Utopia Image

Vergilbte Klobrille reinigen: Diese Hausmittel wirken

Foto: CC0 / Pixabay / Engin_Akyurt

Eine vergilbte Klobrille zu reinigen ist nicht schwer. Mit einfachen Hausmitteln kannst du die Brille wieder weiß erstrahlen lassen. Wir zeigen dir, welche Mittel wirken und wie du sie einsetzen kannst.

Eine vergilbte Klobrille ist kein schöner Anblick. Die gelblichen Verfärbungen stammen meist von Urinablagerungen und sind gegenüber herkömmlichen Reinigern oft resistent. Das liegt daran, dass der pH-Wert von Urin ansteigt, wenn er trocknet. Das Ammoniak im Urin reagiert mit dem gestiegenen pH-Wert und verfestigt sich immer mehr auf der Kunststoffbrille. Die Verfärbungen stecken dann tiefer im Material der Klobrille. Deshalb benötigst du stärker wirkende Hausmittel, um eine vergilbte Klobrille zu reinigen.

Vergilbte Klobrille reinigen: Die besten Hausmittel

Um eine vergilbte Klobrille zu reinigen, reichen ein paar Hausmittel.
(Foto: CC0 / Pixabay / stevepb)

Um eine vergilbte Klobrille zu reinigen, können dir folgende Hausmittel helfen:

  • (Selbstgemachtes) Backofenspray: Viele Webseiten empfehlen Backofenspray gegen Verfärbungen auf der Klobrille. Jedoch enthalten viele konventionelle Backofensprays synthetische Tenside auf Palmöl- oder Erdölbasis sowie Duftstoffe, die besonders für Allergiker:innen problematisch sind. Greife deshalb möglichst auf ein ökologisches Spray zurück, das sogenannte nichtionische Tenside auf Basis nachwachsender Rohstoffe wie zum Beispiel Maisstärke und andere umweltverträglichere Inhaltsstoffe enthält. Alternativ kannst du eine Paste aus Natron, Essig und Zitrone auch selbst herstellen. Vermenge dafür das Natron mit etwas Essig und Zitronensaft zu einer Paste. Verteile diese auf der Klobrille und lasse sie etwa 30 Minuten lang einwirken. Entferne sie anschließend mit einem sauberen Schwamm oder Tuch.
  • Geschirrspültabs oder Vollwaschmittel: Tabs oder Vollwaschmittel in Pulverform kannst du in einer Wanne oder einem größeren Eimer mit warmem Wasser einweichen und auflösen. Schraube dann die Klobrille ab und lege sie in die Lösung. Lasse die Brille für mindestens zwei Stunden einwirken. Bei hartnäckigen Verfärbungen kannst du sie auch über Nacht in der Lösung lassen. Die vergilbten Flecken sollten sich lösen, sodass du sie abschließend mit einem Lappen abwischen kannst. Achte auch bei diesen Hausmitteln auf umweltfreundliche Produkte. Empfehlenswerte Spülmaschinentabs findest du in unserer entsprechenden Spülmaschinentabs-Bestenliste. Auch über empfehlenswerte Vollwaschmittel kannst du dich in unserer Bio-Waschmittel-Bestenliste informieren.
  • Zitronensäure: Diese findest du in Pulverform im Supermarkt oder Drogeriegeschäft. Sie hat eine aufhellende Wirkung und kann dir somit helfen, eine vergilbte Klobrille zu reinigen. Sie ist jedoch auch ein relativ aggressives Hausmittel und kann insbesondere Gummi schaden, aber auch Kunststoff porös werden lassen. Setze sie deshalb nur bei hartnäckigen Verfärbungen ein und achte darauf, sie anschließend wieder gut zu entfernen. Vermenge die Zitronensäure einfach mit etwas Wasser zu einer Paste und gib diese auf die Klobrille. Lasse sie etwa zehn Minuten lang einwirken und entferne sie danach wieder gründlich mit einem Tuch oder Lappen.

Klobrille reinigen: Generelle Tipps

Zitronen helfen nicht nur, um eine vergilbte Klobrille zu reinigen, sondern können sogar einige Reinigungsmittel ersetzen.
(Foto: CC0 / Pixabay / RichardJohn)

Um Verschmutzungen zu vermeiden, reicht es in der Regel aus, wenn du deine Klobrille im Zuge der generellen Badreinigung etwa einmal pro Woche sauber machst. Wische sie dafür einfach mit einem Tuch, etwas warmem Wasser und ein paar Tropfen Neutralseife ab. Statt Seife kannst du auch einen selbstgemachten Allzweckreiniger aus Zitronen und Essig herstellen. Wie du diesen selbst machen kannst, zeigen wir dir hier: Allzweckreiniger selber machen: Einfache Anleitung mit nur 2 Zutaten

Weitere Hausmittel, die dir bei der Reinigung von Klo, Bad und anderen Stellen in der Wohnung helfen können, stellen wir dir hier vor: Diese 5 Hausmittel ersetzen fast alle Putzmittel

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: