Goodbuy.eu: Der klimapositive Onlineshop für Produkte mit Mission

Goodbuy

Der neue Onlineshop Goodbuy.eu bietet seit dieser Woche viele bessere Produkte mit Sinn an. Am 5. November kommt ein Ladengeschäft in Berlin-Friedrichshain dazu.

Auf Goodbuy.eu findest du seit einigen Tagen zahlreiche Produkte, die die Welt aktiv zu einem besseren Ort machen. Alle Marken, die in dem neuen Onlineshop geführt werden, wollen mit ihren Produkten Lösungen für größere Herausforderungen schaffen. So ist beispielsweise die Schokolade von Original Beans, die man dort kaufen kann, nicht nur fair gehandelt. Für jede verkaufte Tafel wird auch noch ein Kakaobaum gepflanzt.

Zu den angebotenen „guten“ Brands, die du auf Goodbuy findest, gehören außerdem ChariTea (Tee), Einhorn (Kondome), Hydrophil (Zahnpflege), Leef (Einweggeschirr), Moema (Kaffee), Soulbottles (Trinkflaschen) oder Ruby Cup (Menstruationsbecher) und viele andere. Natürlich auch auf GoodBuy: der Utopia-Saisonkalender.

Goodbuy.eu: Produkte mit Mission

Das Praktische an Goodbuy.eu: Ähnlich wie im Avocadostore oder bei Memolife kannst du die Produkte dort nach verschiedenen Nachhaltigkeits-Kriterien filtern. So kannst du noch besser einschätzen, welchen Einfluss/welche Auswirkungen (englisch: Impact) dein Einkauf auf den Planeten hat. Du kannst beispielsweise gezielt nach Produkten suchen, die die Umwelt schützen, anderen Menschen helfen oder fair produziert wurden.

Goodbuy.eu versendet klimapositiv

Die Pakete, die das Lager von Goodbuy.eu verlassen, werden nicht nur klimaneutral verschickt, sondern sogar klimapositiv. Das bedeutet, dass deine Bestellung aktiv dazu beiträgt, deinen CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Wie das geht? Goodbuy versendet nicht nur mit DHL GoGreen (was inzwischen auf jedes Päckchen oder Paket zutrifft, das die Deutsche Post innerhalb Deutschlands ausliefert), sondern kauft auch abgeholzte Regenwaldflächen, die wieder aufgeforstet werden. Partner ist dabei Generation Forest. Mit acht Bestellungen wird so ein Quadratmeter Regenwald wiederbelebt.

Auch als Ladengeschäft in Berlin

Zusätzlich zum Onlineshop wird in wenigen Tagen ein Ladengeschäft in Berlin-Friedrichshain, Gärtnerstr. 3,  eröffnet. Auch dort wird ein fester Anteil der Erlöse an gute Zwecke gehen, nämlich über die Organisation Quartiermeister an soziale Projekte in der Nachbarschaft. Offizielle Eröffnung ist am Dienstag, 5. November 2019.

GoodBuy gehört zu einem Netzwerk von kleinen Unternehmen und Start-ups, die sich für eine Zukunft mit Sinn einsetzen: Dazu gehören Good Events (Veranstaltungen mit sozialem Impact), Good Travel (nachhaltiges Reisen), GoodJobs und das enorm Magazin.

Weiterlesen auf Utopia: 

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: