Mann wirft Kühlschrank in die Natur – die Reaktion der Polizei ist grandios

Foto: Screenshot Twitter AUGC Guardia

Wohin mit einem ausgedienten Kühlschrank? Einfach einen Abhang runterwerfen – dachte sich zumindest ein Mann in Spanien. Weil er die Idee so gut fand, ließ er sich dabei filmen. Die spanische Polizei entdeckte den Clip – und reagierte großartig.

Alte Elektrogeräte, die nicht mehr funktionsfähig sind, gehören auf einen Wertstoffhof – in ihnen stecken wertvolle Rohstoffe, die sich verwerten lassen. Immer wieder entsorgen Menschen ihre Haushaltsgeräte jedoch in der Umwelt. So auch ein Mann in der spanischen Provinz Almería: Um einen großen weißen Kühlschrank loszuwerden, stieß er ihn einfach eine Schlucht hinunter.

Ein anderer Mann filmte ihn dabei. „Recyceln, lass uns recyceln“, sagt der Kameramann, bevor der Kühlschrank den Abhang herunterrutscht. Man hört die beiden Männer lachen, offenbar freuen sie sich über ihre Aktion. Am Ende landete der kurze Videoclip in sozialen Netzwerken – und die Polizei wurde darauf aufmerksam.

Hier das Video auf Twitter:

Besondere Strafe für die Umweltverschmutzer

Der Naturschutzdienst der spanischen Zivilgarde machte die Männer ausfindig. Die Polizeieinheit Guardia Civil überlegte sich daraufhin eine besondere Strafe: Die beiden mussten den Kühlschrank wieder zurückbringen – und sich dabei filmen lassen. Das Video postete die Polizei anonymisiert auf Twitter. Man sieht, wie die Männer den Kühlschrank mühevoll den Abhang hochziehen:

Laut dem Nachrichtenportal „Diario de Almería“ droht dem Mann aus dem Video außerdem eine Geldstrafe von bis zu 45.000 Euro.

Nicht das erste Mal

Wie sich herausstellte, war es nicht das erste Mal, dass der Mann aus dem Video ein Elektrogerät in der Natur entsorgte. Schon in der Vergangenheit hatte er am selben Ort eine Waschmaschine den Abhang hinuntergestoßen – auch davon existiert ein Video.

Was den Fall noch brisanter macht: Laut Diario de Almería arbeitete der Mann in einem Geschäft, das Elektrogeräte verkauft. Diesen Job hat er inzwischen verloren. In einem Interview betonte er, dass die Firma ihn nicht damit beauftragt hatte, die Geräte an dem Abhang zu entsorgen. Außerdem sei er davon ausgegangen, dass es in Ordnung wäre, dort Elektrogeräte wegzuwerfen – weil bereits so viel Müll in der Schlucht lag. Inzwischen bereut er nach eigener Aussage den Vorfall.

Die Situation in Deutschland

Elektroschrott: Wohin damit?
Elektroschrott gehört in den Wertstoffhof. (Foto: Apdency (CC0, Public Domain))

Auch in Deutschland landen immer wieder Elektrogeräte in der Natur – etwa in Wäldern. Dabei sind Hersteller seit 2016 verpflichtet, die Geräte zurückzunehmen. Wer Haushaltsgeräte illegal entsorgt und dabei erwischt wird, muss je nach Bundesland bis zu 10.000 Euro Strafe zahlen. Problematisch sind nicht nur die Rohstoffe, die verloren gehen, sondern auch mögliche kritische Substanzen, die nicht in die Umwelt gelangen sollten. Mehr Infos darüber, wie du Elektronik richtig entsorgst:

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.