Utopia Image

Zucchini-Kartoffel-Auflauf: Ein schnelles vegetarisches Rezept

Foto: CC0 / Pixabay / RitaE

Einen Zucchini-Kartoffel-Auflauf kannst du einfach selbermachen. Dafür brauchst du nicht viel Erfahrung am Herd und auch nicht viele Zutaten. Lies hier, wie es funktioniert.

Zucchini-Kartoffel-Auflauf mit 8 Zutaten

Wenn du ein Fan von Kartoffelgratins bist und außerdem Zucchini magst, wird dir auch dieser Zucchini-Kartoffel-Auflauf schmecken. Das herzhafte Gericht geht ganz einfach und besteht aus nur wenigen Zutaten.

Für eine normale Auflaufform brauchst du:

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 3 kleine Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Ei
  • 200 ml Sahne oder Schmand
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • 150 g geriebenen Käse deiner Wahl (wie Emmentaler oder Gouda)
  • etwas Öl oder Butter zum Einfetten der Form

Wichtig ist, dass du deine Zutaten in Bio-Qualität kaufst. Vor allem bei Gemüse, Eiern und Milchprodukten solltest darauf achten – und das nicht nur dir, sondern auch der Umwelt und den Tieren zuliebe. Den Käse kannst du alternativ durch veganen Käse oder Hefeflocken ersetzen. Auch für Sahne gibt es veganen Ersatz: Vegane Sahne: Empfehenswerte Alternativen und wie du sie selber machst.

Tipp: Mehr Rezepte für Kartoffelaufläufe mit Gemüse findest du zum Beispiel hier:

Zucchini-Kartoffel-Auflauf zubereiten: So geht's

Die Zucchini werden für den Auflauf in Scheiben geschnitten.
(Foto: CC0 / Pixabay / manfredrichter)

Die Zubereitung des Zucchini-Kartoffel-Auflaufs ist einfach. Nach nur sechs Schritten bist du fertig:

  1. Wasche die Kartoffeln und koche sie für etwa zehn Minuten in gesalzenem Wasser. 
  2. Fette währenddessen die Auflaufform mit etwas Öl oder Butter ein. 
  3. Wasche die Zucchini, putze sie und schneide sie in maximal einen halben Zentimeter dicke Scheiben. Schäle auch den Knoblauch und hacke ihn fein.
  4. Verquirle das Ei mit der Sahne oder dem Schmand und füge den Knoblauch hinzu. Würze das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat. Tipp: Schmand-Ersatz: Leckere Alternativen zum Backen und Kochen
  5. Pelle die Kartoffeln und schneide auch diese in dünne Scheiben. Schichte sie abwechselnd mit den Zucchinischeiben in die Auflaufform. 
  6. Gieße die vorbereitete Soße darüber und streue den Käse auf das Gemüse. Backe den Auflauf bei 180 Grad Celsius Umluft für etwa 30 Minuten.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: