Trinkschokolade am Stiel: Ein Rezept zum Selbermachen

Foto: CC0 / Pixabay / Pexels

Trinkschokolade am Stiel ist ein tolles DIY-Geschenk, das gerade in der kalten Jahreszeit super ankommt. Wir zeigen dir, wie du den Trend ganz einfach selbst nachmachen kannst.

Geschmolzene Kuvertüre wird dann zur Trinkschokolade.
Geschmolzene Kuvertüre wird dann zur Trinkschokolade.
(Foto: CC0 / Pixabay / skeeze)

Heiße Schokolade mag wahrscheinlich fast jeder. Trinkschokolade am Stiel eignet sich vor allem im Winter gut als Geschenk: Ob als kleine Aufmerksamkeit für Kollegen oder als „Türchen“ im Adventskalender – dieses Geschenk kommt super an.

Für etwa sechs Schokoladen am Stiel brauchst du:

  • 150g Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch oder Weiß)
  • 5 Schnapsgläser
  • 5 Holzstiele
  • eventuell Gewürze oder Dekoration (Zuckerschrift, Streusel, etc)

So bereitest du Trinkschokolade am Stiel zu

Lecker und raffiniert: Aufgelöste Trinkschokolade.
Lecker und raffiniert: Aufgelöste Trinkschokolade.
(Foto: CC0 / Pixabay / stevepb)

Die Herstellung von selbstgemachter Trinkschokolade am Stiel ist ganz einfach. So geht’s:

  1. Schmelze zuerst die Kuvertüre in einem Wasserbad. 
  2. Sobald sie flüssig ist, kannst du jetzt noch Gewürze in die Schokolade rühren. Wie wäre es zum Beispiel mit Lebkuchengewürz, Chili Flocken, oder kleinen Stücken Spekulatius?
  3. Fülle die flüssige Kuvertüre dann in die Schnapsgläser und stecke sofort die Holzstäbe hinein, damit die Schokolade sie gut einschließt.
  4. Lasse die Schokolade nun bei Zimmertemperatur abkühlen. Wenn du verschiedene Sorten Kuvertüre benutzen möchtest, also zum Beispiel Vollmilch und Zartbitter, solltest du immer warten, bis die erste Schicht getrocknet ist. Erst dann solltest du die zweite Kuvertüre ins Glas geben.
  5. Wenn die Schokolade getrocknet ist, kannst du sie mit Hilfe von Zuckerguss, Streuseln oder ähnlichem dekorieren und anschließend einpacken.
  6. Füge dem Geschenk am besten eine kleine Anleitung bei, wie du Schokolade am Stiel verwendet wird. Hierzu gibst du die Schokolade am Stiel in eine Tasse und übergießt sie mit heißer Milch. Lasse alles ein paar Minuten stehen und benutze den Stil zum Umrühren. Jetzt kannst du die Heiße Schokolade trinken.

Faire Schokolade

Schokolade gehört zu den Produkten, die du in Bio-Qualität und mit Fairtrade-Siegel kaufen solltest. So stellst du sicher, dass für deinen Kakao am Stiel keine Bauern oder Kinder ausgebeutet wurden – was in der herkömmlichen Schokoladenproduktion passiert. Empfehlenswerte Anbieter findest du hier: Die besten Bio-Fair-Trade-Schokoladen

Weiterlesen auf Utopia:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: