Vanillesoße selber machen: Einfaches Rezept für den Klassiker

Foto: CC0 / Pixabay / Bru-nO

Egal ob Kuchen, Crumble, Strudel oder rote Grütze – Vanillesoße darf bei vielen Desserts nicht fehlen. Hier erfährst du, wie du sie ganz einfach klassisch oder vegan selber machen kannst.

Rezept: Vanillesoße selber machen

Du brauchst:

  • 500ml Milch
  • 15g Speisestärke
  • 30g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote (achte darauf, Vanille in Bio-Qualität und mit Fairtrade-Siegel zu kaufen)
  • 2 Eigelb

So wird’s gemacht:

  1. Verrühr circa 100 Milliliter Milch mit der Speisestärke, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  2. Erhitze die restliche Milch mit Zucker und Salz in einem Topf.
  3. Schneid die Vanilleschote längs auf und kratz das Mark heraus. Gib das Vanillemark, sowie die ausgekratzte Schote zur Milch in den Topf.
  4. Lass die Mischung aufkochen.
  5. Gib jetzt unter ständigem Rühren die Milch-Stärke-Mischung hinzu und lass die Zutaten für eine halbe bis ganze Minute köcheln. Nimm dann den Topf vom Herd.
  6. Entfern die leere Vanille-Schote.
  7. Verrühr das Eigelb mit einem Schneebesen und gib unter Rühren circa drei bis vier Esslöffel der heißen Vanillesoße hinzu.
  8. Gib die Eigelb-Masse anschließend zur restlichen Soße und verrühr die Zutaten noch einmal gut miteinander.

Vegane Vanillesoße – ein alternatives Rezept

Zum Apfelstrudel darf eine vollmundige Vanillesoße nicht fehlen! Mit Sojamilch und ohne Ei kannst sie auch ganz leicht vegan zubereiten.
Zum Apfelstrudel darf eine vollmundige Vanillesoße nicht fehlen! Mit Sojamilch und ohne Ei kannst sie auch ganz leicht vegan zubereiten. (Foto: CC0 / Pixabay / RitaE)

Du brauchst:

  • 400ml Sojamilch
  • 4 TL Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote (am besten in Bio-Qualität und mit Fairtrade-Siegel)
  • 20g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Kurkumapulver (optional)

So geht’s:

  1. Verrühr circa 100 Milliliter der Sojamilch mit der Speisestärke. Benutze dafür am besten einen Schneebesen.
  2. Schneid die Vanilleschote längs auf und kratz das Mark heraus.
  3. Gib das Vanillemark, die leere Schote, Zucker und Salz mit der restlichen Sojamilch in einen Topf und lass die Mischung kurz aufkochen.
  4. Gib die Stärke-Mischung unter Rühren zu den restlichen Zutaten und lass die Soße für circa eine Minute köcheln.
  5. Nimm den Topf vom Herd und entfern die leere Vanilleschote.
  6. Rühr nun etwas Kurkumapulver unter die Mischung, sodass die Vanillesoße eine leicht gelbliche Farbe bekommt.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: