Nachhaltige Weihnachtsdeko selber machen – aus Naturmaterialien & Recycling

Foto: © Katharina Pasternak / Leelah Loves

Anstatt dieses Jahr wieder viel Geld auszugeben, kannst du deine Weihnachtsdeko selber machen. Das geht ganz leicht! Wir zeigen dir, wie aus Ästen, Tannenzapfen und leeren Klopapierrollen tolle Adventskalender, Kränze und Baumschmuck werden.

Klick hier, um die Galerie mit Bastelideen zu starten:

Herkömmliche Weihnachtsdeko ist nicht nachhaltig

Das Weihnachtsgeschäft gilt als die umsatzstärkste Zeit des Jahres – der Handelsverband Deutschland erwartet, dass die Umsätze im deutschen Weihnachtsrummel 2018 erstmals über 100 Milliarden Euro liegen werden. Ein Großteil der Ausgaben geht dabei für Geschenke drauf. Aber auch für die Ausstattung rund ums Fest – wie Baumschmuck und Dekoration – geben die Deutschen viel Geld aus. Fast niemand denkt daran, Weihnachtsdeko selber zu machen.

Der Utopia-Saisonkalender – ein nachhaltiges Geschenk
Utopia Saisonkalender für Obst und Gemüse
Obst & Gemüse aus der Region – bestell den Ratgeber hier

Christbaumkugeln, Weihnachtskrippe und Tischdekoration vom Vorjahr bleiben dabei unbeachtet im Keller liegen, jedes Jahr kommt Neues dazu. Auch Adventskalender werden meistens in der Einweg-Version gekauft – das ist nicht nur teuer, sondern auch alles andere als nachhaltig.

Warum kaufen, wenn du Weihnachtsdeko selber machen kannst?

Dabei ist es so leicht, Weihnachtsdeko selber zu machen. Aus alter Dekoration, die dir nicht mehr gefällt, kannst du Neues basteln. Oder bring dir vom Spazierengehen Geschenke aus der Natur mit: Aus Zweigen wird ein Mini-Weihnachtsbaum für die Wand, aus Tannenzapfen im Handumdrehen eine wunderschöne Girlande. Auch Baumschmuck ist schnell selbst genäht – wie diese niedlichen Eichhörnchen aus Filz.

Selbstgeflochtene Kränze lassen sich mit Hagebutten, Eicheln und Kastanien verzieren. Adventskalender kannst du zum Beispiel aus leeren Klopapier-Rollen basteln. Oder du investierst in einen wiederverwendbaren Adventskalender mit 24 Taschen, die immer wieder befüllt werden (gibt es** z. B. im Avocadostore).

Und statt Geschenkpapier zu kaufen, sammelst du besser über das Jahr verteilt Verpackungspapier, Zeitungs- oder Backpapier und verschönert es mit einem selbst gemachten Stempel, z. B. in Sternform.

Klick hier, um zu sehen, wie du Weihnachtsdeko selber machen kannst:

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.