Podcast: Minimalistischer Kleiderschrank – mit diesen Tipps klappt es sicher

Podcast: Minimalistischer Kleiderschrank - mit diesen Tipps klappt es sicher
Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - Amanda Vick

Ein minimalistischer Kleiderschrank hat so einige Vorteile: Es spart Zeit und Geld. Und die Kleidung wird häufiger getragen. Wir zeigen dir, wie du Schritt für Schritt eine Capsule Wardrobe erstellst.

Gerade einmal ein Drittel unseres Kleiderschranks tragen wir, dagegen bleiben 40 Prozent der Kleidung immer im Schrank und werden selten oder gar nicht getragen. Daher ist es sinnvoll, dass wir uns von diesen 40 Prozent trennen. Mit dem Ziel: Ein minimalistischer Kleiderschrank, die Capsule Wardrobe.

Wie das funktioniert, erklären Frenzy und Nora aus der Utopia-Redaktion Schritt für Schritt. Außerdem sprechen die beiden davon, was im minimalistischen Kleiderschrank dennoch nicht fehlen sollte und welche Vorteile so eine Capsule Wardrobe hat.

Du findest die neue Podcast-Folge zum Beispiel auf folgenden Plattformen:

Oder du hörst dir die neueste Utopia-Podcastfolge direkt hier an:

Wenn dir dieser Podcast gefallen hat, vergiss nicht, ihn zu abonnieren â€“ dann verpasst du keine neue Folge mehr!

WeiterfĂĽhrende Infos und Tipps zum Thema Minimalismus

Die Antwort auf die Leser:innen-Frage findest du in diesem Artikel:
Jeans waschen: So bleiben Farbe und Form erhalten
Waschmittel selber machen – aus Kastanien

So findest du den Utopia-Podcast

Alle bisherigen Folgen und mehr Details, wie und wo du unseren Podcast anhören kannst, findest du im Beitrag Der Utopia-Podcast – einfach nachhaltiger leben.

Wir freuen uns, wenn du uns Feedback und Themenideen mit dem Betreff „Podcast“ an redaktion@utopia.de schickst!

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank fĂĽr deine Stimme!

Schlagwörter: