refurbed
Logo: refurbed
  • Verkauf von gebrauchten, rundum erneuerten Elektronikgeräten wie Computern und Smartphones
  • Produkte werden generalüberholt vor dem Verkauf
  • überprüfte Händler
  • mindestens ein Jahr Garantie
  • für jedes verkaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt
  • um bis zu 70% geringere Umweltbelastung als Neuprodukt
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Refurbed

Bei Refurbed** handelt es sich um eine Plattform, die Händler und Konsument:innen in Verbindung bringt. Über die Plattform werden Computer, Smartphones, Bildschirme und Tablets gehandelt. Die Geräte sind zwar gebraucht, wurden aber vor dem Verkauf generalüberholt. Somit sind sie beinahe neuwertig. Bei der Generalüberholung werden die Geräte auf volle Funktionstüchtigkeit überprüft und sichergestellt, dass sämtliche Daten des Vorbesitzers gelöscht sind. Als Käufer erhält man mindestens ein Jahr Garantie.

Das Wiener Start-up verkauft die Produkte dabei nicht selber, sondern stellt einen Kontakt zwischen seriösen Händlern und Konsument:innen her. Der Händler ist es, der die Produkte generalüberholt und verkauft. Refurbed stellt mit einer genauen Überprüfung sicher, dass ein Händler vertrauenswürdig ist und bei der Aufbereitung der Geräte die nötigen Standards erfüllt, bevor er Produkte über die Plattform anbieten darf.

Refurbed: Gegenmodel zur Wegwerfgesellschaft

Das Start-up setzt sich dafür ein, dass alte Technik nicht einfach weggeworfen wird, obwohl sie noch von Nutzen sein kann. Durch die Wiederverwendung der Geräte wird im Vergleich zu der Herstellung eines neuen Gerätes eine immense Menge an Rohstoffen und Energie gespart. Darüber hinaus entsteht so weniger Elektroschrott. Deswegen ist die Umweltbelastung eines über Refurbed gekauften Produkts um bis zu 70% geringer als die eines gleichwertigen Neugeräts.

Neben dem nachhaltigen Geschäftsmodell setzt sich Refurbed für die Umwelt ein, indem es nach eigenen Angaben für jedes Produkt, das über die Plattform verkauft wird, einen Baum in Madagaskar, Haiti oder Nepal pflanzt.

Alternativen: generalüberholte Technik findest du zum Beispiel auch bei Rebuy, Greenpanda oder Asgoodasnew

Lies auch unser ausführliches Interview mit Refurbed-Gründer Kilian:

Bestenliste: Gebraucht kaufen online: Die besten Portale
  1. Von einem Kauf von Refurbed Geräten ist abzuraten

    Fazit: Vormals qualitative Produkte, die sich nicht von neuwertigen Geräten unterschieden haben. Nunmehr qualitativ minderwertige Wiederaufbauten, schlechtes (jedoch nicht unfreundliches) Service. Anscheinend werden hier economies of scale genutzt, ohne dabei die Qualität der Partner zu kontrollieren. Da die Wahrscheinlichkeit grundsätzlich besteht, dass der Leser dieser Bewertung dieselbe Erfahrung wie ich macht, rate ich vom Kauf von Refurbed Geräten, speziell vom Händler ITC SRL, ab.

    September 2022 habe ich mir ein IPhone X in „exzellentem“ Zustand bestellt. Von Tag 1 zeigte sich, dass die Bildqualität der Kamera schlecht war (verglichen mit einem IPhone 8). Nach 1 Monat wurde mir angezeigt, dass die Batterie servicepflichtig sei. In etwa zur selben Zeit begann der Bildschirm kaputt zu werden (sukzessives „schwärzen“). Hier ist pro forma zu erwähnen, dass das Telefon in meinem Gewahrsam mit angemessener Sorgfalt genutzt wurde und keinen Schaden erlitten hat.

    Die Mängel habe ich Refurbed nach und nach angezeigt, die mich auf den Händler verwiesen haben. Nach über 35 E-Mails mit den Refurbed Service, dem Händler sowie gegen Ende dem Refurbed Special Support ist das Ergebnis wie folgt:

    Der italienische Gutachter hat einen Sprung im Bildschirm festgestellt und dokumentiert, der weder auf den zahlreichen Bildern, die ich Refurbed weitergleitet habe, noch zu keinem anderen Zeitpunkt ersichtlich war. Das Telefon wurde in Luftpolsterfolie verschickt. Aufgrund eines Schadens auf Pixelebene greife die Garantie nicht. Auf meine Ausführungen dahingehend, dass mich die Garantie nicht interessiere und ich mich auf die Erfüllung der Gewährleistungspflichten (von Anfang an mangelhaftes Produkt) berufe wurde nicht reagiert.

    Stattdessen wurde mir eine Reperatur um EUR 179 angeboten; alternativ dazu die Rücksendung mit Versandkosten iHv EUR 59. Refurbed bot mir weiters einen Rabatt iHv 3% (!) bei meiner nächsten Bestellung an. Auf Ausführungen diesbezüglich verzichte ich lieber.

  2. Krempel, kein Kundenservice, hinausgeschmissenes Geld, verlorene Zeit

    Man hat mir ein iPad geschickt, das von Anfang an nicht richtig funktionierte. Um es zurückzusenden, wollte ich es zurücksetzen, bekam aber nur Fehlermeldungen. Ich suchte einen spezialisierten Fachhändler auf, der mir sagte, dass das Gerät so defekt ist, dass es auf nichts mehr reagiert.
    Also habe ich es zurück geschickt, bekomme den Kaufpreis aber nicht erstattet, mit der Behauptung, das Gerät würde einwandfrei funktionieren und ich sollte erst mein Apple ID Passwort übersenden.

  3. Katastrophal

    Von Refurbed Produkten kann ich nur abraten.
    iPad Pro 12.9
    Das Gerät war auf den ersten Blick alles andere als neuwertig und das Display reagierte nur stark verzögert auf den Pencil, nach und nach kamen Dinge wie wlan und Bluetooth Probleme hinzu.
    Das reklamieren defekter Ware geht ausschließlich über den Verkäufer (seid etwa 5 Wochen keine Antwort mehr erhalten)…
    Alles In allem kann man sagen, wer versucht ein paar Euro zu sparen bezahlt letztendlich deutlich mehr …

  4. ACHTUNG das kann schief gehen

    Der Stern ist nur weil er sein muss, sonst keiner.

    Smarthone bestellt, bezahlt, defekt geliefert retourniert, kostenfreies Etikett ging nur durch Bezahlung. Das Paket wurde beschädigt, jedoch ordentlich verpackt, Artikel ebenso beschädigt. Kontaktaufnahme mit refurbed. Diese wollen das ich nun Schaden melde, es gibt zur Zeit keine Einigung und auch kein Entgegenkommen.

    Da muss ich sagen bei Amazon zu kaufen wäre dann ratsamer.
    Da wird auch kundenorientiert gearbeitet.

    Es gibt durchwegs auch positive Erfahrungen (auch im Bekanntenkreis), aber liest man sich einmal durch Bewertungen im Netz durch, dann fallen einem auch unzufriedenstellende Reklamationen auf.
    .

    Daher auch durch Kommentare durchscrollen.
    Der User“Ehrlichkeit“ dürfte ähnliches erkannt haben das hier mit dem Unternehmen einiges unseriös klingt.

    Ich habe mit dem Konsumentenschutz Kontakt aufgenommen.
    Der Ärger bleibt beim Käufer.

** Affiliatelinks auf Utopia