Nachhaltige Adventskalender für Kinder: 24-mal Vorfreude auf Weihnachten

Nachhaltige Adventskalender für Kinder
Fotos: Mohnblume.de, Coppenrath

Die konventionellen Adventskalender für Kinder sind alles andere als nachhaltig. Entweder sie enthalten jede Menge Billig-Spielzeug aus Plastik – oder sie sorgen für gewaltige Müllberge. Im schlimmsten Fall beides. Hier findest du Ideen für  Adventskalender für Kinder, die du mit gutem Gewissen kaufen kannst.

Die 24 Adventskalender-Türchen, mit denen man dem schönsten Tag im Jahr entgegenfiebert, sind für kleine wie große Kinder ein absolutes Highlight in der Weihnachtszeit. In den Spielwarenläden und Supermärkten konkurrieren zahllose Adventskalender um die Gunst kaufwilliger Eltern. Nachhaltigkeit sucht man hier allerdings vergeblich: Entweder verbirgt sich hinter den Türchen viel Plastik-Spielzeug, das am Ende des Tages in der Ecke und kurz darauf im Müll landet, oder es handelt sich um Billig-Schokolade oder Süßigkeiten, die unter schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt wurden und für Unmengen an Müll verantwortlich sind.

Adventskalender für Kinder: Ohne Schokolade und Plastikmüll

Aber es geht auch anders! Wir haben uns auf die Suche nach nachhaltigen Ideen für Adventskalender für Kinder gemacht und eine ganze Menge schöner Kalender gefunden. Nicht alle sind durch und durch ökologisch, das ist uns bewusst. Aber besser als die Kalender der großen Spielwaren-Marken und Süßigkeiten-Hersteller sind sie allemal. Wichtig war uns bei der Auswahl, dass möglichst wenig Plastik enthalten ist und der Inhalt der Kalender viele Jahre für Freude sorgt, auch im Alltag verwendet und bestenfalls weitervererbt werden kann.

Adventskalender selbst befüllen

Am nachhaltigsten sind natürlich Adventskalender, die du jedes Jahr aufs Neue befüllen kannst. Hier findest du Inspirationen:

Eine schöne Alternative zu den fertig gekauften Adventskalendern: Ein Geschenk, das eigentlich auf der Weihnachtswunschliste steht, „vorziehen“ und auf 24 kleine Adventskalender-Geschenkchen verteilen. Das funktioniert beispielsweise bei Lego-, Playmobil- oder auch Stifte-Sets wunderbar. Auch eine Krippe mit vielen Einzelteilen lässt sich prima in einen Adventskalender verwandeln: Jeden Tag kommt eine neue Figur oder ein neues Tier dazu – und am 24. wird die Krippe mit dem Jesuskind komplettiert.

Für kleine Gärter: Mein Saatgut-Kalender

Adventskalender mit Samen hilft den Bienen im nächsten Sommer
Adventskalender mit Samen hilft den Bienen im nächsten Sommer (mohnblume)

Noch schlummern die Bienen und halten Winterruhe, aber der Frühling ist nicht mehr weit. In dem liebevoll illustrierten Adventskalender verbergen sich Samen für Pflanzen, die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben: Kapuzinerkresse, Klatschmohn, Kornblume, Mädchenauge und und und.

Kaufen**: u.a. bei Amazon, Preis: ca. 25 Euro

Adventskalender „Better together“ 2021

Charity-Adventskalender für Kinder
Charity-Adventskalender für Kinder (Foto: Knetä)

3 Firmen, 24 Türchen, 2 Ziele: Für diesen Charity-Adventskalender haben sich FruchtBar, Knetä und Paediprotect zusammengetan. Ziel 1: Kinder ab einem Jahr mit kleinen Überraschungen wie gesunden Snacks, veganer Spielknete und veganen Kinderpflegeprodukten eine Freude machen. Ziel 2: Den Deutschen Kinderhospizverein (DKHV) mit 10 Euro Spende pro verkauftem Kalender unterstützen.

Kaufen: Erhältlich bei knetae.de, Preis: ca. 50 Euro

Adventskalender für kreative Kids

Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Hier drei Ideen für Kinder, die sich gerne kreativ austoben:

  • Mein Sticker-Adventskalender (Kaufmann Verlag): Plätzchen backen, den Weihnachtsbaum schmücken, eine Schneeballschlacht bestreiten und und und: 24 Seiten dürfen nach Lust und Laune mit Stickern beklebt werden.
    Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia oder Amazon, Preis: ca. 10 Euro, Alter: ab 3 Jahren
  • Sketchnotes-Adventskalender (topp-Verlag): Tag für Tag dürfen sich Kids auf Kritzelspaß und Schritt-für-Schritt-Zeichenanleitungen freuen.
    Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon, Preis: ca. 14 Euro, Alter: ab 8 Jahren
  • Origami-Adventskalender (topp-Verlag): Wer hätte gedacht, dass man sooo viele Weihnachtsmotive mit Origami falten kann? Inklusive Papier und Step-by-Step-Anleitung, auch für Origami-Neulinge geeignet.
    Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon, Preis: ca. 15 Euro, Alter: ab 10 Jahren

Socken-Adventskalender

Hier gibt’s jeden Tag eine Socke mit winterlichen Motiven zu entdecken. Eine schöne und praktische Idee, denn Kindersocken haben gefühlt immer Löcher. Die Socken sind in Einheitsgröße (29 bis 34) und mit Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Kaufen** u.a. bei Amazon, Preis: ca. 18 Euro

Wenn dir die Idee, aber nicht die Socken gefallen, kannst du natürlich auch selbst Socken deiner Wahl kaufen und sie kreativ zu einem individuellen Socken-Adventskalender arrangieren.

Holzstempel-Set

Stempel-Adventskalender für Kinder
Stempel-Adventskalender für Kinder (Coppenrath)

Hübsches Stempelset von Coppenrath mit 24 „handgeschriebenen“ Zahlen, acht weihnachtlichen Deko-Motiven und einem Stempelkissen in Schwarz. Egal ob Weihnachtskarten, Geschenkanhänger oder der Adventskalender fürs nächste Jahr „bestempelt“ werden: Diese Adventszeit wird kreativ! Und im nächsten Jahr kann das Set für neue Stempel-Ideen wieder hervorgeholt werden.

Kaufen** u.a. bei Thalia.de, bücher.de oder Buch7.de, Preis: ca. 15 Euro

Adventskalender in Buchform

Lesen macht schlau! Ein Adventskalender in Buchform ist immer eine schöne Idee und bringt Kinder dazu – zumindest in der Weihnachtszeit – jeden Tag ein neues Kapitel einer spannenden, lustigen oder schönen Geschichte zu lesen. Das Angebot ist riesig! Schau im Buchladen einfach mal nach, ob es von der aktuellen Lieblingsserie deines Kindes nicht auch eine Adventskalender-Ausgabe gibt.

Online findest du hier jede Menge Inspiration**:

Zwei besonders schöne Buch-Adventskalender für Kinder:

  1. Gleich 24 Bücher und insgesamt 576 Seiten Lesespaß gibt’s im Pixi-Adventskalender / Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de und Amazon, Preis: ca. 20 Euro.
  2. Bei Weihnachten in aller Welt erzählen 24 Geschichten, wie Kinder in ganz unterschiedlichen Ländern die Weihnachtszeit und das Weihnachtsfest erleben und zelebrieren. Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon, Preis: ca. 20 Euro.

Escape Room-Adventskalender

Adventskalender für Kinder: Escape-Game für 24 Tage
(Foto: ArsEdition)

Escape Room-Rätsel sind der Hit! Mittlerweile gibt es im Handel eine ganze Auswahl für Kinder (fast) jeden Alters. Ein Tipp für Kinder ab neun Jahren: „Escape Room – Die Weihnachtsfalle“ (ArsEdition). Hier verbirgt sich in jedem Kapitel ein kniffliges Escape-Rätsel, das zum nächsten Kapitel führt.

Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon, Preis: ca. 13 Euro.

Adventskalender mit nachhaltigem Input

Jeden Tag im Advent eine gute Tat! Wie das funktionieren soll, verrät das Adventskalenderbuch „Girls for Future“ (EMF-Verlag, links im Bild). Täglich wird eine Buchseite aufgetrennt – und dann dürfen Mädchen ab ca. 10 Jahren loslegen und spektakuläre Upcycling-Geschenke basteln, Vogelfuttersterne herstellen und die Welt mit kleinen Aktionen zu einem besseren Ort machen.

Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon für ca. 10 Euro.

In dem Mitmach-Adventskalender „24 Ideen, um unsere Welt besser und schöner zu machen“ (Coppenrath, rechts im Bild) finden Kinder jede Menge Inspiration rund um Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Die kreativen Upcycling-Bastelideen verschönern das Kinderzimmer und sind tolle Geschenke zu Weihnachten.

Kaufen** u.a. bei Buch7, Thalia.de oder Amazon für ca. 12 Euro.

Aktiv und interaktiv durch den Advent

Nachhaltige Adventskalender für Kinder: (Inter-)aktiv durch den Advent

„Der interaktive Adventskalender“ (Brendow-Verlag, links im Bild): Fröhlich-verrückter Spielspaß für die ganze Familie: 24 Ideen – mal nur für die Kinder, mal für die ganze Familie – bringen Körper und Geist in Schwung. Das Motto des außergewöhnlichen Adventskalenders: Gemeinsam Spielen stärkt die Familienbande.

Kaufen** u.a. bei bücher.de oder Thalia.de, Preis: ca. 10 Euro

Papierkalender mit Bildchen sind langweilig? Dieser nicht! Damit die Zeit bis Weihnachten schneller (und entspannter) vergeht, wartet im Kalender „Mit den Yogalinos durch den Advent“ (riva-Verlag, rechts im Bild) hinter jedem Türchen eine weihnachtliche Yoga-Übung.

Kaufen** u.a. Buch7, Thalia und Amazon, Preis: 7 Euro

24 spannende Experimente für die Adventszeit

Mit 24 kleinen Experimenten, die Spaß machen und jeweils nicht länger als 10 Minuten dauern, lernt dein Kind im Franzis Adventskalender Technik & Elektronik alles über die großen Zusammenhänge von Technik und Elektronik. Vorkenntnisse und weiteres Zubehör sind nicht nötig.

Kaufen** u.a. bei bücher.de, Amazon oder Mytoys.de, Preis: ca. 25 Euro

Auch von GEOlino gibt es einen Adventskalender, der Kindern ab acht Jahren Experimentierspaß aus den Bereichen Chemie, Biologie und Physik bietet.

Kaufen** u.a. bei Amazon oder Thalia.de, Preis: ca. 30 Euro

Knobelspiele

Jeden Tag in der Adventszeit darf geknobelt werden
Jeden Tag in der Adventszeit darf geknobelt werden (15000P)

Der Adventskalender mit Knobelspielen enthält Geduldsspiele aus Metall und Holz. Sowohl Tüftel-Anfänger als auch -Profis finden hier ihre persönliche Herausforderung. Und wer gar nicht weiterkommt, darf im Begleitheft die Lösung nachschlagen.

Kaufen** u.a. bei Amazon, Preis: ca. 20 Euro

Schoko-Adventskalender für Kinder in Bio- und Fairtrade-Qualität

Adventskalender 2021 für Kinder: Schokolade
Schokokalender von Zotter (Foto: Zotter)

Und wenn es doch Schokolade sein soll, dann bitte in Bio-Qualität und fair gehandelt! Der Schoko-Kalender „Mitzi Blue“ von Zotter ist mit dreizehn verschiedenen feinen Schokosorten gefüllt, von feinstem Nougat aus Cashews, Haselnüssen und Mandeln über weiße Schokolade und Milchschoko bis hin zu bunten Fruchttafeln wie Erdbeere und Himbeere.

Kaufen** direkt bei Zotter, Preis: ca. 27 Euro

DIY-Adventskalender für Kinder

In DIY-Geschenken steckt besonders viel Liebe! Wer also gerne Dinge selbst herstellt und bastelt, darf im November aktiv werden und die kleinen Geschenke für den Adventskalender in Eigenproduktion herstellen. Dann weißt du auch genau, dass die Geschenkchen nachhaltig und schadstofffrei sind.

Ideen für Selbstgemachtes für den Adventskalender:

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: