Treffer im Test stets genau. Spätestens mit Fotos mehrerer Pflanzenteile hat die App zuverlässig die richtige Pflanze erkannt.
  • Funktionalität: Die App lebt vom Community-Prinzip und lädt dich ein, deine Bilder für andere User zu hinterlegen. So gibt es zu den meisten Pflanzen zahlreiche hochqualitative Bilder. Neben dem lateinischen Namen ist auch die deutsche Bezeichnung hinterlegt. Außerdem ist der Wikipedia-Artikel zur Pflanze nur einen Klick entfernt.
  • Download: Die „[email protected]“-App kannst du kostenlos für Android und iOS herunterladen. Außerdem kannst du die Pflanzen-Bestimmung auch über die Webseite im Browser benutzen.

PictureThis – App auf englisch

Pflanzen-Bestimmung mit der Android-App PictureThis
Pflanzen-Bestimmung mit der Android-App PictureThis (Foto: App-Screenshot "PictureThis" / Pascal Thiele / Utopia)

Die gelungene Alternativ-App „PictureThis“ gefällt uns vor allem wegen ihrer ansprechenden Oberfläche und der nützlichen Karten-Funktion. Allerdings ist das Tool nicht ganz so genau und nur in englischer Sprache verfügbar.

  • Handhabung: Nachdem du ein Foto der Pflanze gemacht hast, werden dir sofort die Treffer gelistet. Dabei kannst du jedoch immer nur nach einem Bild suchen, und wirst nicht gefragt, um welchen Pflanzenteil es sich handelt. Dadurch ist die Handhabung besonders einfach und schnell.
  • Ergebnisse: Im Gegensatz zur „[email protected]“-App fehlt uns hier die Möglichkeit, weitere Bilder zur Pflanzen-Bestimmung hinzuzufügen. So musst du dich manuell durch die Vorschläge klicken und die weiteren Fotos mit der Pflanze vergleichen. Trotzdem ist die App eine große Hilfe, um Pflanzen zu bestimmen.
  • Funktionalität: Auch die „PictureThis“-App baut auf den Nutzerinhalten auf. Dabei gefällt uns besonders gut, dass die Fundorte der bestimmten Pflanzen übersichtlich auf einer Karte dargestellt werden. Zur Pflanze werden direkt in der App nützliche Informationen und Verwendungsmöglichkeiten gelistet – allerdings nur auf Englisch.
  • Download: „PictureThis“ gibt es kostenlos für Android und iOS.

Pflanzen bestimmen – weitere Tools und Tipps

Pflanzen ganz einfach mit dem Smartphone bestimmen
Pflanzen ganz einfach mit dem Smartphone bestimmen (Foto: Pascal Thiele / Utopia.de)
  • Garden Answers: Diese Gratis-App für Android und iOS kommt mit einer umfangreichen Pflanzen-Datenbank, ist allerdings nur auf Englisch verfügbar.
  • AndyGreen: Mit dieser App für Android und iOS kannst du zusammen mit dem Foto direkt eine Frage an die Community stellen. Außerdem gibt es einen gelungen Lernmodus, mit dem du spielend dein Wissen über Pflanzen erweiterst.
  • Krautfinder: Ganz ohne Smartphone kannst du die Krautfinder-Website benutzen, um Pflanzen zu bestimmen. Dazu wählst du aus vorgefertigten Kategorien und Bildern die passenden Infos aus.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

  1. Das ist doch ne feine App.
    Man könnte aber noch erwähnen das [email protected] nicht für Zierpflanzen (Zimmerpflanzen) und nicht für den den Gartenbau gedacht ist. Also nur Bäume und Wildpflanzen. So steht es in der App.

    Ansonsten gibt es noch den die Baumführer 2 app kostenlos und Pro Bezahlversion dice ich persönlich ganz nützlich fand. Aber ich hab bisher keinen Vergleich zu [email protected]

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.