Popsicles selber machen: Einfache Rezepte für das Eis am Stiel

eis am stiel selber machen
Foto: CC0 Public Domain / Pixabay / jyliagorbacheva

Popsicles, also Eis am Stiel, kannst du mit wenig Aufwand selber machen: Wir zeigen dir drei leckere Rezepte, die genau das Richtige für den Sommer sind.

Popsicles sind leckere Eis-Variationen am Stiel. Du kannst sie mit wenig Aufwand selber machen und verschiedenste Zutaten miteinander kombinieren – ganz nach deinem Geschmack oder der Saison.

Achte beim Einkaufen auf Bio-Qualität – so kannst du sicher sein, dass keine Reste von chemisch-synthetischen Pestiziden in deinem Eis landen.

Außerdem benötigst du für alle Popsicle-Rezepte Eisförmchen. Beim Kauf solltest du darauf achten, keine Formen aus Plastik zu kaufen, da diese ökologisch bedenklich sind. Stattdessen kannst du zum Beispiel Förmchen aus Edelstahl wählen. Diese findest du unter anderem bei **Amazon. Du kannst aber auch einfach bereits vorhandene Gefäße, wie Espressotassen oder leere Joghurtbecher nehmen. 

Zwei wichtige Tipps:

1. Lass das Eis leicht anfrieren, bevor du den Stiel (Holzstiel oder Teelöffel) ins Eis steckst. Dann hält er sich mittig.

2. Um das Popsicle aus der Form zu bekommen, lass ein bisschen warmes Wasser darüber laufen.

Erdbeer-Vanille-Popsicles

Erdbeeren: Die roten Früchte haben bis Anfang August Saison.
Erdbeeren: Die roten Früchte haben bis Anfang August Saison.
(Foto: CC0 Public Domain / Pixabay / silviarita)

Erdbeer-Fan? Mach aus frischen Erdbeeren ganz einfach selbst leckeres Popsicle. Für sechs Erdbeer-Vanille-Popsicles benötigst du folgende Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Erdbeeren
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote 
  • 80 ml Pflanzendrink
  • 75 g Zucker
  • 75 g vegane Sahne
  • 2 Eigelb

Des Weiteren benötigst du für dieses Rezept:

  • einen Pürierstab
  • ein Sieb
  • einen Topf
  • eine kleine Schüssel

Popsicles kannst du in wenigen Schritten herstellen. Allerdings solltest du bedenken, dass es danach noch mindestens fünf Stunden braucht, bis es gefroren und verzehrfertig ist.

  1. Koche für das Erdbeersorbet einen Esslöffel Zucker mit ein wenig Wasser zu Sirup ein.
  2. Wasche, putze und püriere die Erdbeeren und gib das Püree einmal durch ein Sieb.
  3. Füge das Zuckerwasser und den Zitronensaft hinzu. Fertig ist das Sorbet.
  4. Für das Vanille-Eis kratze das Mark aus der Vanilleschote.
  5. Koche die Schote und das Mark zusammen mit dem Pflanzendrink, Sahne und 45 Gramm des Zuckers auf. 
  6. Rühre nun die Eigelbe und 30 Gramm Zucker in einer Schüssel cremig.
  7. Gieße die abgekühlte Vanillemilch durch ein Sieb hinzu. 
  8. Dicke die Eigelb-Vanillemilch-Mischung in einem Wasserbad ein, aber lass sie nicht aufkochen.
  9. Lasse das Ganze danach abkühlen.
  10. Befülle die Eisformen jeweils zu einer Hälfte mit dem Erdbeersorbet und zur anderen mit dem Vanilleeis.
  11. Dann geht es für mindestens fünf Stunden ab ins Kühlfach!

Johannisbeer-Popsicle mit Minze am Stiel

Aus Johannisbeeren lässt sich ein fruchtiges, veganes Popsicle machen.
Aus Johannisbeeren lässt sich ein fruchtiges, veganes Popsicle machen.
(Foto: CC0 Public Domain / Pixabay / Pezibear)

Für fruchtig-frisches Johannisbeer-Minz-Eis am Stiel benötigst du nur drei Zutaten:

  • 600 g rote Johannisbeeren
  • 160 g Zucker
  • 4 bis 5 Stiele Minze

Zubereitung:

  1. Wasche die Johannisbeeren und bringe sie in einem Topf mit etwas Wasser zum Kochen.
  2. Lasse die Beeren dann für mindestens zehn Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  3. Danach gießt du die Beeren einmal durch ein Sieb und drückst den Saft gut aus.
  4. Koche diesen dann mit dem Zucker auf und lass ihn für fünf bis zehn Minuten köcheln.
  5. Wasche nun die Minze und gib die Stiele mit in den Topf zum Johannisbeersaft.
  6. Lasse den Saft abkühlen, entferne die Minze und befülle deine Eisformen. 
  7. Zuletzt lässt du das Eis für einige Stunden im Kühlfach gefrieren. 

Cremiges Joghurt-Pfirsich-Popsicle

Von Juli bis Oktober haben Pfirsiche Saison. In Kombination mit Joghurt kannst du aus ihnen ein leckeres, cremiges Eis am Stiel zaubern. Für sechs Eisförmchen benötigst du folgende Zutaten:

In nur zehn Minuten ist dein Joghurt-Pfirsich-Eis am Stiel bereit für das Gefrierfach:

  1. Wasche die Pfirsiche.
  2. Entsteine sie und schneide sie in vier Teile. 
  3. Püriere die Pfirsiche gemeinsam mit dem Vanillezucker und füge dann den Joghurt hinzu.
  4. Schlage die Sahne steif und hebe sie unter die Pfirsich-Joghurt-Mischung.
  5. Fülle die Masse in deine Eisformen und stelle sie für einige Stunden ins Kühlfach.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Finden bei Treeday:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: